Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Themen die sonst nirgendwo rein passen.

Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon Meister Lampe » 16.01.2014, 20:33

Und das ist ein Thema , dass gehört zur Rennstrecke dabei und muß besprochen werden , falls etwas passiert , müssen keine Fragen aufkommen , da muß alles in trockene Tücher sein , hoffen wir das es niemanden trifft in der ganzen Saison , aber absichern sollte man sich , auch wenn eine Unfallversicherung besteht , empfehle ich immer eine Zusatzversicherung , es besteht bei Unfallversicherungen kein Bereicherungsverbot und jeder darf soviele abschließen wie er möchte und jede rechnet für sich ab und ist auch gesetzlich zugelassen ... ;-)

Nun hat sich ReinerDU (ReinerDU@web.de) viel Arbeit gemacht und mal die Versicherungsbedingungen einige Anbieter durchleuchtet und da er vom Fach ist , haben sie ihm garnicht gefallen und fand das sie eher schlecht als Recht absichern , somit hat er sich auf den Weg gemacht mal die richtigen Bedingungen aufzustellen und siehe da , geht doch , eine große Deutsche Versicherung hat sich dieses Thema angenommen und uns ein Super Angebot gemacht , was man bei jeder Veranstaltung demnächst abschließen kann .

Hier ist es erst einmal egal welche Veranstaltung , ob zum Erzielen von Höchstgeschwindigkeiten oder nicht , da gibt es keine Spitzfindigkeiten , denn sie Versichern zu diesen Bediengungen auch bei Rennveranstaltungen (keine Profirennen) alles im Amateurbereich und sowas hat immer gefehlt , da kann sogar um Pokale gefightet werden und sie halten die Bediengungen aufrecht , da sind wir weit von weg und vollversichert ohne Kompromisse und muß nirgends mehr geschrieben stehen , wir fahren nicht um Höchstgeschwindigkeiten und Zeiten , dass wird bei denen nicht ausgeschlossen ... ;-)

Schon ab 1% Invalidität zahlen sie und nicht wie alle anderen erst ab 25% ... :? , im Bereich bis ca.25% sind sie Progressiv gestaffelt und gehen von einer Versicherungssumme von 120.000 Eur aus , bei über 25% Invalidität ist die Versicherungssumme 300.000 Eur , da sind andere Versicherungen mit 160.000 Eur sehr schwach aufgestellt ... :?

Was ihm einfach geärgert hat , waren die Bergungskosten , kommt der Heli , greift kein ADAC , der fliegt ein nur nach Hause vom Krankenhaus aus , mit der entsprechenden ADAC Auslandsversicherung , aber das Bergen auf der Strecke kann einiges kosten und ist hier mit versichert ... ;-)

Sofortleistung bei Schwerverletzten , um erstmal Kosten selber zu zahlen , gibt es 10.000 Eur sofort .

Kosmetische Operationen bis 7.500 ,- Eur sind ebenfalls dabei ... ;-)

Im Todesfall bezahlen sie 50.000 ,- Eur , was unheimlich hoch ist , gegenüber anderen Versicherungen .

Und nun der Hammer , für 24 Std. Versicherung , für einen Rennstreckentag kostet sie 8,26 Eur ... ;-) , dass sind 0,26 Eur mehr als bei anderen Anbietern mit viel schlechteren Bediengungen ... ;-)

Ihr braucht jetzt nicht in Panik ausbrechen , wo muß ich hin , wie kann ich mich versichern , alles ganz in Ruhe , ich werde Reiner die Tage von jedem die Emailadresse geben und er schreibt euch dann an , selbst am Tag auf der Strecke kann man sie dann noch bei ihm abschließen , er ist auf der Rennstrecke auch als Fahrer dabei und dort könnt ihr ihn auch noch Löcher im Bauch fragen , für interessenten die nicht mit nach Spa fahren , habe ich oben seine Emailadresse eingeblendet ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3027
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Werbung

Werbung
 

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon MSHPU » 16.01.2014, 21:13

Gute Sache und von vielen total unterschätzt.

Wie sieht es denn damit als normale Unfallversicherung aus? Also für 365 Tage im Jahr inkl. Rennstrecke, damit man nicht tageweise abschließen muss? Ist da was in Planung oder beschränkt man sich auf den Tagespreis?
2012 BMW S1000RR Motorsportfarben
Benutzeravatar
MSHPU
 
Beiträge: 4416
Registriert: 30.05.2009, 09:00
Wohnort: Augsburg
Motorrad: 2x S1000RR ('10+'12)

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon Pepic-Motorsport » 16.01.2014, 21:33

Ein sehr Interessantes Thema :!:
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1035
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon mehrschbass » 16.01.2014, 21:40

Das IST großartig!

Gruss André
Gruss André
_______________________________________________________
You'll feel much better once you've given up hope...
http://cdn3.spiegel.de/images/image-379 ... 9-xnsj.jpg

Bild
Benutzeravatar
mehrschbass
 
Beiträge: 2886
Registriert: 29.10.2012, 09:01
Wohnort: Pfalz
Motorrad: HP4, GS-BBB

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon patty » 16.01.2014, 22:03

Ein super Angebot ThumbUP
Man gönnt sich ja sonst nichts....... ;))
Benutzeravatar
patty
 
Beiträge: 220
Registriert: 09.05.2012, 19:13
Motorrad: S1000RR / 2011

Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon AJ82 » 16.01.2014, 22:33

Sehr gut! Bitte auch eine Kontaktmöglichkeit für nicht SPA Teilnehmer! ...oder an die Web.de Adresse selbstständig mailen?
Danke!


Sent from my iPhone
Benutzeravatar
AJ82
 
Beiträge: 116
Registriert: 01.06.2013, 18:49
Wohnort: Berlin
Motorrad: S 1000 RR 2013

Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Werbung


Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon schorsch » 17.01.2014, 18:25

ThumbUP ThumbUP ThumbUP
Alle haben gesagt ich soll mir in dem Alter 'ne BMW kaufen....jetzt hab ich eine... Bild
und sie schütteln den Kopf...:-)....komisch
schorsch
 
Beiträge: 3249
Registriert: 11.03.2010, 18:22
Wohnort: Ayl
Motorrad: s 1000 RR 2010er

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon harzer-bratmaxe » 17.01.2014, 20:04

wo ist der gefällt mir butten ?? ThumbUP ThumbUP ThumbUP ThumbUP ThumbUP
17-20.03 Calafat
04.-06.05 Most
20-22.05 Assen
25.06 HHR
02.-03.07 OSL
01-02.08 Mugello
September NBR ????
Oktober Aragon ????
Benutzeravatar
harzer-bratmaxe
 
Beiträge: 226
Registriert: 27.01.2010, 21:46
Wohnort: osterode / harz

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon Dan0111 » 18.01.2014, 09:13

Eine tolle Sache! Sehr gut
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Dan0111
 
Beiträge: 767
Registriert: 09.04.2012, 15:43
Motorrad: S1000RR

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon schrader999 » 18.01.2014, 09:42

Danke für den Kontakt
Alcarraz 20.-23.3.17
NBR Mai 2017
AdR Juli 2017
NBR Juli 2017
HHR August 2017
Mugello August 2017
Most Sept 2017
Barcelona Oct 2017
Benutzeravatar
schrader999
 
Beiträge: 1402
Registriert: 08.04.2010, 16:55
Motorrad: RR`12 /RR '17 /GS´16

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon Meister Lampe » 19.01.2014, 12:57

Wir machen auch im Jahr die eine und andere Tour , also wer Touren in Gruppen macht , kann da auch mal den Reiner ansprechen , wir werden es bei unserer jährlichen Dolomitentour einsetzen , ca. 30 Teilnehmer und für 7 Tage sind es 5,50 Eur Beitrag , wäre einfach fahrlässig das nicht zu machen ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3027
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon Specter88 » 29.12.2016, 07:47

Find ich klasse, dass so ein Thema mal aufgegriffen und gründlich recherchiert wurde ThumbUP Kann man die Versicherung beim ReinerDU denn noch abschließen? Ist des noch aktuell?
DLzG Specter

Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
Benutzeravatar
Specter88
 
Beiträge: 50
Registriert: 08.07.2015, 10:37
Motorrad: S 1000 R

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon Meister Lampe » 29.12.2016, 09:58

Specter88 hat geschrieben:Find ich klasse, dass so ein Thema mal aufgegriffen und gründlich recherchiert wurde ThumbUP Kann man die Versicherung beim ReinerDU denn noch abschließen? Ist des noch aktuell?


Ja , du kannst Reiner immer noch erreichen unter reinerdu@web.de , er versichert auch dieses Jahr unsere Events ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3027
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon kInGpIn-RR » 29.12.2016, 12:26

MSHPU hat geschrieben:Wie sieht es denn damit als normale Unfallversicherung aus? Also für 365 Tage im Jahr inkl. Rennstrecke, damit man nicht tageweise abschließen muss? Ist da was in Planung oder beschränkt man sich auf den Tagespreis?


Ich bin bei der Swiss Life im Tarif Primus Plus. Dort sind "Unfälle bei der aktiven Teilnahme an genehmigten Fahrtveranstaltungen mit Motorfahrzeugen, bei denen es auf die Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit ankommt mitversichert, sofern hierfür keine Lizenz erforderlich ist".

Hier kann man sich informieren:
https://slp-kundencenter.de/unfallschutz

Die Webseite ersetzt aber sicherlich nicht die Beratung eines fachkundigen Maklers.
Grüße aus dem Sauerland!
Markus
Benutzeravatar
kInGpIn-RR
 
Beiträge: 435
Registriert: 14.04.2012, 20:58
Motorrad: S1000RR

Re: Rennstreckenversicherung nicht nur für Spa

Beitragvon Steini__22 » 29.12.2016, 12:58

super die Info!
Interessieren würde mich auch eine Tages-Vollkasko für Fahrveranstaltungen -gibt's sowas?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3783
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Nächste

Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: InfirmieRR, virility und 4 Gäste