Andalusien

Alles wa keine richtigen Treffen sind.

Andalusien

Beitragvon Pidi » 13.01.2017, 16:56

Bin dieses Jahr das erste Mal Ende März in Andalusien. War vorher zwei Mal auf Sardinien und hoffe, dass ich nicht enttäuscht werde.
Kennt sich da wer aus, und kann mir ein paar Tips oder Empfehlungen aussprechen.
Gruß Peter
Benutzeravatar
Pidi
 
Beiträge: 40
Registriert: 15.09.2016, 15:45
Wohnort: Usingen
Postleitzahl: 61250
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR

Andalusien

Werbung

Werbung
 

Re: Andalusien

Beitragvon OSM62 » 13.01.2017, 21:10

Pidi hat geschrieben:Bin dieses Jahr das erste Mal Ende März in Andalusien. War vorher zwei Mal auf Sardinien und hoffe, dass ich nicht enttäuscht werde.
Kennt sich da wer aus, und kann mir ein paar Tips oder Empfehlungen aussprechen.

Bin gerade da, war heute noch rauf bis auf den Calar Alto:

BMW_Motorrad_Testcamp_13_01_30.jpg

Der Weg dorthin ist z. B. traumhafte Motorradstrecke.
ThumbUP
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3212
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Andalusien

Beitragvon Neo2005 » 13.01.2017, 22:56

Welch schlechtes Wetter dort im Winter.... :lol: :lol: :lol:
Neo2005
 
Beiträge: 141
Registriert: 15.05.2014, 14:41
Postleitzahl: 74072
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR 2014

Re: Andalusien

Beitragvon OSM62 » 14.01.2017, 10:34

Neo2005 hat geschrieben:Welch schlechtes Wetter dort im Winter.... :lol: :lol: :lol:

Yepp, waren auch schattige 4,5 Grad Plus da oben. winkG

In der Ebene waren es dann bis 22 Grad. Da konnte man dann es
schon ein wenig besser aushalten. ThumbUP
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3212
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Andalusien

Beitragvon Pidi » 02.04.2017, 09:05

Komme gerade von Andalusien zurück. Landschaftlich ist die Gegend ein Traum. Meer, Berge, grüne Wiesen, einfach alles vorhanden. Die Strecken sind auch alle ganz toll. Das einzige Problem was sich nicht wegdiskutieren lässt, ist der Grip. Wer gemütlich unterwegs ist, der ist hier genau richtig. Allerdings bei zügiger Fahrweise wird einem der glatte Asphalt zum Verhängnis. In Andalusien wird nach Aussage eines Fachmanns Muschelkalk in den Teer mit eingearbeitet. Für Autos und LKW's perfekt, aber für uns Mopeds ein Alptraum. Hier waren mit 2 XR's und 3 GS unterwegs. Die Jungs mit den Metzler Tourenreifen hatten weniger Probleme, aber die XR mit M7 war ein Alptraum. Ständig Rutsche und Quersteher. Man ist gefahren wie auf rohen Eiern. Einer hat sich sogar beim leichten Rausbeschleunigen abgelegt. Zum Glück nichts dramatisches passiert!!!
Wir haben nun einstimmig beschlossen nächstes Jahr wieder Sardinien unsicher zu machen.
Gruß Peter
Benutzeravatar
Pidi
 
Beiträge: 40
Registriert: 15.09.2016, 15:45
Wohnort: Usingen
Postleitzahl: 61250
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR

Re: Andalusien

Beitragvon Horst_c » 02.04.2017, 09:37

Diese Erfahrung haben wir im März in Andalusien genauso gemacht. Tolle Landschaft, fantastisches Essen , tolle Straßen ! Aber kein Grip !
Benutzeravatar
Horst_c
 
Beiträge: 61
Registriert: 10.02.2015, 15:56
Postleitzahl: 68723
Land: Deutschland
Motorrad: S1000xr,SD1290,K1300

Re: Andalusien

Werbung



Zurück zu Treffpunkte - Tourentipps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste