Sardinien

Alles wa keine richtigen Treffen sind.

Re: Sardinien

Beitragvon Neo2005 » 14.01.2017, 09:38

Semskij hat geschrieben:Wir sind ja zum ersten mal dort und werden in Arbatax unser Quartier aufschlagen. Von wo aus startet ihr denn eure Touren

gesendet von meinem S7


Letztes mal von Orosei aus, das ist etwas nördlich von Arbatax, war Ausgangspunkt für die Mitte und den östlichen Süden. Diesmal starten wir von Tempio Pausania aus um hauptsächlich den Norden zu "erfahren".
Neo2005
 
Beiträge: 190
Registriert: 15.05.2014, 14:41
Motorrad: S1000RR 2014

Re: Sardinien

Werbung

Werbung
 

Re: Sardinien

Beitragvon Meister Lampe » 14.01.2017, 11:40

Semskij hat geschrieben:Wir sind ja zum ersten mal dort und werden in Arbatax unser Quartier aufschlagen. Von wo aus startet ihr denn eure Touren

gesendet von meinem S7


Arbatax der beste Ausgangspunkt und dann noch Strandhotel Saraceno ( http://www.hotelclubsaraceno.com/de/ ) , besser geht nicht , Frühstück und Abendessen ein Traum ... ThumbUP

Der Reifenhändler in Arbatax bringt dich mit dem Auto Abends zum Hotel und Morgens zum Frühstück holt er dich ab , alle Reifen zum Spitzenpreis in der Nacht gewechselt ... 1+ winkG
Arbatax hat tolle Eisdielen für nach der Tour und du kannst in drei Richtungen deine Touren aufnehmen , passt alles ... winkG

Tankstellen mit Reiniger um die Ecke und Supermärkte , sowie großen Outlet Laden ... winkG

Aber nicht weitersagen , sonst ist es immer ausgebucht ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3013
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Sardinien

Beitragvon michi3 » 14.01.2017, 15:28

ich könnte schon wieder... ThumbUP

wenn dies blöde Geld nicht wär :ahh:
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Sardinien

Beitragvon Meister Lampe » 14.01.2017, 15:34

michi3 hat geschrieben:ich könnte schon wieder... ThumbUP

wenn dies blöde Geld nicht wär :ahh:


Mit Gitarre und jeden Abend singen ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3013
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Sardinien

Beitragvon michi3 » 14.01.2017, 17:21

ich singen... scratch Uwe, das willst Du nicht hören...auch nicht betrunken arbroller
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Sardinien

Beitragvon schorsch » 14.01.2017, 17:37

Kriegst aber viel Euronen wenn Du aufhörst...!!! scratch arbroller
Alle haben gesagt ich soll mir in dem Alter 'ne BMW kaufen....jetzt hab ich eine... Bild
und sie schütteln den Kopf...:-)....komisch
schorsch
 
Beiträge: 3249
Registriert: 11.03.2010, 18:22
Wohnort: Ayl
Motorrad: s 1000 RR 2010er

Re: Sardinien

Werbung


Re: Sardinien

Beitragvon karsten » 14.01.2017, 19:55

Wir fahren am 14.09 auf die Insel für 10 Tage. :D

Gruß Karsten
karsten
 
Beiträge: 84
Registriert: 14.08.2014, 07:51
Wohnort: Rastede
Motorrad: R1200GS Modell2018

Re: Sardinien

Beitragvon DerPhiL » 14.01.2017, 21:08

karsten hat geschrieben:Wir fahren am 14.09 auf die Insel für 10 Tage. :D

Gruß Karsten

Bin bis zum 16. da, wir sehen uns bestimmt mal... bin der mit der schwarzen R :-D :-))
- wer rechts dreht, wird Sturm ernten -
Benutzeravatar
DerPhiL
 
Beiträge: 93
Registriert: 25.04.2016, 21:36
Motorrad: S1000R'16

Re: Sardinien

Beitragvon karsten » 16.01.2017, 10:13

DerPhiL hat geschrieben:
karsten hat geschrieben:Wir fahren am 14.09 auf die Insel für 10 Tage. :D

Gruß Karsten

Bin bis zum 16. da, wir sehen uns bestimmt mal... bin der mit der schwarzen R :-D :-))



Wir sind die mit der roten XR und der weißen R1200R LC. Weis jemand wo man in Genua am besten sein Auto und den Anhänger
sicher parken kann oder wie reist ihr an?

Gruß Karsten
karsten
 
Beiträge: 84
Registriert: 14.08.2014, 07:51
Wohnort: Rastede
Motorrad: R1200GS Modell2018

Re: Sardinien

Beitragvon Meister Lampe » 16.01.2017, 12:56

karsten hat geschrieben:Wir sind die mit der roten XR und der weißen R1200R LC. Weis jemand wo man in Genua am besten sein Auto und den Anhänger
sicher parken kann oder wie reist ihr an?

Gruß Karsten


Ich glaube , wenn ihr euch nicht fest verabredet , werdet ihr euch kaum treffen , einmal auf der Insel an der Küstenstraße rum sind über 1.600 km und bei über 8.000 km Straßennetz könnte es eng werden , dass ihr euch zufällig trefft ... winkG

Such dir eine Firma vor Genua in kleineren Orten , die vermieten schon mal abgeschlossene Parkplätze für 40,-€ , auch auf Privatgelände ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3013
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Sardinien

Beitragvon DerPhiL » 17.01.2017, 01:59

Meister Lampe hat geschrieben:
Ich glaube , wenn ihr euch nicht fest verabredet , werdet ihr euch kaum treffen , einmal auf der Insel an der Küstenstraße rum sind über 1.600 km und bei über 8.000 km Straßennetz könnte es eng werden , dass ihr euch zufällig trefft ... winkG


Gruß Uwe Bild


Da gebe ich dir selbstverständlich Recht. ;-) dachte die Ironie in meiner Aussage war unübersehbar :mrgreen:
- wer rechts dreht, wird Sturm ernten -
Benutzeravatar
DerPhiL
 
Beiträge: 93
Registriert: 25.04.2016, 21:36
Motorrad: S1000R'16

Re: Sardinien

Beitragvon Bladerking » 17.01.2017, 12:33

Ich war jetzt schon 6x dort und bin immer noch begeistert. Station haben wir immer Nähe Orosei. Da wir kombinierten Motorrad- und Familienurlaub machen ist unser Hund mit dabei. Und in Sos Alinos haben wir eine preiswerte Anlage gefunden, wo auch Hunde mit dürfen (ist nicht immer so auf Sardinien).
Gute Strecken gibt es wirklich viele, aber meine persönlichen Favoriten sind:
1. SS125, ganz besonders der Pass zwischen Cala Gonone und Tortoli (Nähe Arbatax)
Wenn man in der Gegend von Arbatax ist, dann ist Abstecher zum "Sard Rock Cafe" empfehlenswert (Nähe Torre di Bari).
2. SS198 ab Tortoli hinein in Genargento Gebirge. Kurve an Kurve bis Serri.
3. Lohnenswert ist auch ein Abstecher von der SS198 kurz hinter Seui auf der SP8 über Seulo nach Arritzo. Dann hinter Aritzo auf die SP7 über Desulo nach Fonni
4. Immer wieder gerne fahre ich durch die Korkeichenwälder nördlich von Nuoro die SS398.

Ansonsten einfach in die Karte schauen und ausprobieren. Die Geschmäcker sind verschieden. Die von mir beschriebenen Routen haben auf jeden Fall eine sehr hohe Kurvendichte :D

Wir fahren nur alle 2 Jahre. An- und Abreise sind doch sehr zeitintensiv und schlucken wertvolle Urlaubstage. Fähre und Benzin sind teuer, aber Unterkunft (zumindest die, die wir gefunden haben - man kann natürlich auch sehr teuer übernachten) ist preiswert (pro Woche für ein Appartement ca. 250,- Euro).
Wir fahren seit 2005 dort hin und es wird jedes Jahr voller. Wobei es im September immer noch sehr überschaubar ist, aber nicht mehr sooooo leeer wie vor 10 Jahren. Dafür haben mittlerweile auch mehr Hotels und Restaurants bis in den Oktober hinein offen, die früher schon im Spetember dicht gemacht haben.

Und gaaaanz wichtig: Fahrt in und um Ortschaften angemessen. Bitte nicht mit Racinganlagen oder sonstigen offenen oder übertrieben lauten Anlagen. Bisher habe ich nie Stress mit Carbinieri gehabt oder gesehen, dass sie Touristen ins Visier nehmen. Damit das auch so bleibt, sollten wir Motorradfahrer auch ein wenig Rücksicht nehmen. Außerhalb ist freies angasen :D
Benutzeravatar
Bladerking
 
Beiträge: 246
Registriert: 07.01.2014, 15:56
Motorrad: S1000R

Re: Sardinien

Beitragvon Semskij » 17.01.2017, 18:52

Toll
Was ihr alles schreibt...wir sind schon ganz heiss...dauert noch eine Weile aber egal..
Wir fahren mit Transporter und Hänger auf die Insel...
Alles schon gebucht...

gesendet von meinem S7
Im Alter sollte man BMW fahren wurde mir gesagt...
Nun ja dann fahr ich halt BMW...:-)
Benutzeravatar
Semskij
 
Beiträge: 205
Registriert: 22.04.2013, 12:22
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000RR /13

Re: Sardinien

Beitragvon Mille » 29.01.2017, 00:49

HAllo zusammen,
wir brennen auch schon da mal "auf zu laufen"!
Waren sonst jedes Jahr in den Dolo's an fahren, moechten aber wie so oft schon beschwaermt Sardinien erkunden.
Wo ich mir aber leider nicht ganz sicher bin ist der Zeitraum!
Entweder koennen wir mitte Abril oder mitte Juni fuer ca. eine Woche.
April vielleicht noch zu kalt und Juni schon zu heiss! :!:

Was denkt ihr Sardinien "Vielfahrer" was ist die beste Zeit? scratch
Er konnte nicht bis 3 zählen, aber man musste immer mit ihn rechnen!
Benutzeravatar
Mille
 
Beiträge: 113
Registriert: 30.09.2016, 17:18
Wohnort: Goldenstedt
Motorrad: S1000XR

Re: Sardinien

Beitragvon michi3 » 29.01.2017, 10:36

April wäre mir definitiv zu früh!
Ich brauche für längere Touren und Spass dabei >15°da wird es dann in den höheren Lagen auch noch Anfang Mai knapp...und 2016 gab es auch noch mal Regen.
Ich würde auf jeden Fall zum Juni-Termin raten.
...mal sehen was unser Langohr antwortet...der ist ja auch regelmäßig vor Ort.
LG
Michael
11-13.5 Assen
13/14.7 OSL
10.9 OSL
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 490
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Motorrad: 2015er RR :-)

VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkte - Tourentipps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast