Dauerstrom anschließen

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Dauerstrom anschließen

Beitragvon andy1300 » 16.04.2021, 11:28

Hallo,
möchte bei meiner S1000RR BJ 2020 eine Alarmanlage montieren, die Alarmanlage (GPS) hat ein Akku der dauerstom braucht.
Wo kann ich es am besten anschließen?
Direkt an die Batterie will ich nich gehen, es soll nicht erkennbar sein das so eine Anlage verbaut ist.
Ich weis nicht ob die Hupe bei dem Motorrad Dauerstrom hat, wenn ja, wäre das schon die Lösung.
Aber wo sitzt die Hupe? was an Verkleidungsteilen muss ich ausbauen?
Danke
andy1300
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2021, 08:14
Motorrad: BMW S1000RR BJ.2020

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon Kafuzke » 16.04.2021, 12:00

Hast Du schonmal irgendein Moped gesehen, bei dem die Hupe ohne Zündung läuft?
Wirst schon an die Batterie müssen.
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR (2015)

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon andy1300 » 16.04.2021, 12:20

Ja sicher, ich fahre 20J Hayabusa, auf der Hupe liegt ständig 12 Volt an und über den Schalter wird Minus geschaltet, kann sein das es bei der S1000RR auch so ist, um das festzustellen muss ich an die Hupe, und deshalb die Frage
andy1300
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2021, 08:14
Motorrad: BMW S1000RR BJ.2020

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon RRwolli » 16.04.2021, 13:03

andy1300 hat geschrieben:Ja sicher, ich fahre 20J Hayabusa, auf der Hupe liegt ständig 12 Volt an und über den Schalter wird Minus geschaltet, kann sein das es bei der S1000RR auch so ist, um das festzustellen muss ich an die Hupe, und deshalb die Frage


registriert 01.04.2021

Gruß
Wolfgang
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, Ilmberger, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2181
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: XR, Werksthunfisch

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon Platinchen » 16.04.2021, 14:31

Warum musst du an die Hupe winkG Zündung aus , Hupenknopf drücken dann hörst du ob die Hupe Dauerstrom hat :D Kann mir aber nicht Vorstellen das das funktioniert , wäre ja der Hammer plemplem
Spät am Gas - Früh auf der Bremse
Benutzeravatar
Platinchen
 
Beiträge: 253
Registriert: 16.10.2015, 07:11
Motorrad: S1000R + XR

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon andy1300 » 16.04.2021, 14:52

Platinchen, bei Zündung aus, kann die Hupe nicht gehen, warum: weil der Kreis nicht geschlossen ist
Da der minus über die Zündung geht, kann die Hupe nicht gehen, d.h.
1 Stom liegt immer an der Hupe an
2 Wenn die Zündung eingeschaltet wird, und man den Hupen-Schalter (liegt auf der Minus und nich PLUSSEITE) drückt, wird der Kreis geschlossen, dadurch Signal.
Zumindest ist es bei der Hayabusa und vielen anderen Modellen so
andy1300
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2021, 08:14
Motorrad: BMW S1000RR BJ.2020

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon Stratos-Schorsch » 16.04.2021, 16:51

Die Hupe bei der K67 ist vorne rechts unter dem Scheinwerfer.
Viel Spaß und Erfolg.

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2273
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon rookie15 » 16.04.2021, 19:37

Hupe hat bei der K67 kein Dauerplus. Die Hayabusa wird das einzige Fahrzeug sein bei dem Masse über Zündung geschaltet wird. Ich kenne sonst nur Fahrzeug mit Zündungsplus Klemme 15 generiert am Zundschloss aus Dauerplus Klemme 30, Masse ist immer Klemme 31. Ich lerne aber gerne dazu :D

Hab mir die Schaltpläne der GSXR1300 K3 und K4 (Hayabusa) angesehen. Die Hupe wird mit geschaltetem Zündungsplus (Klemme 15) versorgt. Der Hupen-Schalter am Lenker ist in die Masseleitung integriert.
rookie15
 
Beiträge: 214
Registriert: 07.05.2019, 20:54
Motorrad: HP4 S1XR

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon andy1300 » 16.04.2021, 20:19

Danke für die Infos, dann wird es wohl nichts mit der hupe.
andy1300
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2021, 08:14
Motorrad: BMW S1000RR BJ.2020

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon rookie15 » 16.04.2021, 20:57

In dem Stecker für die originale DWA (Alarmanlage) findest du Dauerplus. Stecker ist im Heck, in diesem Post hatte ich den Ort markiert: https://www.s1000-forum.de/viewtopic.php?f=48&t=19978&start=15#p287839. In diesem Post findest du auch eine Beschreibung zum Einbau des Lap-Triggers, könntest du nutzen zum Abbau der Heckverkleidung. Dauerplus an diesem Stecker ist an Pin 8, Kabelfarbe Rot/Grau.

Achtung!!!!!: In der Abdeckkappe dieses Steckers ist ein Abschlusswiderstand des CAN-Bus. Bitte Kappe/Widerstand nicht entfernen. Dann wird es zu Fehlern auf dem CAN-Bus kommen!
rookie15
 
Beiträge: 214
Registriert: 07.05.2019, 20:54
Motorrad: HP4 S1XR

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon andy1300 » 17.04.2021, 00:49

Danke rookie15, ein supppper Tip
andy1300
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2021, 08:14
Motorrad: BMW S1000RR BJ.2020

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon andy1300 » 17.04.2021, 01:03

Danke rookie15, ein supppper Tip
andy1300
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2021, 08:14
Motorrad: BMW S1000RR BJ.2020

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon der Mark » 17.04.2021, 02:29

Dann kannst du aber auch gleich den Stromanschluss vom laptrigger/der USB Buchse nehmen.

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 641
Registriert: 08.03.2014, 16:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon rookie15 » 17.04.2021, 07:46

Nö Mark, der Sonderstecker für die USB Buchse im Heck hat kein Dauerplus nur geschaltetes Zündungsplus winkG
Alternativ ginge noch Dauerplus der OBD-Buchse ThumbUP
rookie15
 
Beiträge: 214
Registriert: 07.05.2019, 20:54
Motorrad: HP4 S1XR

Re: Dauerstrom anschließen

Beitragvon HappyABG » 03.05.2021, 16:18

BTW: Die RR hat ein Bussystem, d.h. die Verbraucher werden nicht direkt über die Schalter betätigt, sondern indirekt über ein Steuergerät. Und da dürfte die Hupe keine Ausnahme machen.
HappyABG
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.10.2020, 14:06
Motorrad: S1000RR 2020


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste