4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Reifen - Freigaben - Erfahrungen.

4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon edwin944 » 21.04.2021, 13:58

Hallo zusammen

Ich habe die Möglichkeit einen neuen Reifen günstig zu bekommen. Also Nagelneu nie montiert. Es handelt sich um folgenden Reifen. Pirelli Diablo Supercorsa 200/55/17 der fachgerecht im Keller gelagert worden ist. Meine Frage ist kann ich den bedenkenlos montieren da der Reifen ein DOT von 2517 hat. Der Reifen ist genau 4Jahre alt. Ich fahre hauptsächlich nur bei Plus 30 bis 35 Grad Aussentemperatur. Also nur im Sommer. Ich fahr auf der Strasse aber fahre sehr sehr zügig und sportlich. Kann der Reifen bedenkenlos verwendet werden oder lieber nicht. es geht mir nur wegen dem alter des Reifens um nichts anderes ob der noch genügend Grip hat nach 4 Jahren Lagerungszeit? Danke
edwin944
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.05.2018, 13:31
Motorrad: S1000rr

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon Svcrasher » 21.04.2021, 14:11

bei einer ordnungsgemäßen Lagerung wie z.B. in der von dir besagten Werkstatt, sehe ich bei 4 Jahren kein Problem.
Reifen sollten spätestens nach 5-6 Jahre ausgetauscht werden, auch wenn noch genug Profil vorhanden ist.
Wenn du die Reifen jetzt montierst, dann hast du diese je nach Fahrweise in einigen Monaten sowieso runtergefahren.
Svcrasher
 
Beiträge: 21
Registriert: 17.09.2019, 07:47
Motorrad: S 1000 RR

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon edwin944 » 21.04.2021, 14:51

Vielen Dank für dir Antwort

Motorrad wird erst im Juli bewegt, wie gesagt bei ca. 30 bis 35 Grad Aussentemp.
edwin944
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.05.2018, 13:31
Motorrad: S1000rr

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon R-Techi » 21.04.2021, 14:57

Du schreibst fachgerecht gelagert ?!

Nicht montierte Reifen sollen stehen gelagert und dabei regelmäßig gedreht werden.
Vorsicht bei Kontakt mit Betonboden! Hier werden Weichmacher aus dem Gummi (Reifen) entzogen.
R-Techi
 
Beiträge: 374
Registriert: 25.12.2016, 15:16
Motorrad: S1000R 2016

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon Heli » 21.04.2021, 19:31

Einen Supercorsa V2 SP bekommst du neu für 160€, beim in diesem Forum ansässigen Reifen-Bodo.

Wenn du doch sportlich fährst, kauf dir einen neuen Reifen, der ist dafür verantwortlich, dass du auf der Straße bleibst.

Ich bin ja auch ab und an ein Sparfuchs, aber ein tausende Euro teure Maschine in die Botanik stecken und mich vielleicht noch verletzen nur weil ich bei einem 4 Jahre alten Reifen 50 Euro gespart habe, erschliesst sich mir nicht.
Benutzeravatar
Heli
 
Beiträge: 680
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR, R1200GS

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon edwin944 » 21.04.2021, 20:10

Ja da hasz du recht..danke
edwin944
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.05.2018, 13:31
Motorrad: S1000rr

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon Neo2005 » 21.04.2021, 22:13

Sparen oder Spaß winkG

Muss jeder selber entscheiden, wenn Du auf der Straße den Reifen als "Tourenfreund" benutzt ist das eher weniger Thema wie "Letze-Rille-Vollhengst". Aber wegen 20 Euro würde ich mich auch nicht nass machen; wenn der Reifen die Hälfte kostet wie neu kann man drüber nachdenken und "touristisch langsam antesten". Ansonsten lass es. Meine Meinung.
Neo2005
 
Beiträge: 283
Registriert: 15.05.2014, 15:41
Motorrad: S1000RR 2016

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon Bodo2009 » 22.04.2021, 00:39

edwin944 hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich habe die Möglichkeit einen neuen Reifen günstig zu bekommen. Also Nagelneu nie montiert. Es handelt sich um folgenden Reifen. Pirelli Diablo Supercorsa 200/55/17 der fachgerecht im Keller gelagert worden ist. Meine Frage ist kann ich den bedenkenlos montieren da der Reifen ein DOT von 2517 hat. Der Reifen ist genau 4Jahre alt. Ich fahre hauptsächlich nur bei Plus 30 bis 35 Grad Aussentemperatur. Also nur im Sommer. Ich fahr auf der Strasse aber fahre sehr sehr zügig und sportlich. Kann der Reifen bedenkenlos verwendet werden oder lieber nicht. es geht mir nur wegen dem alter des Reifens um nichts anderes ob der noch genügend Grip hat nach 4 Jahren Lagerungszeit? Danke


Abgedunkelt und belüftet gelagert
Kaufen und fahren
Benutzeravatar
Bodo2009
 
Beiträge: 293
Registriert: 07.02.2013, 14:15
Motorrad: Zu viele laut Frau

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon s1000rr69 » 22.04.2021, 10:48

Du wirst, auf der Straße, kein Gripunterschied zwischen neu oder 4 Jahre alt feststellen. Vielleicht die ersten Meter etwas vorsichtiger. Kannst auch die DTC die ersten 50km nur auf Sport stellen.
s1000rr69
 
Beiträge: 595
Registriert: 23.02.2010, 23:44
Motorrad: S1000RR 2020

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon DietmarS1kR » 22.04.2021, 15:01

Kaufen.
Ich bin auch der Meinung, dass du da keinen Unterschied bemerken wirst. Und billiger ist er ja nur, weil so viele Andere da Bedenken haben und den liegen lassen.
Bei gleichem Preis nehme ich auch den 21er.
Benutzeravatar
DietmarS1kR
 
Beiträge: 131
Registriert: 07.01.2019, 21:41
Wohnort: Wien
Motorrad: S1R 2018

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon edwin944 » 22.04.2021, 17:13

Dnke für die antworten..der ist von einer privatperson wie der gelagert worden ist kann ich nicht genau sagen, laut seiner aussage im keller wo dunkel und nicht swhr kalt ist..für ca. 60euro würde ich den reifen bekommen ist nicht viel
edwin944
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.05.2018, 13:31
Motorrad: S1000rr

Re: 4 Jahre alter Pirelli Diablo Supercorsa

Beitragvon driver001 » 22.04.2021, 17:39

Sehe da jetzt auch kein Problem einen 4 Jahre alten Reifen zu nehmen, welchen ordentlich gelagert wurde. Hier gibt es auch was dazu zu lesen: https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... -probleme/
driver001
 
Beiträge: 610
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017


Zurück zu RR - S 1000 RR - Reifen - S1000RR - HP4 - HP 4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast