Norwegen - Horsts suche nach dem Glück

Alles wa keine richtigen Treffen sind.

Norwegen - Horsts suche nach dem Glück

Beitragvon Andreas_Q » 27.12.2017, 13:40

Hi,
ist vielleicht etwas Off Topic, aber für den ein oder anderen Reisenden Interessant um den trüben Tag mit etwas Sehnsucht nach Landschaft und Moppdedcruisen zu verbessern.

Die VR6 ist nicht so mein Ding aber aus Neugierde mal ne Runde Fahren, sicher! Hab mir auf Grund des trüben Wetters die Reportage aus der Mediathek angeschaut. Zu den Zwei kann man stehen wie Mann will, gereizt haben mich die wahnsinnig tollen Bilder und Landschaften. Leider ist das Wetter nicht immer Moppedsfahrer Freund da oben im Norden.

https://www.zdf.de/show/horst-lichter-s ... k-106.html

Gruß
Andreas
Andreas_Q
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.01.2017, 14:10
Motorrad: S1000R

Norwegen - Horsts suche nach dem Glück

Werbung

Werbung
 

Re: Norwegen - Horsts suche nach dem Glück

Beitragvon Cladoli » 27.12.2017, 19:52

Ich habs mir angesehen und musste überlegen für welche Zielgruppe dieser Film eigentlich gedacht war!

Als Reisebericht zu wenig Bilder/Erlebnisse!
Als Motorradfilm...tja, zu wenig von allem.
Und um mir 2 Motorradfahrer anzusehen die mit 30 kmh nebeneinander fahren, verschiedene Helme mithaben aber kein Gepäck auf den Motorrädern....ne da brauch ich kein Fernseher dazu!
Da gibt es auf Youtube bereits viel bessere Beiträge!

Als seichte Unterhaltung und um mal über ausgewanderte Menschen zu berichten die Ihr Glück in Norwegen gefunden haben, dafür sollte der Film sicher herhalten,oder?

Übrigens das Wetter wird viel zu oft überbewertet!
Gute Reifen und gute Klamotten....Visier zu und lächeln die nächste Kurve kommt bestimmt!

viele Grüsse
OLI
Benutzeravatar
Cladoli
 
Beiträge: 155
Registriert: 28.11.2014, 21:54
Wohnort: Tromsoe, Norwegen
Motorrad: S1000XR

Re: Norwegen - Horsts suche nach dem Glück

Beitragvon Fafnir » 29.12.2017, 14:57

Genau so wie Oli es schreibt, hab ich das auch gesehen.

Unterhaltsam, weil auf den anderen Programmen auch nichts kam außer "Der kleine Lord" und "Sissi" und ich hab meine Quote vom "Majestät" prosten schon übererfüllt.

Gut fand ich, als der Schnorreswackler den Jenke fragte: "Du bist anders, gell?" und der sagte "Ja!"
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 639
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Norwegen - Horsts suche nach dem Glück

Beitragvon Kajo » 29.12.2017, 15:44

Mir war der Bericht einfach zu langweilig und von daher auf "Frau Holle" umgeschaltet.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1887
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Norwegen - Horsts suche nach dem Glück

Beitragvon Mangfalltaler » 29.12.2017, 16:42

Na ja, es war halt eine Fernsehreportage über Norwegen, Motorradfahren und etwas Smalltalk. Für mich war recht interessant zu sehen, welche Route sie gefahren sind und welche Sehenswürdigkeiten es dort gibt, angereichert mit ein paar zusätzlichen Detailinformationen. Kann ganz hilfreich sein für die Planung meiner eigenen Norwegen-Reise, das steht mir nämlich noch bevor.

Viele Grüße,
Ralf
Mangfalltaler
 
Beiträge: 84
Registriert: 08.04.2017, 21:07
Motorrad: S1000XR, R1200R


Zurück zu Treffpunkte - Tourentipps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast