Luft in der Bremsanlage

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Luft in der Bremsanlage

Beitragvon Tobi89 » 12.09.2022, 21:47

Hallo zusammen,

ich habe schon sieht zwei Jahren immer wieder Luft in der Bremsanlage bei meiner 2016er R.

Am Anfang hat BMW es auf meinen ABM Bremsflüssigkeitsbehälter geschoben. Den habe ich dann von denen wieder auf den Originalen zurück bauen lassen, das hat auch nichts geholfen. Wenn ich das Bike aus der Garage schiebe und beim Bremsen der Bremshebel am Gasgriff anliegt, entlüfte ich eben vor der Fahrt oben mit den Punkt an dem Hebel. Da kommt dann schon einiges an Luft raus....

So langsam nervt das ganze aber, mal ganz abgesehen von dem Sicherheitsaspekt. Hatte es schon zwei mal das es beim fahren schlechter wurde.

Hatte jemand schon mal dieses oder ein ähnliches Problem und kann mir da nen Tipp geben? Habe keine Lust, zu BMW zu gehen, die sagen eh wieder es liegt an x und y. Und wollen dann alles für ein paar tausend € neu machen da habe ich jetzt weniger Lust drauf.
Ist's draußen hell, ab aufs Mopped aber schnell :D.
Benutzeravatar
Tobi89
 
Beiträge: 36
Registriert: 04.07.2016, 13:21
Wohnort: Waldbronn
Motorrad: S1000R

Re: Luft in der Bremsanlage

Beitragvon XORTE_DERSIM » 13.09.2022, 05:54

İch würde auf die Bremspumpe tippen . War bei einem Kollegen
bei seiner 2019 R auch der Fall . Er hatte den Behälter der Doppel R montiert und das wurde von BMW als Fehlerquelle behauptet. Nach dem Rückbau von BMW gab es keine Besserung. Als er darauf bestand die Bremspumpe zu erneuern war Ruhe. Er hat das erst selbst bezahlt aber dann die Kohle von BMW zurück bekommen da mit der Bremspumpe was nicht stimmte . Vielleicht hilft dir das weiter ...
Alles kommt vor, nur der Arsch bleibt hinten !
Benutzeravatar
XORTE_DERSIM
 
Beiträge: 83
Registriert: 06.04.2022, 04:52
Wohnort: Sindelfingen
Motorrad: BMW S 1000 R 2021

Re: Luft in der Bremsanlage

Beitragvon Tobi89 » 16.09.2022, 21:19

Danke für den Tipp, das war auch meine erste Vermutung.

Mal sehen was BMW dazu sagt, wenn das Wetter mal wieder passt und ich sie Zum Service bringe.
Ist's draußen hell, ab aufs Mopped aber schnell :D.
Benutzeravatar
Tobi89
 
Beiträge: 36
Registriert: 04.07.2016, 13:21
Wohnort: Waldbronn
Motorrad: S1000R

Re: Luft in der Bremsanlage

Beitragvon Fibbs500 » 21.09.2022, 07:03

Selbiges Problem hab ich bei meiner RR mit der Fußbremse...die kommt elendig spät und dann aber auch ned wirklich stark.
Allerdings bin ich mir noch unschlüssig, obs auch an Luft liegt, oder falschem Spiel am Bremshebel... hab aber auch keine Lust die Bremse zu entlüften, dann nachzufüllen und dann am Anfang der nächsten Saison die gesamte Flüssigkeit zu wechseln (will ich sowieso machen). :lol:

Aber ja ist schon strange, dass deine so viel Luft zieht von irgendwoher.. scratch
Benutzeravatar
Fibbs500
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.04.2022, 10:55
Wohnort: 96450 Landkreis Coburg
Motorrad: S1000RR 2015


Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste