Vorstellung - BMW M 1000 RR

Das Unterforum zur Superbike-WM Basis der S 1000 RR,
der BMW M 1000 RR.

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon OSM62 » 31.12.2020, 13:26

Steini__22 hat geschrieben:307 km/h Parabolika und schräg in die Kurve bremsen -nicht schlecht ....


Das aber das mindeste was ein guter Fahrer da fahren/erreichen muss.
Bin da selber schon mit Tacho 285 mit einer S 1000 RR da entlang gefahren.
Mit so einer 3 Zylinder MV Agusta erreichte ich nur 265 und war schon am gähnen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4346
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Meister Lampe » 31.12.2020, 13:55

Naja Steini das waren 1:50er Zeiten , ich würde die Karre wieder abbestellen ... :mrgreen: und fürs Schräg anstellen vor der Kurve mußt du Eier haben , aber es ist ja bald wieder Ostern ... :P

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3475
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: ÄRÄR

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Steini__22 » 01.01.2021, 19:44

Meister Lampe hat geschrieben:Naja Steini das waren 1:50er Zeiten , ich würde die Karre wieder abbestellen ... :mrgreen: und fürs Schräg anstellen vor der Kurve mußt du Eier haben , aber es ist ja bald wieder Ostern ... :P

Gruß Uwe Bild


Hy Uwe -das Video ist NICHT von mir arbroller
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4685
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Steini__22 » 01.01.2021, 20:14

Bild

* = ABS komplett abstellbar wenn KZH demontiert?

Was ist die Full Floater Pro Kinematik am Federbein?

"über Freischaltcode nutzbare OBD-Schnittstelle für M GPS Datalogger und M GPS Laptrigger"
Also Datenlogger anstecken und Attacke geht also nicht mehr -muss also freigeschaltet werden. Wie der Logger aussieht weiß noch keiner oder?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4685
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon RRwolli » 02.01.2021, 09:39

gibt es so eine Tabelle auch für die 20er XR.

Gruß
Wolfgang
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2087
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: XR, Werksthunfisch

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Steini__22 » 07.01.2021, 08:46

RRwolli hat geschrieben:gibt es so eine Tabelle auch für die 20er XR.

Gruß
Wolfgang


Hallo Wolfgang, mußt du mal auf der Pressgroup Seite von BMW schauen -ist zwar ein wenig unübersichtlich.

Lieferstatus M1000RR Stand 06.01.2021: unbekannt
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4685
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Steini__22 » 18.01.2021, 11:25

Stratos-Schorsch hat geschrieben:
...Die Lenkerschaltereinheit von AR ist nur in Verbindung mit Racingkabelbaum und Alpharacingstecker, also nicht Plug and Play!...

Gruß Jörg


scratch scratch scratch

Liebe Forenteilnehmer, nachträglich frohes neues und alles Gute…
ich muss da noch mal nachfragen, woanders wurde das Thema auch behandelt.
Serienmäßig ist ja die S1000RR / M1000RR ab 2019 K46 mit dem Scrollrad ausgerüstet. An sich eine gute Bedienphilosophie, doch auf dem Kringel komme ich immer an dem Scrollrad und schalte das Display um, -ich bin da nicht der einzige hier im Forum. Nun gibt es die Schaltereinheiten von alpha RACING als OEM “Original-Equipment-Manufacturer” „passt in Verbindung mit OEM Kabelbaum und ECU“
Buttons Oberseite:
- Taster 1 Pfeil nach links
- Taster 2 Menu in und DTC+
- Taster 3 Menu initiation
- Taster 4 Menu out und DTC-
- Taster 5 Pfeil rechts und Lap
Buttons Unterseite:
- Taster 6 Scroll up und DTC off
- Taster 7 scroll down

Hat jemand diee Schaltereinheit verbaut? Wie funktioniert die Doppelbelegung mit Taste 2, 4, 5 und Taste 6?
Was ist mit den nicht belegten Funktionen zur originalen Schaltereinheit? Müssen die terminiert werden?

https://shop.alpharacing.com/shop/index.php?main_page=product_cvs_info&cPath=393_1357_1383_1385&products_id=25878&cPath=393_1357_1383_1385&

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4685
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Stratos-Schorsch » 18.01.2021, 12:41

Moin Steini,

danke und für dich auch alles Gute.

Dieser Schalter sollte Plug and Play passen, da er neu auf dem Markt ist, werden ihn noch nicht so viele verbaut haben.
Am Besten mal direkt bei Alpha fragen.

Aber wenn der Alphaschalter die originale Schaltereinheit ersetzt, was ist mit der Lichthupe/Fernlicht, Hupe und Tempomat z. B.?

Wenn du weiterhin auch noch auf der Straße fahren möchtest, was sagt der Tüv dazu?

Es ist mir auf dem Kringel auch schon passiert das ich ans Scrollrad komme und etwas verstelle, werde in Zukunft etwas zwischen Scrollrad und Lenkerschalter stecken, z. B. ein Gummiband oder ähnliches, damit das Rad sich nicht so leicht bewegen lässt.

Übrigens nicht K46 sondern K67 (S1000RR)!
Die M wird ne neue Nr. bekommen.

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2186
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Heli » 18.01.2021, 13:02

Stratos-Schorsch hat geschrieben:Aber wenn der Alphaschalter die originale Schaltereinheit ersetzt, was ist mit der Lichthupe/Fernlicht, Hupe und Tempomat z. B.?
Wenn du weiterhin auch noch auf der Straße fahren möchtest, was sagt der Tüv dazu?


BE erloschen wird der TÜV sagen ;)
Alle angesprochenen Funktionen gibt es mit dem Schalter natürlich nicht mehr.
Benutzeravatar
Heli
 
Beiträge: 660
Registriert: 28.07.2016, 07:10
Motorrad: S1000RR, R1200GS

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Steini__22 » 18.01.2021, 15:22

Ich hab die Lösung!

Bild

an sich soll man ja den Lenker anfassen / bedienen als wenn es zwei braune Bananen wären, aber gut zu wissen das es Jörg auch so geht. Eine Schaltereinheit im Sinne vom TÜV wäre natürlich der Burner. Vieleicht alles nur Gejammer auf hohem Niveau. Erstmal muss die Fuhre da sein, Lieferstatus/ Produktion: Status NULL. Die Hoffnung zum Geburtstag Ende Februar sie im Wohnzimmer zu haben schwindet....
Aber jetzt in dieser Zeit kann man sich ja schon Gedanken über die Schrauberei machen. Auf jedenfalls anderen Schaltautomat, entweder den von alpha oder original HP4 RACE (kompatibel?) Carbon hinter Windschild ebenfalls ein Muss. Der Datenlogger ist ja schon von 2D an BMW ausgeliefert (anderer Fred).
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4685
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Tearz » 19.01.2021, 05:50

Steini__22 hat geschrieben:
Stratos-Schorsch hat geschrieben:
...Die Lenkerschaltereinheit von AR ist nur in Verbindung mit Racingkabelbaum und Alpharacingstecker, also nicht Plug and Play!...

Gruß Jörg


scratch scratch scratch

Liebe Forenteilnehmer, nachträglich frohes neues und alles Gute…
ich muss da noch mal nachfragen, woanders wurde das Thema auch behandelt.
Serienmäßig ist ja die S1000RR / M1000RR ab 2019 K46 mit dem Scrollrad ausgerüstet. An sich eine gute Bedienphilosophie, doch auf dem Kringel komme ich immer an dem Scrollrad und schalte das Display um, -ich bin da nicht der einzige hier im Forum. Nun gibt es die Schaltereinheiten von alpha RACING als OEM “Original-Equipment-Manufacturer” „passt in Verbindung mit OEM Kabelbaum und ECU“
Buttons Oberseite:
- Taster 1 Pfeil nach links
- Taster 2 Menu in und DTC+
- Taster 3 Menu initiation
- Taster 4 Menu out und DTC-
- Taster 5 Pfeil rechts und Lap
Buttons Unterseite:
- Taster 6 Scroll up und DTC off
- Taster 7 scroll down

Hat jemand diee Schaltereinheit verbaut? Wie funktioniert die Doppelbelegung mit Taste 2, 4, 5 und Taste 6?
Was ist mit den nicht belegten Funktionen zur originalen Schaltereinheit? Müssen die terminiert werden?

https://shop.alpharacing.com/shop/index.php?main_page=product_cvs_info&cPath=393_1357_1383_1385&products_id=25878&cPath=393_1357_1383_1385&

Bild

Bild
Ich denke die doppelte Belegung wird ähnlich wie bei den Schaltern von TGP gelöst sein.
Taster in der Mitte länger drücken und damit aktiviert sich dann die andere Funktion der taster. Also als Umschalter ist der mittlere taster dann

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Tearz
 
Beiträge: 130
Registriert: 24.05.2015, 15:45
Motorrad: CBR1000RR

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon balemotorsport » 19.01.2021, 11:53

Servus Kollegen,frohes neues,
auch wenn ich mich hier wiederhole,und hoffentlich liest das hier jemand von der überarbeiteten BMW Truppe:
Bitte sperrt den Einstellkringel über Signal Raddrehzahl und programmiert doch einfach zum aktivieren während der Fahrt einen Doppelklick,-so einfach könnte es sein!!
Gruß,Daniel
Benutzeravatar
balemotorsport
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.01.2019, 13:36
Motorrad: s1000rr 2018

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Steini__22 » 19.01.2021, 17:33

Wäre das mit dem RCK möglich?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4685
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: Vorstellung - BMW M 1000 RR

Beitragvon Steini__22 » 19.01.2021, 19:39

Paßt der HP4 RACE Quickshifter an die M1000RR bzw. S1000RR >2019?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4685
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Vorherige

Zurück zu BMW - M 1000 RR - M1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eggi, Steini__22 und 2 Gäste