Neuer Kettensatz, welchen nehmen?

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Re: Neuer Kettensatz, welchen nehmen?

Beitragvon driver001 » 26.07.2022, 12:57

Bei mir hält ein Kettensatz durchschnittlich 25.000km. Ich glaube das ist mit einem Alu-Kettenrad nicht drin.
Deshalb entweder Stahl oder eben so ein Dual Kettenrad. Wobei mir da bislang noch nicht wirklich jemand einen klaren Vorteil (außer Optik) sagen könnte.
driver001
 
Beiträge: 821
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Neuer Kettensatz, welchen nehmen?

Beitragvon Artvox » 26.07.2022, 13:04

Vorteil wird die Verwendung von beiden Materialien sein, Haltbarkeit von Stahl und Gewicht von Alu.
S1000 XR,Triple Black/Carbon, SC Anlage,Schnitzer Hebel,Kurzer KZH, Powerbronze Scheibe und Scheinwerfer,Fußrastenanlage schwarz mit Rizoma Pad, Wilbers WESA kpl. Fahrwerk mit Gabel Optimierung und Open Cartridge kpl. einstellbar in Black Style,RS2E ECU mit Sonderprogramierung RR Airbox-Trichteranhebung.
Artvox
 
Beiträge: 452
Registriert: 16.09.2019, 13:09
Wohnort: NRW
Motorrad: S1000 XR Black

Re: Neuer Kettensatz, welchen nehmen?

Beitragvon InfirmieRR » 27.07.2022, 06:01

RRwolli hat geschrieben:15000 Kilometer mit einem Sitta, das würde ich aber mal mit einem neuen vergleichen. Die Sittas haben bei mir um die 10 gehalten und waren dann schon rund.

Gruß
Wolfgang

Muss mich korrigieren, war eben nochmal nachschauen, der komplette Kettensatz mit Sitta Alukettenrad hat erst 13750 km gelaufen, es ist kaum Verschleiß am Kettenrad erkennbar, ich fahre nur LS und hab ja auch "nur" 160 PS ;-)
Hab den Satz 2018 bei dir gekauft Wolfgang, scheint ne gute Qualität zu sein ThumbUP
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 523
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Wohnort: Newel
Motorrad: S1000R Modell 2016

Re: Neuer Kettensatz, welchen nehmen?

Beitragvon RRwolli » 27.07.2022, 08:18

ja die Sittas können schon was. Bin ich auf der RR gefahren und fahre die auf der Tuono. Optisch und Qualitativ 1A.

Gruß
Wolfgang
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, Ilmberger, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2323
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: XR, Werksthunfisch

Re: Neuer Kettensatz, welchen nehmen?

Beitragvon Artvox » 27.07.2022, 08:31

scratch wie hast doch vorher geschrieben; bei 10.000 gewechselt und da waren sie schon rund.

Oder haste Beschichtete verkauft ?
S1000 XR,Triple Black/Carbon, SC Anlage,Schnitzer Hebel,Kurzer KZH, Powerbronze Scheibe und Scheinwerfer,Fußrastenanlage schwarz mit Rizoma Pad, Wilbers WESA kpl. Fahrwerk mit Gabel Optimierung und Open Cartridge kpl. einstellbar in Black Style,RS2E ECU mit Sonderprogramierung RR Airbox-Trichteranhebung.
Artvox
 
Beiträge: 452
Registriert: 16.09.2019, 13:09
Wohnort: NRW
Motorrad: S1000 XR Black

Re: Neuer Kettensatz, welchen nehmen?

Beitragvon Nicki_1976 » 10.09.2022, 23:19

Moin

Ich frag mal in die Runde, da ich meinen Kettensatz werde tauschen müssen.
Die Längung liegt bei über 148mm, die Zähne und Rundungen des Kettenrades
grenzwertig. Die Laufleistung liegt bei rund 14.000km ab Kauf des Motorrads durch den
Erstbesitzer. So habe ich sie gekauft und war Bestandteil des Preisnachlasses.

Mein Gedanke ist, mir eine HPE Kette samt Kettenrad und Ritzel
zu verbauen. Den Preis lassen wir jetzt mal ausser acht.
Als Komplettsatz habe ich das so nicht gefunden.

Die Übersetzung wäre Standard 17/45 genauso wie die 128er Gliederanzahl.

Frage:
Hat das/ die schon jemand verbaut?
Gibt es Erfahrungen?


Sollte dies nicht erlaubt sein, tendiere ich zur Standard 525er DiD

Danke schon mal im voraus für eure Antworten.
Nicki_1976
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.08.2022, 23:20
Motorrad: S1000XR K49

Re: Neuer Kettensatz, welchen nehmen?

Beitragvon herbyei » 11.09.2022, 00:06

.
Bei BMW musst alles einzeln bestellen. Der Aftermarkt z.B. Tante Lu bietet die 128-HPE-Kette einzeln 290€ oder als kompletten Satz 390€ an. Und ab und zu gibts bei Tante LU auch mal 20%.
.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2775
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: Neuer Kettensatz, welchen nehmen?

Beitragvon driver001 » 11.09.2022, 20:11

Ich habe bei meiner XR (K49) auch erst letzte Woche den Kettensatz gewechselt. Nach einigen hin und her ist es eine "normale" Kette (DID ZVM-X) geworden. Nach den ganzen Berichten hier im Forum zu der Endurance Kette war mir der Mehrpreis für diese von über dem Doppelten es nicht wert. Zumal ich nicht wirklich eine Vorteil bei dieser wartungsarmen Kette sehe. Wäre sie komplett wartungsfrei, dann hätte ich sie mir wahrscheinlich auch geholt. Aber jeder setzt da auch andere Prioritäten.
driver001
 
Beiträge: 821
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast