Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR sb dem Modelljahr 2015

Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Beitragvon FD76 » 22.07.2018, 21:50

Da steht nix von 30000 km Begrenzung deshalb wurde ich stutzig. Ist ja auch nicht grad ein unwichtige Detail. Da macht sich jemand Mühe mit vielen Infos auf seiner Seite und erwähnt so eine wichtiges Detail nicht?
Ein Versuch wäre es wert das abzuklären zumal er nur noch ne gute Woche hierfür Zeit hat (08/2016).

So akzeptieren oder versuchen was zu retten. Das ist aber letztendlich sein Bier.
FD76
 
Beiträge: 34
Registriert: 06.11.2017, 08:01
Motorrad: S1000R

Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Werbung

Werbung
 

Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Beitragvon Hobbes » 22.07.2018, 21:51

Nussel hat geschrieben:ich schliesse das bei neukauf meist gleich mit ab, dann haste 4 jahre ruhe und die frage mit den 30.000 stellt sich garnicht

Ich hab mir mit der BMW erstmalig ein "Premiumprodukt" ins Haus geholt. Neu gekauft. Und wie ich lese, macht es Sinn sich über eine kostenpflichtige Garantieverlängerung Gedanken zu machen.
Könnte man nicht einfach sagen: Wer eine langjährige Garantie anbietet, der traut seinem Produkt nicht, aber dem Kunden kann das egal sein, weil ihm im Zweifel nichts kostet? (Beispiel aus dem Autobereich: 7 Jahre Garantie)
Oder ist es besser keine Garantie zu geben, weil man weiß, dass das Produkt hält?
Lässt sich lustig bei paar Bier diskutieren.

Ich hatte bislang Yamaha und Honda auf dem Hof. Da stellte sich die Frage nach Verlängerung nicht. Bei BMW schon. scratch
Ich werde auch abschließen, weil Defekte echt kostspielig sein können.

Just my 2 cents.
Hobbes
 
Beiträge: 122
Registriert: 13.07.2017, 05:20
Motorrad: 2017

Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Beitragvon herbyei » 22.07.2018, 21:56

FD76 hat geschrieben:Da steht nix von 30000 km Begrenzung deshalb wurde ich stutzig. Ist ja auch nicht grad ein unwichtige Detail. Da macht sich jemand Mühe mit vielen Infos auf seiner Seite und erwähnt so eine wichtiges Detail nicht?
Ein Versuch wäre es wert das abzuklären zumal er nur noch ne gute Woche hierfür Zeit hat (08/2016).

So akzeptieren oder versuchen was zu retten. Das ist aber letztendlich sein Bier.



sorry, kannst du nicht lesen. habe extra das abfotografierte bild eingestellt, wo es unten mit dabei steht:
hier nochmals im klartext:
Die Garantie kann während der Laufzeit der BMW Herstellergewährleistung bis zu einer Laufleistung von 30.000 km ab Erstzulassung abgeschlossen werden.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Beitragvon FD76 » 22.07.2018, 21:58

Hat sich zeitlich überschnitten, danach war ich schlauer.
kostet ne bmw garantie nicht immer das gleiche?
FD76
 
Beiträge: 34
Registriert: 06.11.2017, 08:01
Motorrad: S1000R

Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Beitragvon herbyei » 22.07.2018, 22:09

.
der preis sollte eigentlich überall gleich sein, ist aber entsprechend den mitteilungen hier, leider nicht so. ein paar telefonate können sich daher bezahlt machen.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Beitragvon Th-Schreiber » 19.08.2018, 22:34

Mein Händler sagte mir ich solle verlängern bevor die gültige Garantie abläuft.
Th-Schreiber
 
Beiträge: 7
Registriert: 20.07.2016, 16:14
Motorrad: S100RR 2015

Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Werbung


Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Beitragvon ToTTi » 20.08.2018, 10:27

Das ist aber doch keine Verlängerung der Werksgarantie oder? Ich verstehe das als ein Angebot des Händlers oder eines Versicherers :?:
Benutzeravatar
ToTTi
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.04.2016, 16:41
Motorrad: S1RR

Re: Keine Garantieverlängerung für meine S1000 RR

Beitragvon Blacky » 20.08.2018, 11:01

ToTTi hat geschrieben:Das ist aber doch keine Verlängerung der Werksgarantie oder? Ich verstehe das als ein Angebot des Händlers oder eines Versicherers :?:
Ist die offizielle Garantieverlängerung von BMW - vertrieben über das Händlernetz. Allerdings mit gewissen Auflagen (jeder Service beim 'Freundlichen') und Leistungs-Einschränkungen ab einer gewissen Laufleistung (greift erst ab 50tkm)
Bis dahin nahezu identisch mit der Werksgarantie bzw. -Gewährleistung.
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Blacky
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.02.2014, 11:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: R1200GS-LC

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast