Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Alles wa keine richtigen Treffen sind.

Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon Flo16v » 11.03.2015, 12:03

Moin Moin.

Mein Bruder und ich wollen ende Mai das erste mal mitm Bock in die Alpen. Wir wollen eine Woche dort bleiben und wenn möglich auch immer in der gleichen Pension / Hotel nächtigen :)

Ich habe ein wenig gegoogelt und bin auf das Hotel Edelweiß in Österreich gestossen http://www.edelweiss-pfunds.com/ Die Bieten ein ganz nettes Paket für Biker an. 43€ die Nacht mit Frühstück, abendessen, Lunchpaket für die Tour, Garage, kleine Werkstatt etc.

War vielleicht einer von euch schonmal dort oder kann mir vielleicht weitere Hotels Empfehlen die günstig liegen um ein paar schöne Touren zu starten?

Achso, wir fahren beide Supersportler. Mein Bruder Fireblade SC57 und ich ne S1000RR. Extreme enge Strassen mit Schlagloch an Schlagloch würden wir also wenn möglich gerne auslassen :-D

Gruß Flo
Flo16v
 
Beiträge: 55
Registriert: 17.02.2015, 10:26
Motorrad: S1000RR 2013

Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Werbung

Werbung
 

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon RRwolli » 11.03.2015, 12:33

ja ist schön da, nur würde ich nicht zu weit in ein Tal hinein fahren um dort zu übernachten. Besser ziemlich am Anfang, dann müßt Ihr nicht immer die gleiche Strecke zurück fahren um in ein anderes Tal (Route) zu kommen. Die Straßen sind in der Region besser gepflegt wie die Schlaglochpisten hier bei uns. Ich war zuletzt in Oetz. Die Hotels sind schon seit Jahren dort auf Biker eingestellt, also absolut kein Problem ein gescheites Hotel zu finden.

Gruß
Wolfgang
Zuletzt geändert von RRwolli am 11.03.2015, 13:02, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1690
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon rodeobiker » 11.03.2015, 12:49

Servus,
also ich würde dir die Dolomiten empfehlen. Vor allem die Sella, Runde, in Arabba gibts auch ein gutes günstiges Hotel http://www.albergopordoi.it/ambient_de.asp.
da wird auch nicht so viel geblitzt wie in Österreich oder in der Schweiz.Die Starenkästen sind dort orange und meistens nur innerhalb der Ortschaft. Natürlich muss man trotzdem aufpassen.
Die Strecken sind einfach traumhaft, und neben der Sella Runde gibt es noch viele andere tolle Pässe.
Aber vorher nochmal in Österreich volltanken, da ist es billiger.
Viel Spass auf jeden fall, egal wohin ihr dann fahrt.
Grüße

Tschortschi ThumbUP
rodeobiker
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.01.2015, 15:50
Wohnort: 830640 Raubling
Motorrad: S1000RR

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon Serpel » 11.03.2015, 13:13

rodeobiker hat geschrieben:Die Starenkästen sind dort orange und meistens nur innerhalb der Ortschaft. Natürlich muss man trotzdem aufpassen.


Genau - aufpassen! Denn die sind nicht alle orange - es gibt sie auch in blau, grün, grau …

… und jetzt die gute Nachricht: die meisten von denen sind bloße Attrappen, sind also leer. ThumbUP

Allerdings nicht alle. :mrgreen:

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1370
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 RR

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon Blacky » 11.03.2015, 13:26

Flo16v hat geschrieben:Mein Bruder und ich wollen ende Mai das erste mal mitm Bock in die Alpen.

Den ersten Tip, den ich dir geben würde: Verschiebt den Termin um 4 Wochen....
Ende Mai könnten noch einige Päse gesperrt sein... ab Mitte Juni sind die meisten offen.

http://alpenrouten.de/alpenpaesse-verkehrsinfos-wintersperren.html?sf=country&so=ASC&
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Blacky
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: R1200GS-LC

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon Flo16v » 11.03.2015, 13:54

Hi,

der Termin steht leider da wir nicht anders Urlaub bekommen :(

Viele Pässe sind ja bereits offen. Vielleicht kommen bis dahin noch ein paar hinzu :)
Flo16v
 
Beiträge: 55
Registriert: 17.02.2015, 10:26
Motorrad: S1000RR 2013

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Werbung


Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon papajo » 11.03.2015, 13:58

Tipps speziell vom anderen Niedersachsen, der auch genauso wenig Kurven hat, wie ihr in Nienburg.

Kurventraining: ich habe vorher ein gemacht. Hier, in unseren Breitengraden, gibts ja keine vergleichbaren Kurven, wie da unten.
Gerade deshalb und weil die da so viele haben, und man ja nur 1 Woche dort ist, freut man sich mit Sicherheit auf Erfahrungswerte zurück greifen zu können,
die man vorher gesammelt hat.

Hab das den ersten Ausritten gesehen, wieviel Fahrfehler 3 von 4 Fahrern gemacht haben. Und das war oft nicht witzig. :cry:

Selbst im Juni kann es auf den Pässen und dort hin noch sehr kalt sein.
Ne Regenjacke wäre sinnvoll. Garantiert kein Regen: dann zu mindest einen windbreaker.

Mike ist oft da gewesen. Aber als wir zum Pordoi hoch gefetzt sind, ist der vor Kälte fast vom Bike gekippt. :roll:

Viel Trinken, weil ihr dort viel Arbeiten werdet. Spitzkehren gehören nicht zur klassischen Fahrsituation. Bergauf okay. Musst aber auch wieder runter.
Macht irre Spaß, kostet aber auch Ausdauer und Kraft.
Das sind wir Nordddeutschen ja so nicht gewohnt. ;-)
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1107
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: Oldenburg
Motorrad: SKR, weiß/blau

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon Serpel » 11.03.2015, 21:22

RRwolli hat geschrieben:ja ist schön da, nur würde ich nicht zu weit in ein Tal hinein fahren um dort zu übernachten.

Das Problem ist, dass der befahrbare Teil der Alpen nahezu ausschließlich aus Tälern besteht. Da ist man irgendwie immer ziemlich weit drin in einem Tal.

Aber davon abgesehen wäre Pfunds so ungefähr der letzte Ort, den ich als Ausgangsbasis für erquickliche Touren in den Alpen wählen würde. Da geht es in der einen Richtung nach Landeck und dann kommt lange nix, und in der anderen Richtung ins Engadin oder über den Reschen und dann kommt erst mal auch lange nix.

Ich würde (speziell für den Anfang) auch etwas "z’mitts in de Dolomite" empfehlen.

Weiter zu beachten: Ende Mai ist das Wetter in den Bergen oftmals noch sehr unberechenbar und launisch. Soll heißen, naß, kalt und trüb. Auch Neuschnee ist um diese Jahreszeit keine Seltenheit.

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1370
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 RR

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon heinz » 11.03.2015, 21:48

so sehe ich das auch, ich würde da eher das Trentino empfehlen, vor allem da zu dem Zeitpunkt auch noch Pfingstferien in BY und BW sind und die nördlicheren Pässe zugepflastert sind mit Wohnis, Cabrios, Radfahrern usw.
locker flockig Bild
heinz
 
Beiträge: 1181
Registriert: 11.06.2009, 18:17
Motorrad: nix

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon derganzebuaadepp » 11.03.2015, 22:47

Fahrt ins Hotel Cristallo in Levico Terme im Trentino und gut ist. Ne riesen TG quasi nur für Mopeds. Tolle Tourenmöglichkeiten.
http://www.hotelcristallotrentino.it/wp ... i-moto.jpg
Benutzeravatar
derganzebuaadepp
 
Beiträge: 350
Registriert: 09.11.2013, 20:32
Motorrad: PUCH S1000R

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon Flo16v » 12.03.2015, 13:52

Hi,

also sind die Dolomiten besser geeignet?

Ganz blöde Frage.... Das ist ja in Italien.. Sprechen die da Deutsch im Hotel oder muss ich mich da mit Händen und Füssen verständigen :-)
Flo16v
 
Beiträge: 55
Registriert: 17.02.2015, 10:26
Motorrad: S1000RR 2013

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon MotoGPracer65 » 12.03.2015, 14:22

Flo16v hat geschrieben:Hi,

also sind die Dolomiten besser geeignet?

Ganz blöde Frage.... Das ist ja in Italien.. Sprechen die da Deutsch im Hotel oder muss ich mich da mit Händen und Füssen verständigen :-)

Sprechen fast alle Deutsch, liegt in Süd Tirol und das sind keine Italiener ! winkG
MfG Peter
MotoGPracer65
 
Beiträge: 135
Registriert: 20.03.2014, 17:22
Motorrad: BMW s1000rr 2014

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon Flo16v » 12.03.2015, 15:06

Hi,

Wie sieht es denn mit dem Hotel aus? Liegt am Garda See. Sind von dort aus schöne Touren zu machen?
Flo16v
 
Beiträge: 55
Registriert: 17.02.2015, 10:26
Motorrad: S1000RR 2013

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon Flo16v » 12.03.2015, 15:09

Flo16v
 
Beiträge: 55
Registriert: 17.02.2015, 10:26
Motorrad: S1000RR 2013

Re: Das erste mal mit dem Motorrad in die Alpen. Tips?

Beitragvon Blacky » 12.03.2015, 15:28

derganzebuaadepp hat geschrieben:Fahrt ins Hotel Cristallo in Levico Terme im Trentino und gut ist. Ne riesen TG quasi nur für Mopeds. Tolle Tourenmöglichkeiten.
http://www.hotelcristallotrentino.it/wp ... i-moto.jpg
Ja, aber leider hat das Hotel auch etwas von Massenabfertigung.....
War letztes Jahr für eine Woche in dem Hotel und habe mich für unser diesjähriges GS-Treffen für dieses Hotel
http://www.hotel-ambassador.it/de/ als Alternative entschieden...
Ebenfalls in Levico Terme, aber deutlich "charmanter".... Inhaberin spricht auch Deutsch....
Levico Terme ist von seiner Lage her einfach top.
Den "Kaiserjäger" direkt vor der Haustür, Tagestouren von 300-350 km Richtung Gardasee, Dolomiten, etc. problemlos machbar.

Liegt aber schon im Trentino, nicht mehr in Alto Adige.... merkt man u.a. etwas am Essen....
Wer Völlerei bevorzugt, sollte sich evtl. eine Bleibe 50 km weiter nördlich suchen.... popcorn
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Blacky
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: R1200GS-LC

Nächste

Zurück zu Treffpunkte - Tourentipps



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste