S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Alles womit man die S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4 an seine Anforderungen anpassen kann.

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon delta.hf » 30.11.2017, 19:45

Hallo
Ziehe gerade um,dauert etwas bis ich da wieder dran komme,also bis die Schränke und dann damit die Unterlagen eingeräumt sind.
Leute schreibt doch einfach nach Arrows hin,ich habe es mit minimalen Englischkenntnissen geschaft eine ABE zu bekommen,in PDF Form und als schriftliche ABE,ohne etwas zu bezahlen,die Leute da waren sehr hilfsbereit,ehrlich.
delta.hf
 
Beiträge: 824
Registriert: 14.08.2014, 17:42
Wohnort: Daheim
Motorrad: S 1000 RR 2019

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Sascha121 » 26.02.2021, 12:35

Ist zwar ein alter Thread, jedoch wollte ich mal nachfragen, ob jemand mir die Dokumente schicken könnte, bei denen steht, dass man ohne DB fahren darf (Wenn es das überhaupt so gibt). Ich hatte eine nette Begegnung mit der Polizei, und die belehrten mich, dass es sowas nicht geben würde, Ohne DB Killer "Legal". Hersteller sagt, man darf ohne fahren, jedoch haben die keine Spezifischen Dokumente die sagen, dass man ohne fahren darf. TÜV sagt auch sowas gibt es nicht. Vorbesitzer hat mir auch versichert, dass der mehrfach im Konflikt war mit der Polizei jedoch immer "gewonnen" hat im dem Sinne. Hätte jemand eine genaue Antwort oder evtl. die besagten Dokumente ? scratch
Sascha121
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2021, 16:54
Motorrad: BMW S1000RR 2016

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon delta.hf » 26.02.2021, 15:54

also meine war eine 2015 und da war es tatsächlich so, das die Akra, direkt bei BMW angebaut, auch ohne db eater gefahren werden durfte.
Und mein nachher angebauter Arrows Auspuff, der ersten Generation, da stand in der Beschreibung , die ich mir direkt von Arrows habe schicken lassen " no db eater" ,oder so ähnlich, aber, das dieser Auspuff speziell für das 2015 Modell, ohne db eater gefahren werden darf.
Dann kam aber die zweite Generation des Auspuffs raus und dieser musste mit db eater gefahren werden, den Generation 1 war extrem laut, ich weiß gar nicht, wie der eine Zulassung bekommen konnte.
Schreibe doch einfach nach Arrows hin, also ich fand es ganz einfach und die haben mir auch sofort geholfen.
PS : du kannst Generation 1-2 ganz einfach unterscheiden, denn in den 1 kannst du nichts schrauben oder sonstiges machen, um den eater fest zu machen
Bei Generation 2, da war der eater mit einem Sprengring innen gesichert
delta.hf
 
Beiträge: 824
Registriert: 14.08.2014, 17:42
Wohnort: Daheim
Motorrad: S 1000 RR 2019

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Sascha121 » 01.03.2021, 16:07

delta.hf hat geschrieben:also meine war eine 2015 und da war es tatsächlich so, das die Akra, direkt bei BMW angebaut, auch ohne db eater gefahren werden durfte.
Und mein nachher angebauter Arrows Auspuff, der ersten Generation, da stand in der Beschreibung , die ich mir direkt von Arrows habe schicken lassen " no db eater" ,oder so ähnlich, aber, das dieser Auspuff speziell für das 2015 Modell, ohne db eater gefahren werden darf.
Dann kam aber die zweite Generation des Auspuffs raus und dieser musste mit db eater gefahren werden, den Generation 1 war extrem laut, ich weiß gar nicht, wie der eine Zulassung bekommen konnte.
Schreibe doch einfach nach Arrows hin, also ich fand es ganz einfach und die haben mir auch sofort geholfen.
PS : du kannst Generation 1-2 ganz einfach unterscheiden, denn in den 1 kannst du nichts schrauben oder sonstiges machen, um den eater fest zu machen
Bei Generation 2, da war der eater mit einem Sprengring innen gesichert


Danke für die Antwort!
Also wenn ich es richtig verstanden habe, haben die 1 und 2 Generation doch die selbe E Nummer, bzw. alles ist gleich bis auf die Einkerbung des Sprengrings ? Habe Arrow geschrieben und die haben mir irgend ein Italienisches Papier geschickt wo ich eigentlich so gut wie keine Informationen entnehmen konnte. Sie haben auch behauptet, dass sie keine genauen Dokumente besitzen, welche aussagen, dass man den ohne fahren darf (Man darf's jedoch steht es nirgends spetifisch). Hab dort öfter hin geschrieben aber die wollten wohl nicht so richtig verstehen, dass die Polizei hier etwas penibler sind also in so manch anderen Ländern :roll:
Sascha121
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2021, 16:54
Motorrad: BMW S1000RR 2016

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon delta.hf » 01.03.2021, 18:26

Hallo
Das stimmt,die haben die gleiche Nummer, aber eben einer mit db eater und der andere ohne eater.
Also ich habe 2015 dahin geschrieben, weil sich hier im Forum, auch die Geister gestritten haben.
Ich habe dann die Antwort von Arrows bekommen"ja der darf hier in Deutschland, ohne db eater gerfahren werden "
Mir wurde auch eine Explosionszeichnung/Teilezeichnung mitgeschickt und eine ABE dafür.
Auf die Frage, ob ich noch etwas davon habe-nein
delta.hf
 
Beiträge: 824
Registriert: 14.08.2014, 17:42
Wohnort: Daheim
Motorrad: S 1000 RR 2019

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Sascha121 » 02.03.2021, 16:41

Hier sind die Dokumente und die Antwort die ich bekommen habe auf die Frage, ob sie denn Dokumente hätten.
Sie sagen aber auch, dass dieser Homologiert ohne DB ist. Einen Beweis dafür haben sie aber nicht leider. scratch

https://ibb.co/jLPgWLN
https://ibb.co/QC1LQc4
https://ibb.co/D8PjGkS
https://ibb.co/YZxLh7f
Sascha121
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2021, 16:54
Motorrad: BMW S1000RR 2016

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Svenssons » 02.03.2021, 22:08

Und Ihr Schwachköpfe wundert Euch über Straßensperrungen. Asozial. plemplem :finger:
Größe hat nichts mit Länge zu tun.
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 299
Registriert: 03.08.2020, 15:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Maxell63 » 03.03.2021, 00:24

Svenssons hat geschrieben:Und Ihr Schwachköpfe wundert Euch über Straßensperrungen. Asozial. plemplem :finger:



kann ich nur zustimmen.....

wie wäre es denn, die Dinger mal so leise wie möglich zu machen?
Laut ist wirklich einfach nur noch asozial
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1637
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: H2-SE, Multi V4S

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon delta.hf » 03.03.2021, 00:33

ihr Hohlköpfe, jedes mal so Aussagen, wenn es so legal ist,was ist daran asozial.
Da ist eine E Nummer drauf, also geprüft und genehmigt, was ist daran verkehrt???
Ich habe mir den Auspuff nicht gekauft, weil er laut ist, dann hätte ich mir irgendein Teil gekauft, ohne Strassenzulassung, nein, ich kaufe mir den Auspuff , weil er mir gefällt und eine Typengenehmigung hat, toll und ihr betittelt mich als azozial.
Unglaublich, was hier rausgehauen wird nogo
delta.hf
 
Beiträge: 824
Registriert: 14.08.2014, 17:42
Wohnort: Daheim
Motorrad: S 1000 RR 2019

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Maxell63 » 03.03.2021, 08:11

denk einfach noch mal nach... oh man

Kleiner Tipp: überleg mal,. ob "asozial" durch ein Gesetz definiert wird oder doch nicht vielleicht eher durch das jeweilige Verhalten!?
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1637
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: H2-SE, Multi V4S

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Svenssons » 03.03.2021, 08:49

Das das Teil legal ist sieht man ja daran, wie EINFACH es ist, eine ABE zu bekommen. Und das Dokumente sieht aus wie zur Kundenberuhigung selbst gemacht. Wo sind denn die offiziellen Stempel und Angaben? :lol: So eine dämliche E-Nummer kann jeder Idiot in den Auspuff reinstanzen und dann behaupten, "Ragazzo, isse legal, garantizia! Und jetze gebe mir deine Euri, snelle!" :mrgreen:

Zum asozial. Asozial heißt: "Asozialität ist eine zumeist als abwertend empfundene und gemeinte Zuschreibung für Verhaltensweisen, die von gesellschaftlichen Normen abweichen und die Gesellschaft vermeintlich oder tatsächlich schädigen. Im wissenschaftlichen Bereich wird neutraler von Devianz als Oberbegriff gesprochen und dabei von abweichendem, nicht unbedingt strafbarem Verhalten (Delinquenz) abgegrenzt." aus: Wikipedia.

Weil solche bescheuerten und asozialen Krawallbrüder wie Du ohne DB-Eater fahren wollen (und nach irgendeiner Möglichkeit suchen, das legal hinzubekommen, weil sie wissen, wie beschissen das für alle anderen ist und Angst vor der Rennleitung haben) werden Straßen gesperrt. Und auch, weil LEGALE Tröten bis zum Drehzahlbegrenzer ausgebrannt werden.

Aber ist mir doch egal, scheiß drauf, ich bin cool und geil auf meiner Karre. DAS ist ASOZIAL! Und dumm. plemplem :finger:

Aber das Thema hatten wir schon oft und es gibt sie leider, die asozialen unbelehrbaren Schwachköpfe. :evil:

So, jetzt geht es mir besser. Sozialkontrolle wirkt oft besser als Gesetze.
Größe hat nichts mit Länge zu tun.
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 299
Registriert: 03.08.2020, 15:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Svcrasher » 10.03.2021, 16:40

Sascha121 hat geschrieben:Hier sind die Dokumente und die Antwort die ich bekommen habe auf die Frage, ob sie denn Dokumente hätten.
Sie sagen aber auch, dass dieser Homologiert ohne DB ist. Einen Beweis dafür haben sie aber nicht leider. scratch

https://ibb.co/jLPgWLN
https://ibb.co/QC1LQc4
https://ibb.co/D8PjGkS
https://ibb.co/YZxLh7f



was ich noch hinzufügen kann ist folgende Datei, darin sieht man alle Teile an dem Pott. Ich habe den ohne DB Killer. eine Aufnahme für einen Ring o.ä. um einen DB Killer zu montieren gibt es bei meinem keinen.
Im Dokument kann man erkennen, dass kein DB Killer verbaut ist.
Dateianhänge
Arrow Works Explosionszeichnung.pdf
(230.21 KiB) 355-mal heruntergeladen
Svcrasher
 
Beiträge: 39
Registriert: 17.09.2019, 07:47
Motorrad: S 1000 RR

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Borsti » 26.04.2021, 21:27

Hi Sascha,

auf der Homepage von Arrow kannst Du den notwendigen Beweis, dass der Arrow Works ohne DB-Killer zugelassen ist doch runterladen!
https://admin.arrow.it/img/documents/3883421.PDF

Ich fahre zwar mit DB-Killer, aber in einer Kontrolle werde ich mich höflich für den Einbau entgegen der ABE entschuldigen und den DB-Killer vor Ort bei der Kontrolle ausbauen. :lol:

Bin auf die dummen Gesichter der Bu..en gespannt.

Gruß
Borsti
Borsti
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.02.2017, 22:33
Motorrad: S1000RR 2016

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon fiume09 » 13.11.2021, 20:11

Hat jemand zufällig noch das Dokument des Arrow Works?! Gerne per PN


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 380
Registriert: 18.02.2014, 10:54
Motorrad: S1000RR

Re: S1000RR Arrow Works 2016 Modell OHNE DB KILLER

Beitragvon Fox-Two » 14.11.2021, 16:01

Das hier?
Dateianhänge
Arrow%20Works%20Explosionszeichnung 2.pdf
(230.21 KiB) 290-mal heruntergeladen
—————
BMW S1000RR K46 Mj.15
Instagram: @foxtwo666
Benutzeravatar
Fox-Two
 
Beiträge: 146
Registriert: 20.02.2020, 21:58
Wohnort: Berlin
Motorrad: BMW S1000RR ˋ15

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - S1000RR - HP4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste