Überwintern auf Zentralständer

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Thomsonz » 30.10.2017, 07:46

Hallo,
eine etwas seltsame Frage, aber man weiß ja nie...
Lt. BMW/Forum sollen zum Überwintern die Räder entlastet werden. Viele von euch benutzen hierfür die Vorder-, bzw. Hinterradständer. Hier liegt also immer noch Druck auf den Federn/Stoßdämpfern an. Da ich sowieso darüber nachdenke mir einen Zentralständer zuzulegen, wollte ich fragen, ob das nicht gleich eine geeignete Möglichkeit zum Überwintern bietet? Gibt es Bedenken darüber dass die Federelemente währen der Wintermonate nicht belastet sind oder sind Zentralständer evtl. nicht geeignet, monatelang das Motorrad zu halten?

Habt einen schönen Tag!
LG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Thomsonz
 
Beiträge: 58
Registriert: 07.07.2017, 06:08
Motorrad: BMW S1000R (2017)

Überwintern auf Zentralständer

Werbung

Werbung
 

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Neo2005 » 30.10.2017, 08:23

Das Mopped auf dem Zentralständer zu überwintern ist ideal ThumbUP
Ausserdem kannst Du - falls Du idealerweise einen mit Rollen kaufst - das Ding platzsparend in die Ecke schieben
Neo2005
 
Beiträge: 182
Registriert: 15.05.2014, 15:41
Motorrad: S1000RR 2014

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Supermic » 30.10.2017, 09:32

Neo2005 hat geschrieben:Das Mopped auf dem Zentralständer zu überwintern ist ideal ThumbUP
Ausserdem kannst Du - falls Du idealerweise einen mit Rollen kaufst - das Ding platzsparend in die Ecke schieben


...hatta Recht! Es gibt echt nichts praktischeres!
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 4003
Registriert: 22.05.2013, 20:59
Wohnort: Neuss
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Willes » 30.10.2017, 15:38

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Meinen Zentralständer möchte ich NIE mehr missen. Es gibt absolut nichts praktischeres als den Zentralständer.
Der Mehrpreis lohnt sich allemal.

LG Timo
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Motorrad ActionTeam - Hockenheimring GP - 23.06. + 24.06 2018
Speer Racing - Hockenheimring GP - 02.07. + 03.07.2018
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1193
Registriert: 22.07.2014, 14:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Q-schnecke » 30.10.2017, 16:37

Moin,
Zentralständer ThumbUP , auf jeden Fall mit Rollen!
Besonders beim Schrauben, wenn die Räder raus sind, kannst dann immer noch das Moped rumschieben, wie man(n) es braucht, auch in der Box ist das rangieren super.
Gruß
Benutzeravatar
Q-schnecke
 
Beiträge: 28
Registriert: 08.10.2014, 20:15
Motorrad: S1000RR / Bj 2012

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Thomsonz » 30.10.2017, 17:39

Super vielen Dank. [emoji106] dann soll es so sein. Dann hat das 2-Mann-Prinzip beim Ketteschmieren auch ein Ende.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Thomsonz
 
Beiträge: 58
Registriert: 07.07.2017, 06:08
Motorrad: BMW S1000R (2017)

Re: Überwintern auf Zentralständer

Werbung


Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Iceman64 » 30.10.2017, 19:40

Thomsonz hat geschrieben:Super vielen Dank. [emoji106] dann soll es so sein. Dann hat das 2-Mann-Prinzip beim Ketteschmieren auch ein Ende.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Such mal nach "Constands" ! Hab ich seit 4 Jahren in Verwendung ! ThumbUP
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 850
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000R

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon agentsmith1612 » 30.10.2017, 20:34

Ich tu meine nur auf den Hauptständer. Hinterrad ist eh in der Luft und vorne ist ja kaum Gewicht drauf, das sind keine 5 kg. Von daher alles gut, finde ich.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 149
Registriert: 21.06.2017, 21:24
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Iceman64 » 30.10.2017, 20:41

agentsmith1612 hat geschrieben:Ich tu meine nur auf den Hauptständer. Hinterrad ist eh in der Luft und vorne ist ja kaum Gewicht drauf, das sind keine 5 kg. Von daher alles gut, finde ich.



Die "R" hat aber keine "Hauptständer" ! scratch
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 850
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000R

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Meister Lampe » 30.10.2017, 20:42

Ich kann dir nur den Move empfehlen , der wird hier selbst vom Arzt und Apotker benutzt ... winkG

Hier ... http://www.rheinpower-racing.de

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 2973
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Hobbes » 30.10.2017, 20:57

Nach langjähriger Nutzung mit einer Honda CBR 600 RR verwende ich meinen Bursig Zentralständer nun mit der S 1000 R.
http://xtcommerce.motorradteile-bursig.de/de/bmw-s1000r-2017-bursig-zentralmontagestaender
Rollen kommen extra dazu, aber auf jeden Fall lohnenswert.
Hobbes
 
Beiträge: 119
Registriert: 13.07.2017, 06:20
Motorrad: 2017

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon RedStar » 30.10.2017, 21:06

Hallo erstmal,
Meine R kommt nur noch auf dem Zentralstander, ob Sommer oder Winter. Das schöne an einem Zentralständer ist, wenn mann die R aufgebockt hat, kann mann sie dann schön platzsparend in die Ecke schieben. Mann kann die Kette schon reinigen oder aber auch schmieren. Der letzte Punkt ist noch, das mann die Räder ausbauen kann.

Verwende Constands Zentralständer was ich mit einem guten gewissen weiterempfehlen kann.

Bild

LG MEMO
RedStar
Benutzeravatar
RedStar
 
Beiträge: 69
Registriert: 17.04.2017, 12:06
Motorrad: BMW S1000R 2016

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon Iceman64 » 30.10.2017, 21:09

http://www.motea.com/montagestaender/ze ... 1475-0.htm

Preislich sehr Interessant und funktioniert !
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 850
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000R

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon InfirmieRR » 30.10.2017, 23:07

Hab den Bursig mit Rollen,Messepreis 350 inkl Versand,würde ich immer wieder kaufen ThumbUP
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 266
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

Re: Überwintern auf Zentralständer

Beitragvon agentsmith1612 » 31.10.2017, 10:00

Iceman64 hat geschrieben:
agentsmith1612 hat geschrieben:Ich tu meine nur auf den Hauptständer. Hinterrad ist eh in der Luft und vorne ist ja kaum Gewicht drauf, das sind keine 5 kg. Von daher alles gut, finde ich.



Die "R" hat aber keine "Hauptständer" ! scratch


Upps, da hab ich wohl von der R nicht so wirklich Ahnung. cofus :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 149
Registriert: 21.06.2017, 21:24
Motorrad: BMW S1000 XR

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste