Andere Bremssättel

Alles was mit der S1000RR als Superbike Motorrad zu tun hat, oder Rennen die mit der S 1000 RR gefahren werden können.

Re: Andere Bremssättel

Beitragvon schaeubs » 20.04.2021, 12:54

Haha, das ist genau die Antwort, die ich auf meine Rundenzeiten von dir erwartet habe Meister Lampe. arbroller
Du hast natürlich vollkommen recht. Das ist mir auch völlig bewusst. Hatte oben ja schon erwähnt, dass mich bessere Bremssättel nicht unbedingt schneller machen. Aber die Zubehörindustrie muss ja auch leben und mir zu es nicht weh.

Instruktorentrainings hatte ich in ADR und HH schon und habe auch viel mitgenommen.

Man kann aber von Jemand, der nur 3 bis 4 Mal pro Jahr auf die Rennstrecke geht auch nicht unbedingt eine 1:50 in HH erwarten.
Ich mach das ja auch erst seit kurzem. Zudem ist es mit 1,96m auch nicht immer so einfach, wie als Jockey.

Aber eine gute Bremse mit der man sich wohlfühlt, schadet auch nichts. Ich probiere aber zuerst noch einen Satz Lucas SCR mit der Originalanlage aus. Die hatte ich letztes Jahr gekauft und gar nicht mehr dran gedacht, dass ich die noch habe.
Benutzeravatar
schaeubs
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.02.2017, 20:44
Motorrad: S 1000 RR, S1000XR

Re: Andere Bremssättel

Beitragvon schaeubs » 21.04.2021, 09:51

[quote="Bese"]Ich habe auf M50 mit Titankolben und eine BRAKING Racing Radial-Bremspumpe 19mm Cam Control umgebaut.....um Welten besser! War gerade im Angebot :?

Bese, ich habe gesehen, dass du eine 19mm Bremspumpe in Verbindung mit den M50 verbaut hast, obwohl 17mm empfohlen sind. Funktioniert das trotzdem gut?
Benutzeravatar
schaeubs
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.02.2017, 20:44
Motorrad: S 1000 RR, S1000XR

Re: Andere Bremssättel

Beitragvon Bese » 23.04.2021, 18:17

schaeubs hat geschrieben:
Bese hat geschrieben:Bese, ich habe gesehen, dass du eine 19mm Bremspumpe in Verbindung mit den M50 verbaut hast, obwohl 17mm empfohlen sind. Funktioniert das trotzdem gut?


Sorry gerade viel Unterwegs....deswegen erst jetzt.

Ja ich bin mehr als zufrieden! Allerdings auch sehr (lang) und penibel entlüftet...mit dem guten alten Castrol.
Vollkommen stabiler Druck, auch in Mugello auf San Donato zu.

Überlege nächsten Winter diese oder eine ähnliche Kobination auf die K67 zu schrauben......
Bese
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.11.2018, 22:57
Motorrad: 16er/21er RR

Vorherige

Zurück zu Sportabteilung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast