KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Themen die sonst nirgendwo rein passen.

KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon sandy67 » 10.11.2016, 13:04

Hallo zusammen
Auf der KTM Seite kann man sich die Duke zusammen stellen. Zwar nicht billig aber Rattenscharf !! ThumbUP
Benutzeravatar
sandy67
 
Beiträge: 52
Registriert: 25.08.2010, 09:34
Wohnort: Bräuningshof

KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Werbung

Werbung
 

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon phoenix » 10.11.2016, 17:42

Hammerteil und angeblich sitzt die Sozia da besser als auf der S1R.
Benutzeravatar
phoenix
 
Beiträge: 380
Registriert: 30.10.2015, 12:04
Motorrad: S 1000 R

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon Nitemare » 10.11.2016, 18:00

Man kann sagen was man will, aber Design haben die Ösis richtig drauf. Das Ding sieht ja absolut KRANK aus. Geil
Nitemare
 
Beiträge: 209
Registriert: 16.04.2014, 22:44
Motorrad: BMW S1000R

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon mapa812 » 10.11.2016, 18:30

Finde das Ding auch absolut gelungen. Schade nur das sie wegen der Euro4 wahrscheinlich den Sound von der alten nicht mehr bieten kann.
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 615
Registriert: 16.07.2016, 08:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon Eifelbiker » 10.11.2016, 19:01

Sehr geil ThumbUP
Eifelbiker
 
Beiträge: 519
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon Kajo » 10.11.2016, 19:07

sandy67 hat geschrieben:Hallo zusammen Auf der KTM Seite kann man sich die Duke zusammen stellen. Zwar nicht billig aber Rattenscharf !! ThumbUP


Danke für den Hinweis - die KTM gefällt mir auch und preislich liegt die doch im Bereich der XR.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1887
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Werbung


Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon Lichtbringer » 11.11.2016, 01:39

Denke nicht, dass der Sound aufgrund Euro4 schlechter wird, siehe Ktm SD GT! ;-)
Benutzeravatar
Lichtbringer
 
Beiträge: 65
Registriert: 29.08.2014, 05:46
Wohnort: Mittelfranken
Motorrad: S1R, 12GS LC Rallye

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon Eifelbiker » 11.11.2016, 13:54

Lichtbringer hat geschrieben:Denke nicht, dass der Sound aufgrund Euro4 schlechter wird, siehe Ktm SD GT! ;-)


Genau diese hatte ich vor ein paar Wochen Probe gefahren und war von der Leistung + dem Fahrwerk enttäuscht und von der Lautstärke und dem Sound etwas negativ überrascht. Die ist echt übel laut... die GT. Unterm Strich aber kein Vergleich zu Nachbars SD 1290 R... die viel freier läuft und auch Fahrwerkseitig besser ist.

Bin mal gespannt wie die neue sich in Test´s schlägt. Die bisherige ist der Hammer ThumbUP ( wenn man generell 2 Zylindersound mag usw. ) Ist die ähnlich wertig-haltbar-solide wie die jetzige...... wäre das dann eine sehr gute Wahl.
Eifelbiker
 
Beiträge: 519
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon vessi » 11.11.2016, 22:22

moin dirk....
hast du noch die honda?

Bild

ne...witz....die k13s?

Gesendet von meinem C5303 mit Tapatalk
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
vessi
 
Beiträge: 164
Registriert: 19.08.2008, 17:19
Wohnort: Heiden

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon HarzerHexer » 11.11.2016, 22:24

offtopic:

Schreibt mal "BMW" in ein KTM Forum. Kurz bevor man auf "Absenden" drückt schreibt schon der erste einen Hass-Kommentar. Ich habe neulich ein Foto meiner XR gepostet ... da hilft auch keine 10-jährige aktive Forumsmitgliedschaft, zumal ich die orangenen immer noch in der Garage stehen habe.

Also super, dass Ihr hier so offen seid :clap:

Grüße und ein schönes Wochenende
Stephan
Benutzeravatar
HarzerHexer
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2016, 18:01
Motorrad: S1000 XR

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon Eifelbiker » 12.11.2016, 11:06

vessi hat geschrieben:moin dirk....
hast du noch die honda?

Bild

ne...witz....die k13s?

Gesendet von meinem C5303 mit Tapatalk


Hey Hans :D


Nein... habe die K verkauft weil sie paar Macken hatte und mich das nervte das ich eine rauhe-schwache erwischt hatte. ( BMW Erklärung = Serienstreuung usw)

Die KTM gefällt mir sehr gut ThumbUP
Eifelbiker
 
Beiträge: 519
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon s1r-Andi » 14.11.2016, 09:00

phoenix hat geschrieben:Hammerteil und angeblich sitzt die Sozia da besser als auf der S1R.


die Sitzposition ist für Fahrer und Sozia wesentlich bequemer vom Kniewinkel...aaaaber..meine Freundin 1,69m fährt trotzdem lieber auf der R mit...durch meine aufrechte Sitzposition kommt sie bei der Duke schlechter an den Tank zum abstützen und rutscht dadurch mehr nach vorn...ausserdem liegt die S1R bei forcierter Gangart zielgenauer und stabiler ThumbUP

VG Andi
s1r-Andi
 
Beiträge: 63
Registriert: 28.12.2014, 14:55
Wohnort: Landsberg am Lech
Motorrad: 1290R, Tuono1100RR

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon LSE380 » 12.12.2016, 20:37



Der KTM Konfigurator ist schon geil gemacht :mrgreen:

Grad mal beide Bikes konfiguriert.
Die S1000R ist sogar mit Schmiederäder fast 2000 günstiger
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 374
Registriert: 12.06.2015, 10:04
Motorrad: -

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon MeisterYoda » 13.12.2016, 09:00

Die Optik in Schwarz ist aber schon Hammergeil :clap:
Benutzeravatar
MeisterYoda
 
Beiträge: 242
Registriert: 03.02.2015, 11:13
Motorrad: S1000R MJ 2014

Re: KTM Superduke 1290 Modell. 2017

Beitragvon abfangjäger » 13.12.2016, 11:29

Müsste ich mich heute entscheiden, würde ich mir das neue beast bestellen. :D

kann mir einer den schmerz nehmen? :ahh:
möchte eine meine bestellte xr haben (zu guten konditionen?) ThumbUP
Gruss
Harry
abfangjäger
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.02.2015, 09:20
Motorrad: S1000 XR

Nächste

Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast