Col du Parpaillon

Alles wa keine richtigen Treffen sind.

Col du Parpaillon

Beitragvon elkatastroph » 07.09.2021, 10:55

Hi

Mich würde es interessieren, ob jemand von euch schon mit einer XR oder sonst einer S schon mal den Col du Parpaillon erfolgreich gefahren ist. Irgendwie würde mich dieser Pass reizen aber ich hab halt nur normale Strassenbereifung drauf und muss nicht unnötig in eine unangenehme Situation bringen.

Gruss
Mario
Benutzeravatar
elkatastroph
 
Beiträge: 25
Registriert: 08.03.2021, 15:16
Wohnort: Vaduz
Motorrad: S1000XR 2021

Re: Col du Parpaillon

Beitragvon Maxell63 » 07.09.2021, 12:13

im trockenen musst du dir da bestimmt keine Sorgen wegen der Bereifung machen.... da gehen auch Slicks (theoretisch)

Was mich abhält, ist die Position des Ölkühlers......
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1443
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: S 1000 XR

Re: Col du Parpaillon

Beitragvon Jokum » 07.09.2021, 12:20

Das geht, bin da zwar mit einer GS und Starßenreifen rauf, aber gleich hinter mir war einer mit Seitenwagen dran und auch eine Harley.

Einigermaßen trocken sollte es aber sein.....
Benutzeravatar
Jokum
 
Beiträge: 170
Registriert: 07.07.2017, 13:30
Motorrad: S1000XR

Re: Col du Parpaillon

Beitragvon elkatastroph » 07.09.2021, 15:42

Vielen Dank, das mit der Harley finde ich ja mal geil :lol:

Mal überlegen wo ich die Herbstplanung hinmachen, Frankreich oder Tschechien, dann fliesst der Parpaillon eventuell mit ein.

Gruss
Mario
Benutzeravatar
elkatastroph
 
Beiträge: 25
Registriert: 08.03.2021, 15:16
Wohnort: Vaduz
Motorrad: S1000XR 2021


Zurück zu Treffpunkte - Tourentipps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste