Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Alles rund um die S1000RR, und alles was noch mit der S 1000 RR, S1000R und S 1000 XR zu tun hat. Und natürlich der - HP4 - HP 4.

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon Blacky » 20.08.2022, 15:17

driver001 hat geschrieben:
Blacky hat geschrieben:Mir ist klar, daß es einige hier besser wissen oder anders machen - das ist dann aber deren Problem.
ICH transportiere seit über 30 Jahren sämtliche meiner Motorräder so und es paßt.


Und ich transportiere auch schon über 30 Jahre Motorräder so wie es in der BMW-Anleitung und der Anleitung anderer Hersteller angegeben ist, vorne mit Spanngurt über die unter Gabelbrücke und hinten am Hilfsrahmen. Und das paßt so!
Mir ist klar, daß es einige hier besser wissen oder anders machen - das ist dann aber deren Problem. arbroller

Du bist ja eh ein ganz Grosser.... neenee
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 871
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2021)

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon -mat- » 20.08.2022, 21:13

JayJonny hat geschrieben:M12 Gewindestangen?

ja. mit 12/2 schlauch überzogen. 4cm carosseriescheiben. werde in den nächsten tagen das bike mal verladen und verzurren. bin gespannt, wie sich die gewindestange verhält... durchmesser der hohlachse ist links/rechts verschieden...
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 685
Registriert: 07.12.2015, 10:16
Motorrad: S 1000 XR

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon hoschi » 22.08.2022, 11:42

ich war die tage auch in der garage, hab geknipst...
1.jpg

2.jpg

3.jpg

wobei der letzte hinten (sitzbank)nur für mein gefühl war, die kiste stand ohne den auch schon richtig stabil.
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen wenn er leer ist...

Never argue with an idiot, he will tear you down to his level and beat you with experience!
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 449
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: xr, z1

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon JayJonny » 22.08.2022, 22:12

-mat- hat geschrieben:
JayJonny hat geschrieben:M12 Gewindestangen?

ja. mit 12/2 schlauch überzogen. 4cm carosseriescheiben. werde in den nächsten tagen das bike mal verladen und verzurren. bin gespannt, wie sich die gewindestange verhält... durchmesser der hohlachse ist links/rechts verschieden...

DANKE !!!
Benutzeravatar
JayJonny
 
Beiträge: 77
Registriert: 27.08.2021, 21:21
Motorrad: BMW S1000RR

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon hoschi » 19.09.2022, 10:27

Der einfachheit Halber hab ich alles in M12 ausgeführt.
Eine große Siebdruckplatte als Basis, anti Rutsch drunter, den Rest vorher gebohrt, und dann z.T. mit Hölzern fixiert
Hab 2 Siebdruck Platten, 1x für 1 Mopped , die andere hat 2 Wippen für 2 Moppeds, leicht versetzt...Da haben wir ein wenig rumgespielt, wie Tetris...
Die XR hinten im Sprinter noch links und rechts abgespannt.

20220919_095706-x.jpg

20220919_095731-x.jpg

20220919_095947-x.jpg

20220919_100032-x.jpg
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen wenn er leer ist...

Never argue with an idiot, he will tear you down to his level and beat you with experience!
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 449
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: xr, z1

Vorherige

Zurück zu Plauderecke - S1000RR.de - S1000-Forum.de



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste