KIT Getriebe HP4

Die Technik der S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4.

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Stratos-Schorsch » 17.09.2022, 18:27

Urs, für dich der letzte Beitrag von mir.

Der Schaltautomat (12er RR) geht nur in eine Richtung, benötigt beim runter schalten kein Zwischengas da AHK vorhanden ist.

Beim Blipper mit Schaltautomat in beide Richtungen (Weiterentwicklung) wird Zwischengas benötigt welches per Steuergerät automatisiert dazu kommt (blippern).

Schalten runter per Kupplung geht parallel immer noch und dann brauchst du die AHK wieder.

Bei dem von mir beschriebenen Schlagen AHK runter schalten kann es auch der Kettentrieb sein, der Auspuff knallt nur beim hoch schalten.

Da du das wieder nicht verstehen wirst, behaupte ich mal wir reden aneinander vorbei und du liest dir morgen den Fred nochmal in Ruhe durch winkG

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2494
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Matthias#591 » 17.09.2022, 20:19

Also zu meinem Problem dann nochmal .

Das „knallen“ kommt nicht aus dem Auspuff . Es kommt definitiv aus der Motor Gegend , also Getriebe . Bei Gelegenheit kann ich mal ein Video hochladen von der Rennstrecke . Da hört man es denke auch ganz gut . Ich vermute das dass der Grund war wieso der 4 Gang einen Schaden genommen hat . Das knallen war aber auch nicht bei jedem schalten . Quickshifter steuerzeiten kann man bei der bmw nicht einstellen oder ? Also es geht bestimmt schon aber wahrscheinlich nur in der bmw Werkstatt :mrgreen:
Matthias#591
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2022, 10:27
Motorrad: S1000rr 2012

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Matthias#591 » 17.09.2022, 23:46

hier einmal eine hörprobe

https://youtu.be/PhVdVmGb1B8
Matthias#591
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2022, 10:27
Motorrad: S1000rr 2012

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon ducster77 » 18.09.2022, 17:02

In dem Video sind nur Hochschaltungen zu hören und die klingen völlig normal.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ducster77
 
Beiträge: 114
Registriert: 23.08.2015, 22:52
Motorrad: Ducati 1098, BMW HP2

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon delta.hf » 18.09.2022, 21:25

habe jetzt auch nichts außergewöhnliches gehört winkG
delta.hf
 
Beiträge: 731
Registriert: 14.08.2014, 17:42
Wohnort: Daheim
Motorrad: S 1000 RR 2019

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Matthias#591 » 19.09.2022, 10:05

Ist auch nur beim hochschalten .
Danke euch schonmal . Im Video ist sowas natürlich immer schwer rüber zu kriegen :) Hab halt das Gefühl das es mit Quickshifter an und zu schon sehr knackig ist . Wenn ich die Kupplung ziehe und schalte nicht .
Matthias#591
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2022, 10:27
Motorrad: S1000rr 2012

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon schaeubs » 19.09.2022, 11:56

Servus
Das Getriebe ist übrigens das von der HP4 Race nicht von der normalen HP4.
Ich habe mir das in meine 2015er einbauen lassen. Wurde vorher noch DLC beschichtet.
Funktioniert einwandfrei und passt ohne Anpassungen. Zumindest in die 2015er. Fahre nur Rennstrecke.
Anscheinend ist je nach Gang die Übersetzung leicht anders. Habe davon aber nichts bemerkt. Bin aber auch nicht der Schnellste.
Benutzeravatar
schaeubs
 
Beiträge: 34
Registriert: 26.02.2017, 20:44
Motorrad: S 1000 RR, 1290 SAS

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Matthias#591 » 20.09.2022, 16:19

schaeubs hat geschrieben:Servus
Das Getriebe ist übrigens das von der HP4 Race nicht von der normalen HP4.
Ich habe mir das in meine 2015er einbauen lassen. Wurde vorher noch DLC beschichtet.
Funktioniert einwandfrei und passt ohne Anpassungen. Zumindest in die 2015er. Fahre nur Rennstrecke.
Anscheinend ist je nach Gang die Übersetzung leicht anders. Habe davon aber nichts bemerkt. Bin aber auch nicht der Schnellste.


Auch genau das für knapp 1000,- ? Bin da immernoch bisschen vorsichtig irgendwie . Scheint mir so günstig zu sein im Verhältnis :D
Was bedeutet DLC beschichten lassen ?

Ja das mit der Übersetzung habe ich auch gelesen aber wenn du sagst du hast es nicht gemerkt dann kann es ja nicht sooo Gravierend sein.
Matthias#591
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2022, 10:27
Motorrad: S1000rr 2012

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Stratos-Schorsch » 20.09.2022, 16:47

DLC = diamond like carbon

Wird oft bei Renngetrieben gemacht um die Bauteile im Getriebe noch haltbarer und reibungsärmer zu machen!

Hab mal die Übersetzung rausgesucht.

RR/HP4:

1. 2,6471
2. 2,091
3. 1,727
4. 1,500
5. 1,360
6. 1,261

HP4 Race:

1. 2,3888
2. 2,000
3. 1,727
4. 1,545
5. 1,400
6. 1,261

Wenn mein Getriebe im Arsch wäre, würde ich nicht lang überlegen und zuschlagen.

Gruß Jörg
Zuletzt geändert von Stratos-Schorsch am 20.09.2022, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2494
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Stratos-Schorsch » 20.09.2022, 16:50

Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2494
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Neo2005 » 20.09.2022, 17:21

Ich habe ebenfalls das HP Race Getriebe drin in meiner 16er, würde es sofort wieder machen. Preiswerter gibt es keine Getriebeüberholung. Mein Preis dafür war ähnlich wie Dein Angebot.
Neo2005
 
Beiträge: 339
Registriert: 15.05.2014, 15:41
Motorrad: S1000RR 2016

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Matthias#591 » 20.09.2022, 18:36

Super . Danke euch allen ;-) :)
Matthias#591
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2022, 10:27
Motorrad: S1000rr 2012

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon schaeubs » 21.09.2022, 12:41

Servus
Mein Getriebe hat sogar unter 1000 € gekostet.
Ich habe es im Laufe meiner Motorrevision einbauen lassen. Die DLC Beschichtung habe ich auf Grund des "hoffentlich" geringeren Verschleisses der Zahnräder machen lassen. Hauptgrund war bei mir nach fast 20 tkm und Rennstreckeneinsatz, dass mein Originalgetriebe sich nicht mehr so gut schalten lies, da einige Teile verschliessen waren.
BMW hat ja nicht alle 750 geplanten HP4 Race gebaut. Die übriggebliebenen Teile haben 2 oder drei Händler günstig aufgekauft. U. a. Tommy Wagner und TGP. Ich habe übrigens deswegen für verhältnissmässig wenig Geld noch die Nockenwellen, Pankl Pleuel und das Federbein der HP4 Race einbauen lassen. ThumbUP
Benutzeravatar
schaeubs
 
Beiträge: 34
Registriert: 26.02.2017, 20:44
Motorrad: S 1000 RR, 1290 SAS

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon Matthias#591 » 22.09.2022, 00:22

schaeubs hat geschrieben:Servus
Mein Getriebe hat sogar unter 1000 € gekostet.
Ich habe es im Laufe meiner Motorrevision einbauen lassen. Die DLC Beschichtung habe ich auf Grund des "hoffentlich" geringeren Verschleisses der Zahnräder machen lassen.


Wo hast du die Beschichtung machen lassen . Hab mal bei einer Firma angefragt die wollen so knapp 950 ,- dafür haben .
Matthias#591
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.09.2022, 10:27
Motorrad: S1000rr 2012

Re: KIT Getriebe HP4

Beitragvon schaeubs » 22.09.2022, 08:17

Ich habe alles bei TGP MotoRacing machen lassen. Wo er das machen lässt weis ich leider nicht.
Hat aber so um die 400 - 500 Euro gekostet.
Wenn ich es richtig weis wurde von den Zahnradpaaren immer nur ein Zahnrad DLC beschichtet.
Sprich so , dass bei sich im Eingriff befindlichen Paaren immer nur ein Zahnrad beschichtet ist.
Aus der Erfahrung von TGP ist das so wohl haltbarer.

Das heisst 950 Euro für alle Zahnräder könnte schon sein.
Benutzeravatar
schaeubs
 
Beiträge: 34
Registriert: 26.02.2017, 20:44
Motorrad: S 1000 RR, 1290 SAS

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Technik - S1000RR - HP4 - HP 4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste