Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Alles wa keine richtigen Treffen sind.

Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Revan » 07.02.2016, 12:34

Hallo,

ich plane, über Pfingsten einen Urlaub mit dem Motorrad auf Sardinien zu unternehmen und stecke da mittlerweile in der Planung.

Da ja sicher der eine oder andere schon mal mit dem Moped dort gewesen ist hab ich mir gedacht ob ihr nicht ein paar Tips für eine gute Unterkunft für mich habt?

Auf den Reiseveranstalter Seiten findet man natürlich immer ne ganze Menge und überall sind die Bewertungen immer Top - Nunja...

Ich möchte für 7 Tage da runter, mit einer Unterkunft als "Basis" und von dort aus dan Tagestouren starten. Hat für mich den Vorteil das ichs Gepaäck nicht immer mitschleifen muss.

Es muss nichts besonderes sein, aber sauber und gemütlich und mit anständiger Küche. Wenn man dann noch das Moped nachts irgendwo unterstellen könte wärs perfekt.

Habt ihr da vielleicht nen Tip für mich?
Benutzeravatar
Revan
 
Beiträge: 537
Registriert: 23.01.2015, 14:10
Postleitzahl: 79263
Land: Deutschland
Motorrad: S1KR

Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Werbung

Werbung
 

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Meister Lampe » 07.02.2016, 12:42

Wir sind am 26.05.2016 auf Sardinien mit 40 Leuten und einigen hier aus dem Forum , wir haben sogar Transportmöglichkeiten fürs Moped und Fliegen da hin , vielleicht hast du Lust mitzureisen und mitzutouren , es gibt Grupen von Schnell bis Sightseeing ... ;-)

Ich habe ein Prospekt nur für uns , falls du interresse hast ... 8)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team

www.rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 2746
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Revan » 07.02.2016, 14:01

Grundsätzlich ne schöne Idee, 26.05 ist mir aber zu spät da ich meinen Urlaub schon mit den Arbeitskollegen abgestimmt hab.

Fürs nächste Jahr wär das aber keine schlechte Sache.

Oder später im Jahr im Sommerurlaub vielleicht noch mal ne ausgedehnte Tour, weiß noch nicht genau.
Benutzeravatar
Revan
 
Beiträge: 537
Registriert: 23.01.2015, 14:10
Postleitzahl: 79263
Land: Deutschland
Motorrad: S1KR

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon kyras » 07.02.2016, 16:02

Hallo Revan

Wir waren letztes Jahr in Arbatax im Hotel La Perla. Die Zimmer und das Essen sind wirklich gut, das Hotel hat auch einen Pool. Eine Einstelhalle ist auch vorhanden, der Aussenparkplatz wird in der nacht abgeschlossen.
In Arbatax selbst ist nicht viel los, aber du willst ja Motorradfahren.
In Arbatax hat es auch einen sehr guten Reifenhändler, ein Satz M7 kostete inklusive Montage 290.-- Euronen.

Gruss
Kyras
kyras
 
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2015, 08:21
Postleitzahl: 3600
Land: Schweiz
Motorrad: S1000XR

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon michi3 » 07.02.2016, 22:30

Arbatax, gute Wahl ThumbUP
Diesen Mai zum 3.Mal winkG
Wieso krieg ich Blödmann dies Jahr kein Termin in OSL hin, es liegt direkt vor der Tür - ich fasse es nicht?!
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 470
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Postleitzahl: 38165
Land: Deutschland
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Hägar » 02.03.2016, 19:44

Hallo.
Arbatax ist als Ausgangspunkt für Tagestouren eine sehr gute Wahl.
Wir wahren letztes Jahr dort.

Sieh dir mal das hier an: http://www.sardinien-spezialist.de/motorrad

Motorradtransport, Flug und Übernachtung im Hotel oder Camping, direkt am Strand, zu einem fairen Preis.

Motorrad, Motorradklamotten, Helm e.t.c und das Urlaubsgepäck werden ein paar Tage vor dem Abflug auf einen LKW verladen.
Auf dem Flug führt man nur Handgpäck mit sich.
Samstags: Hinflug Stuttgart - Olbia. Überführung Flughafen - Padru und Motorradübergabe. Das Gepäck ist schon in Arbatax.
Samstags: Motorrad in Padru abgeben. Überführung zun Flughafen. Rückflug Olbia - Stuttgart.
Das Motorrad und das Gepäck sind ein paar Tage später zu Hause.
Je nach Wohnort spart man sich 2-4 Tage Anreise.

Wir waren sehr zufrieden. ThumbUP :clap:
Benutzeravatar
Hägar
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2016, 18:17
Postleitzahl: 36124
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Werbung


Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Revan » 02.03.2016, 19:50

Hab schon gebucht, Hotel La Perla in Arbatax. Ich fahr aber selbst runter
Benutzeravatar
Revan
 
Beiträge: 537
Registriert: 23.01.2015, 14:10
Postleitzahl: 79263
Land: Deutschland
Motorrad: S1KR

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Neo2005 » 02.03.2016, 22:04

Revan hat geschrieben:Hab schon gebucht, Hotel La Perla in Arbatax. Ich fahr aber selbst runter


Mit Mopped oder Transporter/Hänger?
Neo2005
 
Beiträge: 141
Registriert: 15.05.2014, 14:41
Postleitzahl: 74072
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR 2014

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Revan » 02.03.2016, 22:20

Ich fahr selbst
Benutzeravatar
Revan
 
Beiträge: 537
Registriert: 23.01.2015, 14:10
Postleitzahl: 79263
Land: Deutschland
Motorrad: S1KR

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon michi3 » 03.03.2016, 09:30

Hardcore :lol:
Wieso krieg ich Blödmann dies Jahr kein Termin in OSL hin, es liegt direkt vor der Tür - ich fasse es nicht?!
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 470
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Postleitzahl: 38165
Land: Deutschland
Motorrad: 2015er RR :-)

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Bladerking » 03.03.2016, 11:22

Wer mal einfache, saubere und preiswerte Appartements sucht, der kann sich mal "Gli Ontani" anschauen.
Große Anlage mit schönem Pool, die Appartements sind zweckmäßig und sauber. In der Nähe von Orosei ein gute Ausgangspunkt für schöne Touren. In der Vor- und Nachsaison sind die Appartements schon für um die 200,- pro Woche. Ist halt Selbstverpflegung, aber mir persönlich ist das auch lieber.
Ich bin im September wieder dort :D
Benutzeravatar
Bladerking
 
Beiträge: 245
Registriert: 07.01.2014, 15:56
Postleitzahl: 41516
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Revan » 03.03.2016, 13:36

michi3 hat geschrieben:Hardcore :lol:


Bis zur Fähre sinds von mir 600km, das ist ne ausgedehnte Tagestour. Danach kann ich auf der Fähre pennen und bin morgens auf Sardinien und ausgeschlafen.

Kein Problem
Benutzeravatar
Revan
 
Beiträge: 537
Registriert: 23.01.2015, 14:10
Postleitzahl: 79263
Land: Deutschland
Motorrad: S1KR

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon TausenderÄrr » 03.03.2016, 13:51

Bin mal gespannt ob man sich sieht in Sardinien. Bin auch von 21.5. - 28.5 dort ThumbUP
Wer später bremst, ist länger schnell winkG
Benutzeravatar
TausenderÄrr
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.02.2016, 15:22
Postleitzahl: 6020
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000R

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon Revan » 03.03.2016, 14:09

Bin aber vom 15. - 22. dort.

Aber vielleicht triffst du Meister Lampe, der ist zu dem Zeitpunkt da.
Benutzeravatar
Revan
 
Beiträge: 537
Registriert: 23.01.2015, 14:10
Postleitzahl: 79263
Land: Deutschland
Motorrad: S1KR

Re: Sardinien im Mai - Suche Unterkunft

Beitragvon michi3 » 03.03.2016, 16:55

Revan hat geschrieben:
michi3 hat geschrieben:Hardcore :lol:


Bis zur Fähre sinds von mir 600km, das ist ne ausgedehnte Tagestour. Danach kann ich auf der Fähre pennen und bin morgens auf Sardinien und ausgeschlafen.

Kein Problem


Ok, aus Norddeutschland sieht das anders aus ThumbUP
Wieso krieg ich Blödmann dies Jahr kein Termin in OSL hin, es liegt direkt vor der Tür - ich fasse es nicht?!
Benutzeravatar
michi3
 
Beiträge: 470
Registriert: 09.04.2012, 17:46
Postleitzahl: 38165
Land: Deutschland
Motorrad: 2015er RR :-)

Nächste

Zurück zu Treffpunkte - Tourentipps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste