HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) 09-14

Alles womit man die S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4 an seine Anforderungen anpassen kann.

HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) 09-14

Beitragvon BenzoL » 19.06.2020, 10:28

Das Thema Blipper hat mich schon lange beschäftigt aber die vielen "Bastellösungen" mit löten und unzähligen Steckern und komplizierten Einstellungsmöglichkeiten haben haben mich immer davon abgehalten. Dann bin ich auf den HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) gestoßen. Für mich war nur die Pro Version interessant da sie über den CanBus mit dem Steuergerät kommuniziert und so die Schaltvorgänge noch besser und sicherer ausführt. Ebenso ist nur in der Pro Version die "Seamless Shift" Option vorhanden und auch die Einstellungen lassen sich nur in der Pro Version umfangreicher anpassen. Als Extras sollen später noch der Pit Limiter und die einstellbare Motorbremse in das System integriert werden.

Lieferumfang ... (ohne Schaltstange)

Bild Bild

Einbau ... sitzt bei mir links unter der Verkleidung sodaß ich noch bequem an das USB Kabel komme

Bild Bild

Software ... alles sehr übersichtlich gehalten und sehr umfangreich

Bild Bild Bild

Das System kommt ohne separates Display weshalb man unbedingt einen Rechner oder Laptop (ab Win7) benötigt um die Einstellungen vorzunehmen. Seit kurzem gibt es auch im DL Bereich von HM ein User Config File (siehe Bilder - kann man über die Software bequem aufspielen) was bei mir perfekt funktioniert. Lediglich die "Sensitivity" hab ich geringfügig für mich angepasst.
gruß Jan
Benutzeravatar
BenzoL
 
Beiträge: 190
Registriert: 03.10.2015, 11:32
Motorrad: S1RR BlackEdition

Re: HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) 09-14

Beitragvon krulli#10 » 19.06.2020, 19:48

Sieht soweit alles ganz gut aus. Jetzt nur meine Frage: Funktioniert das Ganze auch faltenfrei?
Benutzeravatar
krulli#10
 
Beiträge: 559
Registriert: 17.01.2011, 21:08
Motorrad: S1000RR K46+K67

Re: HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) 09-14

Beitragvon RRwolli » 19.06.2020, 19:58

wieviel kostet der Spaß? Wäre interessant.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1904
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) 09-14

Beitragvon rookie15 » 20.06.2020, 10:13

krulli#10 hat geschrieben:Jetzt nur meine Frage: Funktioniert das Ganze auch faltenfrei?

Was meinst du mit faltenfrei?

RRwolli hat geschrieben:wieviel kostet der Spaß?

Der britische Online-Shop von HM nennt einen Preis von 600 Britischen Pfund (aktuell ca. 660 Euro) für die Pro Version
http://hmquickshifter.com/shop/hm-quickshifters/hm-stand-alone-blipper-range/
Hier einfach die gewünschte Marke und Version auswählen, dann erscheint der Preis.
Benutzeravatar
rookie15
 
Beiträge: 64
Registriert: 07.05.2019, 20:54
Motorrad: HP4 S1XR

Re: HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) 09-14

Beitragvon krulli#10 » 20.06.2020, 10:32

mit faltenfrei meine ich, ob das runterschalten immer klappt, oder ob es dabei manchmal hakt... das ist ja das Problem des Alpharacing (IRC) Blippers gewesen, wodurch am Ende die Getriebe kaputt gingen...
Benutzeravatar
krulli#10
 
Beiträge: 559
Registriert: 17.01.2011, 21:08
Motorrad: S1000RR K46+K67

Re: HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) 09-14

Beitragvon rookie15 » 20.06.2020, 10:40

Da kann ich leider keine Erfahrung zu diesem Blipper beisteuern. Ich fahre den Alpharacing Blipper seit vielen Jahren auf meiner HP4 im Rennstreckenbetrieb und habe keine Probleme. Kennen aber die Probleme die einige damit haben. Bin gespannt was BenzoL zu diesem Blipper an Erfahrung berichten wird.
Benutzeravatar
rookie15
 
Beiträge: 64
Registriert: 07.05.2019, 20:54
Motorrad: HP4 S1XR

Re: HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) 09-14

Beitragvon Willes » 20.06.2020, 11:15

Ich klinke mich mal bei diesem Thema mit ein - wäre bei meiner Lady ebenfalls noch interessant.
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Hafeneger - Hockenheim IDM Kurs - 20.05. - 21.05.19
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1252
Registriert: 22.07.2014, 14:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Re: HM Stand Alone Blipper Shifter (SABS) 09-14

Beitragvon BenzoL » 20.06.2020, 19:38

krulli#10 hat geschrieben:mit faltenfrei meine ich, ob das runterschalten immer klappt ...


Bis jetzt ohne Probleme und das sogar bei niedrigen Geschwindigkeiten. Ich denke das liegt auch daran da er so fein einstellbar ist zb gibt er bei niedrigeren Drehzahlen kürzer und weniger Gas für den Blip zum runterschalten. Und das kann separat angepasst werden über mehrer Drehzahlabschnitte. Auf der RS sicherlich uninteressant wer damit nur dort fährt aber mir sehr wichtig weil ich sie auch auf der Strasse fahre.

Da er ja noch relativ neu ist gabs nur die Standard Config die man selber anpassen musste ( er fuhr sie zb damit und hatte nur die KillTime für den Shifter angepasst https://www.youtube.com/watch?v=Rr0_e7hnw-M ) jetzt mit der neuen Config geht das sehr smooth über den gesammten Drehzahlbereich. Am Anfang war ich aber erstmal erstaunt wie knöchern das Getriebe schaltet ohne den originalen SA. Der schluckt halt viel durch die Feder darin denke ich aber mittlerweile ist das einfach nur noch spaßig rauf wie runter :D

hier noch ein Vid aber keine RR https://www.youtube.com/watch?v=edXrIOgMrn8

Bezogen hab ich den Blipper+Schaltstange übrigens über WSC-Neuss (ist nicht im Shop gelistet) für knappe 700€ und der ist nach einer Woche ab Bestellung schon bei mir gewesen, einfach den Roland Matthes dort anschreiben. Die Schaltstangen gibts auch von HM in unterschiedlichen Längen und auf beiden Seiten mit li+re Gewinde was ganz praktisch ist.
gruß Jan
Benutzeravatar
BenzoL
 
Beiträge: 190
Registriert: 03.10.2015, 11:32
Motorrad: S1RR BlackEdition


Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - S1000RR - HP4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast