M 1000R kommt

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R ab Modelljahr 2021.

Re: M 1000R kommt

Beitragvon Steini__22 » 20.09.2022, 20:05

Stratos-Schorsch hat geschrieben: ...hab dann das Kabel mit Stecker umgelegt unter die Soziusabdeckung

ThumbUP Tja,das wäre besser konstruiert!
Also eindeutiger Konstruktionsfehler oder fehlerhafte Systemlösung.
Die Clips-Befestigungen können an Stellen verwedndet werden die man mal lösen muss zur Wartung oder Reparatur.
Übrigens: ich habe die Seitenverkleidung immer wie rohe Eier entfernt -doch Klipsbefestigung oder Snap-In sind nicht für häufige Betätigung gedacht -hier benutzen die Profis z.B. Schnellverschlüsse.
WARUM hat BMW die Stecker nicht gleich unter die Sitzbank konstruiert?

Dies ist nur ein kleines Problem von den vielen anderen -nun ist auch schluß hier und ich halte die Finger still.
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4926
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Bleckede
Motorrad: f800R

Re: M 1000R kommt

Beitragvon King-of-Rims » 21.09.2022, 08:57

Es geht hier aber um die M1000R. Ich sehe es auch so, das wird was für den Stammtisch und ist sicher auch dazu da der
Ducati und co die Stirn zu bieten.

Ich bin auf die Optik gespannt, wenn gleich ich mir nicht vorstellen kann das da viel passiert bis auf alles in Carbon und
paar flügelchen.
Wenn Du nicht bist wie alle anderen, dann mache es auch nicht wie alle anderen.
Benutzeravatar
King-of-Rims
 
Beiträge: 237
Registriert: 28.09.2021, 14:23
Motorrad: BMW S1000R K63

Re: M 1000R kommt

Beitragvon Professor » 21.09.2022, 10:39

Steini__22 hat geschrieben:Ich habe eben mit meiner Werkstatt gesprochen und die haben mir das besätigt. Schäden aufgrund von Konstruktionsfehlern muss der Kunde bezahlen

Das ist für eine Werkstatt aber eine reichlich gewagte Aussage! So etwas kann auch schnell nach hinten losgehen, von wegen übler Nachrede und so...
---
Munterbleiben.... Bernhard
***
Triumph Speed Triple 1050 515NJ 2005/2006
BMW R1200GS (LC) 2014
BMW S1000R 2021
Benutzeravatar
Professor
 
Beiträge: 147
Registriert: 01.09.2021, 12:46
Motorrad: S1000R 2021

Re: M 1000R kommt

Beitragvon Saschmich » 21.09.2022, 11:17

So wie es in der Motorrad steht für die RR , Drehzahlbegrenzer um 250 Umdrehungen nach oben und hinten einen Zahn mehr.

So kommt der Motor dann bestimmt auch in die M S1R , ich finde das Klasse :clap:

https://www.motorradonline.de/superspor ... fuer-2023/

Gruß Sascha
Saschmich
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.03.2022, 13:45
Motorrad: S 1000 RR K67 22

Re: M 1000R kommt

Beitragvon Stratos-Schorsch » 21.09.2022, 11:22

Zumal es ja auch nicht zutrifft!

Mir fallen da schnell paar Beispiele ein an der 2019er RR.

Ölkühlerschlauch, Zylinderkopf (Ventilbeschichtung), Kupplung Ölrückfluss, Motorgehäuse Wandstärken usw., da waren ein paar Konstruktionsmängel die zeitnah kostenlos behoben wurden.

Zur M1000R, ich denke nicht das sie mit dem Gesicht der RR kommt um sich abzugrenzen, gefallen würde es mir aber trotzdem.
Beim Motor lass ich mich überraschen ThumbUP

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2494
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M 1000R kommt

Beitragvon MeisterYoda » 23.09.2022, 12:43

Also ich bin schon sehr gespannt, wobei ich glaube die Opptik wird sich nicht verändern, die werden wohl die gleiche Lampe wie bei der S1R nehmen.
Falls doch die Designervariante kommt bin ich mal beim Händler um zu sehen ob ich eine bekomme.
MeisterYoda
 
Beiträge: 308
Registriert: 03.02.2015, 11:13
Motorrad: Ducati SF V4S / S1RR

Re: M 1000R kommt

Beitragvon XORTE_DERSIM » 23.09.2022, 18:48

Geht mir genauso Yoda , wenn das Design kommt gebe ich meine neue 22 R wieder ab und hol mir die R M :) andernfalls bleibt meine halt ..
Alles kommt vor, nur der Arsch bleibt hinten !
Benutzeravatar
XORTE_DERSIM
 
Beiträge: 83
Registriert: 06.04.2022, 04:52
Wohnort: Sindelfingen
Motorrad: BMW S 1000 R 2021

Re: M 1000R kommt

Beitragvon Maxell63 » 23.09.2022, 21:50

Es wird auch noch eine M-XR mit dem gleichen Motor kommen!
Und die wird auch eine richtige Traktionskontrolle haben
ThumbUP
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1532
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: H2-SE, Multi V4S

Re: M 1000R kommt

Beitragvon Artvox » 24.09.2022, 09:18

auf der Intermot wird wohl einiges stehen
S1000 XR,Triple Black/Carbon, SC Anlage,Schnitzer Hebel,Kurzer KZH, Powerbronze Scheibe und Scheinwerfer,Fußrastenanlage schwarz mit Rizoma Pad, Wilbers WESA kpl. Fahrwerk mit Gabel Optimierung und Open Cartridge kpl. einstellbar in Black Style,RS2E ECU mit Sonderprogramierung RR Airbox-Trichteranhebung.
Artvox
 
Beiträge: 452
Registriert: 16.09.2019, 13:09
Wohnort: NRW
Motorrad: S1000 XR Black

Re: M 1000R kommt

Beitragvon Meister Lampe » 25.09.2022, 17:44

Das könnte mein neues Landstraßenmoped werden , langsam muß ich mir Ersatz suchen , meine 17 Jahre alter Alpenschrubber hält auch nicht ewig ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3664
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: ÄRÄR

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - ab Modelljahr 2021



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste