BMW S1000R K47 Katalysator entfernen

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Re: BMW S1000R K47 Katalysator entfernen

Beitragvon speedy56 » 13.10.2019, 19:18

R-Techi hat geschrieben:Also vorweg: die S1000R ist in Serie schon brutal laut!
...........


Ich hätte sie gerne etwas leiser ... ich werde über den Winter den BOS DB-Killer modifizieren. winkG
LG aus Wien
Speedy, the old boy .... viele Hobbys, ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs ... ;-)
Benutzeravatar
speedy56
 
Beiträge: 218
Registriert: 28.02.2018, 21:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015

Re: BMW S1000R K47 Katalysator entfernen

Beitragvon boogieman221thx » 08.07.2020, 13:32

Ich weiss der Thread ist alt und es tut mir leid, dass ich darauf vergessen habe. möchte hier allerdings nochmal kurz etwas erläutern da es ja doch einige interessierte gibt.


Die Version mit dem Lochblech habe ich wieder fallen gelassen, das war nicht sauber gearbeitet und der Sound war auch nicht wirklich das, was ich mir erwartet habe.

Brotkasten wurde nun also nochmal geöffnet und nun ein Y Stück eingeschweisst und mit kamindichtmasse dicht gemacht (man kommt an gewisse stellen nicht ran beim schweissen).

Sound ist nun absolut ober brutal und in hohen drehzahlen auch sehr sehr sehr laut. im 6. bei 50-60 allerdings völlig human und von der ori anlage bzgl lautstärke nicht wirklich zu unterscheiden. Am Prüfstand waren die lambda werte alle in ordnung und das mopped drückte laut meister 176,8 PS am Hinterrad (muss schauen ob ich noch fotos vom Prüfstandslauf habe). es wurde nichts neu abgestimmt und auch kein PC verbaut.

Fahre nun seit fast 1 Jahr so und habe keine probleme damit.
Benutzeravatar
boogieman221thx
 
Beiträge: 36
Registriert: 29.06.2016, 19:09
Motorrad: S1000R

Re: BMW S1000R K47 Katalysator entfernen

Beitragvon Noppenkiller » 02.01.2022, 15:19

Und gibts zwischenzeitlich einen Langzeitbericht?
Und Fotos vom Leistungsidagramm. Die 176 am Hinterrad wären ja schon ziemlich überdurchschnittlich....schon fast utopisch....
Ich dachte immer meine 155 wären schon ganz gut cofus
Cruiser: Moto Guzzi V9 (2019)
Chopper: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 369
Registriert: 03.05.2018, 18:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste