DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Alles womit man die S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4 an seine Anforderungen anpassen kann.

DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon Steini__22 » 06.12.2017, 14:40

Hallo,
Winterzeit=Bastelzeit.
Fahre ich diesen DB-Eater:

Bild

hab ich nicht den vollen Luftdurchsatz und es pfeift schwarz aus den Nieten!

Mein Plan: DB-Umlenkung nach unten, ähnlich wie es mit dem Serienauspuff auf dem Sachsenring läuft.

Der Plan:
Den äußeren Ring abflexen, also das nur das Hexagon übrig bleibt. Dann mehrere Hexagon keilförmig ausflexen und anschweißen.

ungefähr so:

Bild

nicht lachen über meine Zeichnung!

Frage:
- hat jemand das schon mal gemacht?
- ich müste mir ja mindestens 6 DB-Eater a´50.-€ kaufen! (Wegen ovaler Form)
- Gibt es nur das obere Teil vom DB-Eater zu kaufen?
- hat jemand eine andere Idee?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3655
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Werbung

Werbung
 

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon redrooster41 » 08.12.2017, 09:21

Gleich Idee, aber versuche gerade einen 90 Titanbogen auf zu treiben.

Muss nur mal in Keller gehen und den Akra DB Eater vermessen.

Meine Plan ist aber nicht anschweissen, sondern so eine Art Bajonettverschluß in den Bogen ran zu fummeln und am DB eater dann 2 kleine Schrauben. Muss mal schauen ob das geht.

Das Ding ist nur als Notnagel für die neuen Krawallbestimmungen in Most mit 102 db(A) gedacht.

Wolfgang Brychta (FB oder Racing4fun) hat so was schon mal gemacht und kann das schweissen und hat (glaube ich) auch Material.

Ich werde erstmal meine Quelle anzapfen.
Once a decision is done, never explain, never apologize
Benutzeravatar
redrooster41
 
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2010, 13:16
Motorrad: S1000RR

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon Steini__22 » 08.12.2017, 09:38

redrooster41 hat geschrieben:Gleich Idee, aber versuche gerade einen 90 Titanbogen auf zu treiben.

Muss nur mal in Keller gehen und den Akra DB Eater vermessen.

Meine Plan ist aber nicht anschweissen, sondern so eine Art Bajonettverschluß in den Bogen ran zu fummeln und am DB eater dann 2 kleine Schrauben. Muss mal schauen ob das geht.

Das Ding ist nur als Notnagel für die neuen Krawallbestimmungen in Most mit 102 db(A) gedacht.

Wolfgang Brychta (FB oder Racing4fun) hat so was schon mal gemacht und kann das schweissen und hat (glaube ich) auch Material.

Ich werde erstmal meine Quelle anzapfen.


Ja super! Wolfgang Brychta ?

Mir schwebt vor die ovale Form umzulenken. DB-Technisch ja wohl unbedenklich. Aber für meine Konstruktion muss ich mir mindestens 3 DB-Eater kaufen...

Ok, wenn man ain Rohr nimmt welches den oberen Durchmesser vomDB-Eater hat ist der "Durchsatzverlust" zum Oval ja wohl imaginär oder? Man könnte evtl. auf Vormteile zurück greifen.
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3655
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon redrooster41 » 08.12.2017, 10:05

Formteile, genau das ist der Plan.

Mal schauen was es da gibt.
Once a decision is done, never explain, never apologize
Benutzeravatar
redrooster41
 
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2010, 13:16
Motorrad: S1000RR

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon Steini__22 » 11.12.2017, 14:06

Wenn man kein Oval nimmt sondern ein Rohr im oberen Durchmesser des DB-Eaters währe die Luftdurchsatzverringerung minimal!

Das Rohr/ Formteil müste einen Durchmesser von 50mm. Das währen 78,5mm² , welchen Durchmesser haben die beiden Rohre vom original-Auspuff? Kommen wir da auf die gleiche Fläche?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3655
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon redrooster41 » 11.12.2017, 16:58

DB-eater_Akra.jpg


Was machst du das kompliziert ??

90° Bogen an das Rohr des DB eaters ran und nach unten umlenken. 90° Bogen in Edelstahl gerade für 9 Euro gekauft, DB Eater Akra fürn Fuffy. Bißchen rumfummlen und anschweißen lassen, FERTIG ist die Laube. winkG
Once a decision is done, never explain, never apologize
Benutzeravatar
redrooster41
 
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2010, 13:16
Motorrad: S1000RR

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Werbung


Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon Steini__22 » 12.12.2017, 13:09

redrooster41 hat geschrieben:
Was machst du das kompliziert ??

90° Bogen an das Rohr des DB eaters ran und nach unten umlenken. 90° Bogen in Edelstahl gerade für 9 Euro gekauft, DB Eater Akra fürn Fuffy. Bißchen rumfummlen und anschweißen lassen, FERTIG ist die Laube. winkG


eben nicht!!! siehe oben: "mit vollem Luftdurchsatz"
!!! Wenn ich mit den dB-Eater fahre feift es aus den Nieten, das Titan ist schwarz angelaufen! Deshalb Umlenkung bei vollem Querschnitt -kapito?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3655
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon AndyHP4 » 19.12.2017, 01:57

Einfach kaufen gehen aber wo winkG

Bild
AndyHP4
 
Beiträge: 308
Registriert: 03.05.2014, 12:44
Motorrad: HP4 Comp. #4134/2014

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon redrooster41 » 21.12.2017, 21:29

Einfach kaufen gehen aber wo??

Was willst du kaufen ??

Son' Bogen ?? ==> Ebay.
Once a decision is done, never explain, never apologize
Benutzeravatar
redrooster41
 
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2010, 13:16
Motorrad: S1000RR

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon Marc_Amato » 22.12.2017, 10:59

Kurze frage fürs Verständnis was soll das bringen außer das es brutal scheisse aussieht ?
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 333
Registriert: 19.04.2015, 10:35
Motorrad: BMW S1000R

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon Steini__22 » 22.12.2017, 13:37

Der Krach wird umgelenkt und knallt nicht in das Messmikrofon. Diese sitzen an den Strecken total unterschiedlich. In Assen z.b. Gegengerade über Gerüstbrücke ca. 8 Meter hoch. Hast du nichts knallst du da voll rein. Oder Sachsenring, da wo du den Berg hochfährst messen die dich von hinten. Auf dem Sari gibt der Sachsenring selbst für RR Serienauspuff Blenden raus mit zwei angeschweißten 90 Grad-Bögen!!!!

Kapito? Und voller Luftdurchsatz da es sonst bei Vollgas aus den Nieten schwarz anpfeift
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3655
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: DB-Eater für Akra mit vollem Durchsatz

Beitragvon Marc_Amato » 22.12.2017, 15:48

Ok Danke für die Aufklärung.
Dachte im ersten Moment das wäre ne verasche weil so was will doch keiner freiwillig fahren.
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 333
Registriert: 19.04.2015, 10:35
Motorrad: BMW S1000R


Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - S1000RR - HP4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste