Cartool Buchse Navi anschließen

Alles was mit Navgation und GPS zu tun hat.

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon PitRednose » 20.05.2016, 11:48

wow hier geht ja noch wirklich was im Thread,

wie es scheint war ich nicht der einzige mit diesem Problem. Sollte man seitens BMW doch auch mal an den Kunden weitergeben wies bei den unterschiedlichen Baujahren ist. nogo
Bild
Ein Reh springt kurz, ein Reh springt weit - warum auch nicht, es hat ja Zeit.
PitRednose
 
Beiträge: 54
Registriert: 09.03.2015, 19:43
Wohnort: Waldbronn
Motorrad: S1000RR 12er

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon geggo » 12.07.2016, 15:01

Hallo,

ich wollte den Cartool-Stecker (5€ bei BMW) heute an der kleinen GS anschließen und habe erst mal durchgemessen..Wenn ich den Stecker zusammenstecke und an den gelben Kabelenden messe, zeigt es mir ca.0.27-0.29V an obwohl die Zündung aus ist.Bei Zündung an ist der volle Strom da und nach ausschalten geht der Strom auch nach ca.2min runter.Aber nicht auf 0 sondern auf die 0.27V. cofus
Hat einer der Strombewanderten dafür eine Erklärung....??
Klemme ich das Messgerät ab,gehts auf 0.

MfG geggo
Dateianhänge
1468325162028.jpg
1468325162028.jpg (38.39 KiB) 15974-mal betrachtet
geggo
 
Beiträge: 134
Registriert: 20.06.2016, 19:59
Motorrad: 1250+650 GS,Schwalbe

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon Andre77 » 12.07.2016, 17:37

Jochen_WW hat geschrieben:Kann mir jemand beschreiben, wo die cartool Buchse für den Stecker BMW Teile Nr. 83 30 0 413 585 genau sitzt?

Meine S 1000 RR ist von 2014. Habe eben die linke Seitenverkleidung demontiert. Einen freien Stecker für die cartool Buchse habe ich nicht gefunden. Etwas Spott und Hohn vertrage ich auf alle Fälle, zumal dies meine erste BMW ist.

Wenn dann auch eine präzise Ortsangabe dabei ist, kann ich gut damit leben.

Im voraus dankt

Jochen



rechte Seitenverkl. bei der RR 2014 und es ist eine schwarze Kappe drauf.
Andre77
 
Beiträge: 36
Registriert: 08.10.2015, 03:28
Motorrad: S1000rr 2014

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon Maclan » 04.03.2017, 21:12

Hallo,

Ich habe Heute das Mount Cradle (Teilenummer 65908535826) von BMW bekommen und wollte meinen Navigator V meiner GS an meiner 2016er S1000RR anbauen.
Also los: rechte Seitenverkleidung runter, Stecker an vorhandenen Anschluss angeschlossen, Navigator in Halterung eingerastet, Zündung an und dann -Nichts.
Der Navigator bleibt dunkel. Strom liegt an und schaltet nach Zeit wieder weg. Nur der Navigator geht nicht.

Danach die neue Halterung an meiner GS angeschlossen, dort geht der Navigator in der neuen Halterung, an der RR nicht.

Woran liegt das, muss da noch was freigeschaltet werden?

Hoffe auf Tips
Benutzeravatar
Maclan
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2016, 09:14
Motorrad: 1200GS/15 | RR/16

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon ExDuc » 05.03.2017, 20:52

Maclan hat geschrieben:Hallo,

Ich habe Heute das Mount Cradle (Teilenummer 65908535826) von BMW bekommen und wollte meinen Navigator V meiner GS an meiner 2016er S1000RR anbauen.
Also los: rechte Seitenverkleidung runter, Stecker an vorhandenen Anschluss angeschlossen, Navigator in Halterung eingerastet, Zündung an und dann -Nichts.
Der Navigator bleibt dunkel. Strom liegt an und schaltet nach Zeit wieder weg. Nur der Navigator geht nicht.

Danach die neue Halterung an meiner GS angeschlossen, dort geht der Navigator in der neuen Halterung, an der RR nicht.

Woran liegt das, muss da noch was freigeschaltet werden?

Hoffe auf Tips

Bei meiner R kommt fürs Navi nur genug Saft raus wenn der Motor läuft
Benutzeravatar
ExDuc
 
Beiträge: 151
Registriert: 14.11.2013, 19:44
Motorrad: S1000R

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon Maclan » 05.03.2017, 21:57

Daran liegt es bei mir nicht. Auch wenn der Motor
läuft funktioniert es nicht. Es kommen lediglich 11,02 an. Nach Ausschalten und nach Abschaltung der Zündung gehts nach einiger Zeit kurz vor dem Abschalten hoch auf 11,47, dann lädt der Navigator aber nur bis zur Totalabschaltung.

Anscheinend kommt einfach nicht genug an.

Werde Morgen mal meinen Händler fragen.
Benutzeravatar
Maclan
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2016, 09:14
Motorrad: 1200GS/15 | RR/16

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon chris1288gti » 06.03.2017, 16:50

LustigerLurch hat geschrieben:Kann es sein, dass beim 2015er Modell 3 plus und 1 minus ist?

Update: ja, ist so. 2er kann man abschneiden und abisolieren. 3 ist plus, 1 ist minus. Bei der S1000RR 2015.



Also bis jetzt war einmal die 2015er RR im Gespräch. Kann jemand die Belegung von Lustigerlurch bestätigen? Habe eine 16er RR und stehe im Moment vor dem gleichen Problem. Tom Tom Navi mit Cartool Stecker.

Danke schonmal für eure Antworten.

Gruß, Chris
chris1288gti
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.09.2014, 01:27
Motorrad: S1000rr

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon Schollo » 06.03.2017, 19:29

Hi ich habe gestern ein Tomtom Rider 410 an meiner 2015er s1rr verbaut. Wie bereits geschrieben ist 3 plus und 1 minus. Stecker ist unter der linken Seitenverkleidung und der untere von den beiden, die da mit Kabelbindern befestigt sind.
Schollo
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.03.2017, 18:39
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon Maclan » 06.03.2017, 19:38

Schollo hat geschrieben:Hi ich habe gestern ein Tomtom Rider 410 an meiner 2015er s1rr verbaut. Wie bereits geschrieben ist 3 plus und 1 minus. Stecker ist unter der linken Seitenverkleidung und der untere von den beiden, die da mit Kabelbindern befestigt sind.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Maclan
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2016, 09:14
Motorrad: 1200GS/15 | RR/16

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon Maclan » 06.03.2017, 19:42

Hi,
Mein BMW-Händler kümmert sich um Klärung. Er hat das gleiche Phänomen.
Bei meiner RR Bj 2016 ist der auf das original Cradle passende Cartool-Stecker auf der rechten Seite. Links für Laptimer. Die Nasen der Stecker verhindern eine Falschbelegung. Trotzdem zu wenig Power. Ich hoffe BMW klärt das.[emoji106]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Maclan
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2016, 09:14
Motorrad: 1200GS/15 | RR/16

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon Schollo » 06.03.2017, 19:52

Laut Handbuch ist der Stecker fürs navi links. Zumindest bei der 15er. Soll es bei der 16er tatsächlich schon wieder anders sein?! scratch
Schollo
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.03.2017, 18:39
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon Maclan » 06.03.2017, 22:39

Schollo hat geschrieben:Laut Handbuch ist der Stecker fürs navi links. Zumindest bei der 15er. Soll es bei der 16er tatsächlich schon wieder anders sein?! scratch




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Maclan
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2016, 09:14
Motorrad: 1200GS/15 | RR/16

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon Maclan » 06.03.2017, 22:40

Bei meiner ist das so. Der Verbindungsstecker des Cradle paßt links nicht, rechts schon


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Maclan
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2016, 09:14
Motorrad: 1200GS/15 | RR/16

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon chris1288gti » 07.03.2017, 09:30

Also das kann ich mir fast nicht vorstellen. BMW versetzt doch von 15 auf 16 keinen Stecker? Sonst hat sich doch auch nichts geändert, außer vielleicht das ABS Pro.

Wie Schollo geschrieben hat, sind 2 Stecker auf der linken Seite. So steht das auch im Handbuch. Sobald ich dazukomme, werden ich mal messen und berichten. Bin aber gespannt was der BMW Händler dazu sagt.

Gruß, Chris
chris1288gti
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.09.2014, 01:27
Motorrad: S1000rr

Re: Cartool Buchse Navi anschließen

Beitragvon thomtree » 04.04.2018, 17:08

Maclan hat geschrieben:Hi,
Mein BMW-Händler kümmert sich um Klärung. Er hat das gleiche Phänomen.
Bei meiner RR Bj 2016 ist der auf das original Cradle passende Cartool-Stecker auf der rechten Seite. Links für Laptimer. Die Nasen der Stecker verhindern eine Falschbelegung. Trotzdem zu wenig Power. Ich hoffe BMW klärt das.[emoji106]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Hey ? Was ist dabei raus gekommen ?

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe 12 v anliegen aber sobald ich das navi anklemme bricht es auf 7 v zusammen.

RR 10 BJ
thomtree
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2018, 12:25
Motorrad: BMW S1000rr

VorherigeNächste

Zurück zu Navigation - GPS



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste