RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Die Technik der S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4.

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon fiume09 » 29.10.2016, 22:12

Alle welche ab März 2016 gebaut wurden, haben ABS Pro...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 369
Registriert: 18.02.2014, 10:54
Motorrad: S1000RR

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon beesybaer » 22.01.2023, 20:45

Ich suche aktuell was Günstiges für den Spreewaldring. Kann es wirklich sein, dass die 2015er noch kein Kurven ABS haben?
beesybaer
 
Beiträge: 51
Registriert: 08.08.2015, 19:29
Wohnort: Königs Wusterhausen
Motorrad: S1000XR

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon ducster77 » 22.01.2023, 23:29

Ja, ich habe so eine 2015er ohne Kurven ABS.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ducster77
 
Beiträge: 116
Registriert: 23.08.2015, 22:52
Motorrad: Ducati 1098, BMW HP2

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon Bernd69 » 23.01.2023, 00:29

ABS ist eh Grüze auf der Rennstrecke. Ausbauen und gut.
Bernd69
 
Beiträge: 219
Registriert: 27.11.2016, 19:04
Motorrad: S1000rr

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon Steini__22 » 23.01.2023, 01:01

Sehe ich nicht so. Das aktuelle Race-ABS greift aufgrund von Blockade nie ein -aber zu schätzen ist u.a. das Duale Bremsen das im setup entsprechend eingestellt werden kann. Dadurch läßt sich die Fuhre beim Anbremsen auch gut quer stellen.
Ich habe bei entsprechenden Einstellungen noch nie gehabt das das ABS eingegriffen hat -aber die Regelung Dual funktioniert super!
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4994
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Bleckede
Motorrad: f800R

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon beesybaer » 23.01.2023, 11:35

Vielen Dank für eure Antworten.
Um herauszufinden ob ABS pro nachrüstbar ist müsste ich sicherlich erstmal die Fahrgestellnummer haben um dann bei BMW direkt nachzufragen, oder?
beesybaer
 
Beiträge: 51
Registriert: 08.08.2015, 19:29
Wohnort: Königs Wusterhausen
Motorrad: S1000XR

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon Racecore » 23.01.2023, 16:44

Hab eine K46 von 2015. Dort wurde ABS Pro nachträglich freigeschaltet.
Benutzeravatar
Racecore
 
Beiträge: 68
Registriert: 27.03.2021, 16:52
Motorrad: S1000RR

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon Bernd69 » 23.01.2023, 23:51

Schmeiß das ABS raus. Das nervt nur auf der Rennstrecke. Alleine der Druckpunkt ist schrecklich mit ABS.
Bernd69
 
Beiträge: 219
Registriert: 27.11.2016, 19:04
Motorrad: S1000rr

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon Neo2005 » 24.01.2023, 00:03

Bernd69 hat geschrieben:Schmeiß das ABS raus. Das nervt nur auf der Rennstrecke. Alleine der Druckpunkt ist schrecklich mit ABS.


Bin ich bei Dir - kommt aber auch auf die Ambitionen des Kollegen an. Wenn er "nur was günstiges für den Spreewaldring" sucht wird ihn das ABS vermutlich nicht groß beeinträchtigen
Neo2005
 
Beiträge: 371
Registriert: 15.05.2014, 15:41
Motorrad: S1000RR 2016

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon Gixxer46 » 24.01.2023, 00:19

Das ABS nervt mich schon auf der Strasse
Gixxer46
 
Beiträge: 165
Registriert: 20.08.2020, 12:07
Motorrad: S1000XR 2018

Re: RR Modelljahr 2016 Unterschiede Motor zu 2015

Beitragvon Bernd69 » 24.01.2023, 10:26

Neo2005 hat geschrieben:
Bernd69 hat geschrieben:Schmeiß das ABS raus. Das nervt nur auf der Rennstrecke. Alleine der Druckpunkt ist schrecklich mit ABS.


Bin ich bei Dir - kommt aber auch auf die Ambitionen des Kollegen an. Wenn er "nur was günstiges für den Spreewaldring" sucht wird ihn das ABS vermutlich nicht groß beeinträchtigen


Jaein :)

Natürlich ist es auch vom Speed abhängig. Nur die Verlegung der Bremsleitungen nahe am Motor heizt die BF so auf, dass der Druckpunkt immer weiter wandert, wenn die Bremse gefordert wird. Passiert das nicht, bremst man nicht 8)
Bernd69
 
Beiträge: 219
Registriert: 27.11.2016, 19:04
Motorrad: S1000rr

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Technik - S1000RR - HP4 - HP 4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste