Konstantfahrruckeln

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon jassi » 03.09.2021, 17:32

Hey,
also, das Problem taucht in Road Modus nicht auf und es wird empfohlen Ocean 98 zu tanken.
damit hat sich das erledigt. Ein Werksfahrer hat die Maschine getestet und das empfohlen.
Das klappt auch, wenn man in der Stadt auf road schaltet oder allgemein, wo es unter 70km erlaubt ist.
:lol:
Benutzeravatar
jassi
 
Beiträge: 20
Registriert: 02.04.2021, 10:27
Motorrad: S1000XR

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon Itchy » 03.09.2021, 19:02

Ich hab eine der letzten K49 aus dem Jahr 2019, EZ 20.
Null KFR, egal in welchem Gang bei niedriger Geschwindigkeit.
Hatte vorher eine 2018er da war das KFR stärker ausgeprägt.

Die Mopeds sind halt nicht alle gleich, je nachdem welche man erwischt hat man Glück oder eben Pech :roll:
Itchy
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.05.2021, 13:54
Motorrad: S1000XR

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon Cbrjui » 03.09.2021, 19:34

Bei meiner 21ger habe ich das Konstantfahrruckeln.
Die ständigen Schläge auf die gesamte Mechanik reduzieren mit Sicherheit gut die Lebensdauer.
Cbrjui
 
Beiträge: 51
Registriert: 28.11.2020, 23:29
Motorrad: 1400 GTR, bald S1000

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon Itchy » 03.09.2021, 19:45

Muss aber dazu sagen, dass ich beinahe ausschließlich Super Plus tanke.
Kein Plan, ob das evtl. Einfluss darauf hat.
Itchy
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.05.2021, 13:54
Motorrad: S1000XR

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon vessi » 03.09.2021, 19:59

probier mal e10...ernst gemeint
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
vessi
 
Beiträge: 248
Registriert: 19.08.2008, 17:19
Wohnort: Heiden

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon gstrecker » 03.09.2021, 20:39

vessi hat geschrieben:probier mal e10...ernst gemeint

ThumbUP diese Beobachtung habe ich jetzt auch gemacht. Habe ein paarmal e10 getankt und damit hat Sie weniger KFR.
gstrecker
 
Beiträge: 474
Registriert: 06.09.2010, 11:10
Wohnort: künzell

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon florianlaux » 04.09.2021, 17:56

Hab das jetzt auch probiert mit dem E10 - das hilft tatsächlich etwas - Danke für den Tip!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
florianlaux
 
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2020, 08:44
Motorrad: S1000 XR 2019

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon Jürgen69 » 04.09.2021, 19:02

Wie sieht es dann mit der Leistung aus? scratch
Beim Auto merke ich mit E10 einen Leistungsverlust!
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 257
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon florianlaux » 04.09.2021, 19:09

Sollte schon Leistung kosten - bin aber heute nur mit Sozia gechillt getourt, daher kann ich dazu nix sagen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
florianlaux
 
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2020, 08:44
Motorrad: S1000 XR 2019

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon vessi » 04.09.2021, 19:09

leistung bleibt noch genügend übrig
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
vessi
 
Beiträge: 248
Registriert: 19.08.2008, 17:19
Wohnort: Heiden

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon gstrecker » 04.09.2021, 21:53

Reicht immer noch. Wahrscheinlich nur noch 164........
gstrecker
 
Beiträge: 474
Registriert: 06.09.2010, 11:10
Wohnort: künzell

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon florianlaux » 04.09.2021, 22:44

Wie kann das sein, dass das KFR mit E10 weniger wird?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
florianlaux
 
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2020, 08:44
Motorrad: S1000 XR 2019

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon vessi » 04.09.2021, 22:55

vermutl. weil e10 etwas weniger energiegehalt hat...dadurch etwas ruhiger läuft..
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
vessi
 
Beiträge: 248
Registriert: 19.08.2008, 17:19
Wohnort: Heiden

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon florianlaux » 05.09.2021, 10:17

Meine Theorie dazu:

Ich glaube das KFR entsteht durch kleine Zündaussetzer, verursacht durch ein zu mageres Gemisch in diesem Fahrzustand (Lamda 1 muss ja zu jedem Zeitpunkt eingehalten werden).
Da das Ethanol leichter entflammt als das „normale Benzin“ sind diese Zündaussetzer bei E10 gemildert und nicht so stark.
Evtl. erkennt auch die Motorsteuerung die geringere Klopffestigkeit und regelt den Zündzeitpunkt im Richtung „später“ aber das glaube ich jetzt eher nicht, da ja sonst das KFR bei 95er E5 Super auch geringer wäre, was ja nicht der Fall ist.

Aber das sind alles nur Spekulationen von mir - evtl. Kann ja einer der Profis hier Licht ins Dunkel bringen…..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
florianlaux
 
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2020, 08:44
Motorrad: S1000 XR 2019

Re: Konstantfahrruckeln

Beitragvon Horschtl » 05.09.2021, 13:42

Mahlzeit.

Habe auch eine K49 aus 2019.
Da ruckelt nix, egal welche Marke und Sorte ich in den Tank kippe.
Von Diesel mal abgesehen, da fehlt mir die Erfahrung....
Grüße vom Niederrhein

Horst
---------------------------------------------------------------------
Bremsen erzeugt Feinstaub und Abwärme.....
Horschtl
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2021, 19:18
Motorrad: S1000XR - 19

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste