30 000 km Inspektion

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

30 000 km Inspektion

Beitragvon Fafnir » 22.12.2016, 20:57

​Heute habe ich die rote Knatter in der 30 000 km Inspektion gehabt. Beim Abholen habe ich dann ne klitzekleine Überraschung erlebt.

580 Euro

ich hab mit mehr gerechnet. Immerhin werden da die Vetile überprüft und das ist bei der S-Reihe mit etwas Aufwand und Ab- und wieder Dranschraubarbeit verbunden.

Andererseits hätte ich mal fragen sollen, was ich bei ner Inzahlungnahme für ne neue hätte drauflegen müssen, viel mehr wie für so ne Inspektion kann das eigentlich auch nicht mehr sein. winkG
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 650
Registriert: 01.01.2015, 09:18
Motorrad: S1000XR

30 000 km Inspektion

Werbung

Werbung
 

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Ickediver » 13.04.2017, 20:30

Respekt!
Ich musste für die 30000 tausender über 900,-€ berappen :ahh: .
Schon ein wenig heftig.
Benutzeravatar
Ickediver
 
Beiträge: 18
Registriert: 13.08.2015, 07:30
Wohnort: Gaggenau
Motorrad: S1000 XR

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon TTom » 13.04.2017, 21:38

500,31€! Kein Winterpreis!
Benutzeravatar
TTom
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.10.2014, 23:02
Motorrad: S1000XR

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 13.04.2017, 23:21

.
der kostenvergleich hinkt wenn nicht bekannt ist was tatsächlich gemacht bzw. nicht gemacht wurde.
ventile kontrollieren, ventile einstellen, bremsflüssigkeit wechseln, gabelöl wechseln ...
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2086
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon TTom » 14.04.2017, 08:35

Eigentlich nur, wenn man Sonderwünsche hat oder Öl mitbringt. Ansonsten gehört Bremsflüssigkeitswechsel dazu. Gabelöl dagegen nicht. Ist ja keine rr. Theoretisch könnte zur Ventilspielkontrolle noch das sehr seltene Einstellen kommen. Letztlich sind die Arbeitswerte vorgegeben und es hängt somit alles von deren Preis ab.
Benutzeravatar
TTom
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.10.2014, 23:02
Motorrad: S1000XR

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 14.04.2017, 16:36

.
gabelölwechsel ist bei der ganzen s-reihe bei 30000km vorgegeben. einige händler empfehlen auch diese von bekannten fahrwerkgurus durchführen zu lassen.
Dateianhänge
wartung30000.jpg
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2086
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: 30 000 km Inspektion

Werbung


Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon TTom » 14.04.2017, 19:03

Merkwürdig: Bei meiner 30.000er wurde kein Gabelöl gewechselt. Auf dem Wartungsplan steht: Abgewählt. Aber nicht von mir. Bei der 1000er wurde bei 800 km ein Gabel-Simmerring gewechselt. Das kann ja nun auch nicht die Lösung sein. Also Du hast recht. Anruf bei der Werkstatt ist fällig Das erklärt ja nun auch den Preisunterschied.
Benutzeravatar
TTom
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.10.2014, 23:02
Motorrad: S1000XR

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon papaschulz » 16.05.2017, 15:28

Meine 30T steht vor der Tür und der Freundliche möchte dafür 880€ haben..... :-(
Benutzeravatar
papaschulz
 
Beiträge: 188
Registriert: 30.04.2012, 15:08
Wohnort: Frechen
Motorrad: S1000XR

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon TTom » 18.05.2017, 22:13

Meine Werkstatt begründete die eigenständige Abwahl des Gabelölwechsels damit, dass sie diesen bei 30t und angesichts des hohen Kostenaufwands für verzichtbar hält. Sie machen ihn grundsätzlich nur, wenn der Kunde darauf besteht. Diesen freiwilligen Verzicht auf eine Verdienstgelegenheit finde ich schon bemerkenswert.
Benutzeravatar
TTom
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.10.2014, 23:02
Motorrad: S1000XR

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Schleicherumdieeck » 19.05.2017, 09:22

Ickediver hat geschrieben:Respekt!
Ich musste für die 30000 tausender über 900,-€ berappen :ahh: .
Schon ein wenig heftig.


Da würde mich mal interessieren wo solch ein Preisunterschied herkommt? Haste auf der Rechnung noch ausserplanmäßige Arbeiten ausführen lassen?
Schleicherumdieeck
 
Beiträge: 724
Registriert: 17.06.2016, 20:21
Motorrad: S1000XR

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Nussel » 29.08.2017, 08:13

Hallo Herbyei, ist das für Jedermann einsichtbar. Gibts das Tool online oder wie kommst Du da dran?
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 472
Registriert: 28.08.2017, 15:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 29.08.2017, 09:04

Nussel hat geschrieben:Hallo Herbyei, ist das für Jedermann einsichtbar. Gibts das Tool online oder wie kommst Du da dran?



hast doch selber schon beantwortet: viewtopic.php?f=39&t=15992#p236356
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2086
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Nussel » 29.08.2017, 09:15

Achso das ist im WHB. Wusste ich nicht :oops: , habe ich bis jetzt nur für die Drehmomente benutzt. Danke
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 472
Registriert: 28.08.2017, 15:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon papajo » 29.08.2017, 09:23

TTom hat geschrieben:Meine Werkstatt begründete die eigenständige Abwahl des Gabelölwechsels damit, dass sie diesen bei 30t und angesichts des hohen Kostenaufwands für verzichtbar hält. Sie machen ihn grundsätzlich nur, wenn der Kunde darauf besteht. Diesen freiwilligen Verzicht auf eine Verdienstgelegenheit finde ich schon bemerkenswert.


Ja. Sehr merkwürdig. Zumal es ja im Wartungsplan drin steht.
Und wenn dann etwas ist, heißt es: "... Sie haben ja garkeine Wartung der Gabel vornehmen lassen!"

Man muss sein Geld sicherlich nicht mit aller Gewalt los werden. Beim Verkauf könnte ein Käufer über dieses Manko stolpern und den Preis nach unter korrigieren. nogo
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1108
Registriert: 25.09.2014, 18:34
Wohnort: Oldenburg
Motorrad: SKR, weiß/blau

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Nussel » 02.09.2017, 16:10

herbyei hat geschrieben:
Nussel hat geschrieben:Hallo Herbyei, ist das für Jedermann einsichtbar. Gibts das Tool online oder wie kommst Du da dran?



hast doch selber schon beantwortet: viewtopic.php?f=39&t=15992#p236356


Herb, im BMW WHB finde ich das nicht. Oder meintest Du auf leebmann24.de ? Wo ist das?
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 472
Registriert: 28.08.2017, 15:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], juriko60 und 1 Gast