GoPro HERO 4

Themen die sonst nirgendwo rein passen.

Re: GoPro HERO 4

Beitragvon Schleicherumdieeck » 27.09.2016, 10:04

LSE380 hat geschrieben:Hero 4 Silver Edition -- Die hat einen Touch Display GOPRO WIFI SMART REMOTE -- Fernbedienung
Die Gopro Kameras haben einen "One Button Modus" den man im Menu aktivieren kann.
Damit kannst du mit einem Knopfdruck die Kamera starten und sie filmt.
Bei erneutem Knopfdruck hört sie auf zu filmen und schaltet sich ab.
Daher sehe ich die Fernbedienung eher als unnötig an.


Edit: da scheint es was zu geben: Display Remotekabel Hero4

Hallo, vielen Dank fürt Deine Info! Die Kamera ist nicht immer in der Nähe meiner Hände ;-)

- Ist das Display abnehmbar über Kabel o. wireless anzubinden? Am liebsten über Kabel, wireless kostet wieder Energie.
- Der One Button Modes (Start/Stop) ist am Griff des Teleskops bedienbar und am Remote Display, nicht nur an der Kamera?
- Was meinst Du mit " Die hat einen Touch Display GOPRO WIFI SMART REMOTE -- Fernbedienung"? Bezieht sich das auf die Fernb. oder das Display?

Danke HP
Schleicherumdieeck
 
Beiträge: 724
Registriert: 17.06.2016, 21:21
Motorrad: S1000XR

Re: GoPro HERO 4

Werbung

Werbung
 

Re: GoPro HERO 4

Beitragvon LSE380 » 27.09.2016, 10:14

Die Kamera an sich hat einen integrierten Display.
https://www.camforpro.com/gopro-hero4-s ... adventure/
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 374
Registriert: 12.06.2015, 10:04
Motorrad: -

Re: GoPro HERO 4

Beitragvon Schleicherumdieeck » 27.09.2016, 10:49

LSE380 hat geschrieben:Die Kamera an sich hat einen integrierten Display.
https://www.camforpro.com/gopro-hero4-s ... adventure/


Ist das Display bei der Silver abnehmbar und mit der Kamera über das Kabel zu verbinden?
Oder geht das nur mit der Black und dem zusätzlichen Display BagPac?
Das geht nirgendwo so richtig hervor.

http://de.shop.gopro.com/EMEA/accessori ... D-301.html
Schleicherumdieeck
 
Beiträge: 724
Registriert: 17.06.2016, 21:21
Motorrad: S1000XR

Re: GoPro HERO 4

Beitragvon Duke S1RR » 27.09.2016, 11:37

Schleicherumdieeck hat geschrieben:
LSE380 hat geschrieben:Die Kamera an sich hat einen integrierten Display.
https://www.camforpro.com/gopro-hero4-s ... adventure/


Ist das Display bei der Silver abnehmbar und mit der Kamera über das Kabel zu verbinden?
Oder geht das nur mit der Black und dem zusätzlichen Display BagPac?
Das geht nirgendwo so richtig hervor.

http://de.shop.gopro.com/EMEA/accessori ... D-301.html


GoPro 4 Silver kaufen da ist das Display fest verbaut und man kann dann über die App auf dem Handy auch die Kamera bedienen und auch das Handy als zusätzliches Display nutzen um sie zB auszurichten
“If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling.”

Nürburgring GP 30.04.18
Zolder 31.05.18
Hockenheim 02-03.07.18
Zolder 26.07.18
Assen 13.08.18
Benutzeravatar
Duke S1RR
 
Beiträge: 223
Registriert: 01.07.2014, 21:20
Motorrad: BMW S1000RR (2016)

Re: GoPro HERO 4

Beitragvon Schleicherumdieeck » 27.09.2016, 12:05

Danke das hilft mal so grob! ThumbUP

Habe auch bei GoPro mal angerufen. Folgende Info. Für meine Belange hatte ich die folgende Fragen gestellt, weil ich mit der Kamera noch mehr machen wollte und Wireless vermeiden will wegen der Akku Leistung. U.a. die Kamera mit einem Teleskop Verlängern um Aufnahmen zu machen, die ich so nicht einsehen kann.

- Der 3 Wege Teleskoparm ist passiv. Also nur über Remote wireless Fernb. zu bedienen. Sinn würde das aktive Bedienen über den Griff machen.
- Der Karma Grip ist aktiv aber nicht kombinierbar mit dem passiven Teleskop.
- Es gibt für das externe LCD Touch BacPac, der Hero4 Black, kein externes Standalone Montagegehäuse

Die Silver hat die geringere Videoqualität. Reicht diese fürs Moped?
Zuletzt geändert von Schleicherumdieeck am 27.09.2016, 12:24, insgesamt 3-mal geändert.
Schleicherumdieeck
 
Beiträge: 724
Registriert: 17.06.2016, 21:21
Motorrad: S1000XR

Re: GoPro HERO 4

Beitragvon Duke S1RR » 27.09.2016, 12:09

Schleicherumdieeck hat geschrieben:Danke das hilft mal so grob! ThumbUP

Habe auch bei GoPro mal angerufen. Folgende Info. Für meine Belange hatte ich die folgende Fragen gestellt, weil ich mit der Kamera noch mehr machen wollte und Wireless vermeiden will wegen der Akku Leistung. U.a. die Kamera mit einem Teleskop Verlängern um Aufnahmen zu machen, die ich so nicht einsehen kann.

- Der 3 Wege Teleskoparm ist passiv. Also nur über Remote wireless Fernb. zu bedienen. Sinn würde das aktive Bedienen über den Griff machen.
- Der Karma Grip ist aktiv aber nicht kombinierbar mit dem passiven Teleskop.
- Das Display ist bei der Silver nicht zu entfernen.
- Es gibt für das externe LCD Touch BacPac, der Hero4 Black, kein externes Standalone Montagegehäuse

Eine Frage würde jetzt noch für mich offen bleiben. Die Silver hat die geringere Videoqualität.
Reicht diese fürs Moped?


Ich weis ja nicht was du du für Kinofilme drehen willst aber Full HD oder sogar 2,7 K reichen dicke
“If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling.”

Nürburgring GP 30.04.18
Zolder 31.05.18
Hockenheim 02-03.07.18
Zolder 26.07.18
Assen 13.08.18
Benutzeravatar
Duke S1RR
 
Beiträge: 223
Registriert: 01.07.2014, 21:20
Motorrad: BMW S1000RR (2016)

Re: GoPro HERO 4

Werbung


Re: GoPro HERO 4

Beitragvon Schleicherumdieeck » 27.09.2016, 12:23

Duke S1RR hat geschrieben:Ich weis ja nicht was du du für Kinofilme drehen willst aber Full HD oder sogar 2,7 K reichen dicke


Wie ich anfangs erwähnt habe, habe ich keine Ahnung davon! Das gibt es kiss deshalb die Frage. Also würde für Aufnahmen beim Mopedfahren die Silver reichen?

Benutzt Ihr die Kamera am Moped in einem extra Schutzgehäuse?
Schleicherumdieeck
 
Beiträge: 724
Registriert: 17.06.2016, 21:21
Motorrad: S1000XR

Re: GoPro HERO 4

Beitragvon Willes » 18.10.2016, 09:20

Schleicherumdieeck hat geschrieben:
Duke S1RR hat geschrieben:Ich weis ja nicht was du du für Kinofilme drehen willst aber Full HD oder sogar 2,7 K reichen dicke


Wie ich anfangs erwähnt habe, habe ich keine Ahnung davon! Das gibt es kiss deshalb die Frage. Also würde für Aufnahmen beim Mopedfahren die Silver reichen?

Benutzt Ihr die Kamera am Moped in einem extra Schutzgehäuse?


Die Silver reicht mehr als Dicke ThumbUP
Mittlerweile ist mir die Diskussion zu blöd geworden, dass ich mich da auch noch einmische, das muss jeder für sich selber entscheiden.
Man sollte auch immer die Datenmenge betrachten, die bei solchen Filmchen entstehen...

Ich filme in Full HD und das ist ein Genuss ThumbUP

LG Timo
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Motorrad ActionTeam - Hockenheimring GP - 23.06. + 24.06 2018
Speer Racing - Hockenheimring GP - 02.07. + 03.07.2018
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1190
Registriert: 22.07.2014, 14:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Re: GoPro HERO 4

Beitragvon Stocki » 18.10.2016, 09:48

Also ich würde liebend gern in 4k Filmen. Problem ist halt, dass die neuen technischen Spielereien immer erst beim Endkunden anfangen bevor die eigentliche Technik die nötig ist um sowas sinnvoll zu verarbeiten nicht bezahlbar angeboten wird. Mein Problem ist nicht die Menge der Daten sondern ein Rechner der zügig damit umgeht. Daher bin ich erstmal auch wieder bei 1080p gelandet. Qualitativ kann ich nicht meckern. Man sieht schon einen großen Unterschied wenn man einen entsprechenden grosen TV hat.
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: GoPro HERO 4

Beitragvon Steini__22 » 14.06.2017, 13:40

hab da noch diverse Gehäuseteile und Zusatzakku sowie BackPack-Akku
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3573
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Bötersen
Motorrad: f800R + S1000RR

Vorherige

Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste