Tankrucksack

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Tankrucksack

Beitragvon Svenssons » 04.10.2020, 15:27

Hallo,

ich bekomme nächste Woche zum ersten Mal eine BMW, vorher bin ich überwiegend Japaner und zuletzt eine KTM 1290 Super Duke GT gefahren. Dort hatte ich einen Tankrucksack mit Adapter (Vogeltränke). Auf der neuen BMW hätte ich gerne auch einen Tankrucksack, der Händler sagte mir aber, dass der Tank, explizit die Verschraubung des Tankdeckels, von BMW generell als ungeeignet für einen Tankring befunden wurde. Deshalb bietet BMW auch nur TankRucksäcke mit Riemenmontage an. Meine Frage jetzt an Euch: Ist euch das egal und ihr habt trotzdem einen Tankring montiert oder haltet ihr euch an die vermeintliche Vorgabe von BMW? scratch

Und wenn wir schon dabei sind, welchen Tank Rucksack habt ihr an der neuen XR?

Lieben Dank, Sven
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 29
Registriert: 03.08.2020, 15:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Tankrucksack

Beitragvon hora2014 » 04.10.2020, 17:13

Habe noch nie von Problemen bei der Montage von Tankringen gehört.
Nehme immer den EVO-Tankring von SW-Motech,
sowohl bei der S100XR, der S100R und der R1250RS.
Passen einwandfrei und lassen sich auch diebstahlsicher montieren.
Gruss Horst
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 199
Registriert: 09.06.2015, 09:00
Motorrad: S1000R

Re: Tankrucksack

Beitragvon Soldier79 » 04.10.2020, 17:39

Ich nutze nun auch schon auf dem dritten Motorrad unterschiedlichen Typs einen SW Motech Tankring mit immer den gleichen Tankrucksäcken. Die kann man gebraucht immer mal günstig bekommen und muss dann nur in nen neuen Tankring fürs neue Motorrad Modell investieren. Nie Probleme gehabt.
S1000XR Mj.2020 in ice grey mit Carbon Paket
Soldier79
 
Beiträge: 54
Registriert: 16.05.2020, 07:30
Motorrad: S1000XR

Re: Tankrucksack

Beitragvon OKT-i » 04.10.2020, 17:47

Ich wollte nichts vorne auf dem Tankdeckel haben und habe mich hierfür entschieden:
https://m.louis.de/artikel/moto-detail- ... e/10067155
Passt perfekt auf die Gepäckbrücke des Tourenpakets - alternativ könnte man die auch auf dem Soziussitz montieren.
Benutzeravatar
OKT-i
 
Beiträge: 28
Registriert: 28.10.2014, 20:29
Motorrad: BMW S 1000 XR K69

Re: Tankrucksack

Beitragvon Nexilis » 04.10.2020, 18:20

Habe den Tankring Pro von SW-Motech.
Die Pro und Evo Atrikel sind gegenseitig kompatibel, man braucht aber beide Artikel aus der Pro-Serie wenn man den magnetismus nutzen will. Mit dem Evo war das immer ein ewiges gefummel bzw. braucht es viel übung bis der Tankrucksack gleich beim beim ersten Mal sitzt.
Beim Pro musst du ihn nur drauf halten und die Magnete ziehen ihn in die richtige Position.
Dazu kann man beim Pro Tankrucksack die Position längs jederzeit einstellen ohne Löcher zu bohren, wie man es bei den Evo Tankrucksäcken machen muss.
Benutzeravatar
Nexilis
 
Beiträge: 102
Registriert: 23.04.2020, 22:33
Motorrad: S 1000 XR (2020)

Re: Tankrucksack

Beitragvon Svenssons » 04.10.2020, 18:49

Super und schon mal lieben Dank!
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 29
Registriert: 03.08.2020, 15:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Tankrucksack

Beitragvon RRwolli » 05.10.2020, 15:52

welcher 30 Liter Tankrucksack empfiehlt sich denn.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1972
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: XR, Werksthunfisch

Re: Tankrucksack

Beitragvon Lichtverbieger » 05.10.2020, 21:04

Auch mich stört ein Tankrucksack und deshalb hab ich die kleine BMW Tasche auf der Gepäckbrücke.
https://www.leebmann24.de/bmw-tasche-ge ... A8QAvD_BwE
Reicht für kleine Wasserflasche, Butterbrezel und Schokoriegel und ein paar sonstige Kleinigkeiten...
Ein Leben ohne Moped ist zwar möglich, aber nicht wirklich erstrebenswert.
Lichtverbieger
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.06.2015, 10:05
Motorrad: XR 2020

Re: Tankrucksack

Beitragvon OKT-i » 05.10.2020, 21:31

Lichtverbieger hat geschrieben:Auch mich stört ein Tankrucksack und deshalb hab ich die kleine BMW Tasche auf der Gepäckbrücke.
https://www.leebmann24.de/bmw-tasche-ge ... A8QAvD_BwE
Reicht für kleine Wasserflasche, Butterbrezel und Schokoriegel und ein paar sonstige Kleinigkeiten...

Die hatte ich mir auch zuerst angeschaut. Was mich an der störte war dass die Befestigungen nach oben hin genäht wurden. Je fester man die spannt, desto mehr Druck wird permanent auf die Naht ausgeübt.
Letztendlich gefiel mir die Form der Moto-Detail auch besser. Die passt exakt auf die Gepäckbrücke.
Es gibt auch eine baugleiche von Held - sogar zwei - aber bei denen war kein Regenschutz inklusive, dafür sind sie wesentlich teurer.
Benutzeravatar
OKT-i
 
Beiträge: 28
Registriert: 28.10.2014, 20:29
Motorrad: BMW S 1000 XR K69

Re: Tankrucksack

Beitragvon Svenssons » 06.10.2020, 21:07

Auf meiner KTM hatte ich auch eine Hecktasche https://www.fc-moto.de/Givi-Xstream-Hecktasche .
Ich habe mal die Hecktasche, mal einen Tankrucksack genommen. Die Hecktasche habe ich noch, mal sehen, ob sie auf die Gepäckbrücke passt. Für die Montage auf der KTM habe ich ein Riemensystem “genäht”, so dass ich den Soziussitz abgenommen habe und die Tasche per Klickverschlüssen unter dem Sitz verzurrt habe. Und dann den Sozius einfach wieder drauf und fertig. Dauerte eine Minute und war bombenfest. :)
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 29
Registriert: 03.08.2020, 15:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Tankrucksack

Beitragvon rennstrecke » 08.10.2020, 22:42

Bin mit der neuen magnetischen Pro-Serie von SW-Motech vollauf begeistert ... Tankrucksack befestigen in einer Sekunde ... ThumbUP

https://www.valentinorossi.de/sw-motech ... e-im-test/
Benutzeravatar
rennstrecke
 
Beiträge: 145
Registriert: 03.06.2010, 10:01
Wohnort: Hannover
Motorrad: Pressebike: S1000R

Re: Tankrucksack

Beitragvon BMWRalle » 12.10.2020, 09:09

Auf der neuen BMW hätte ich gerne auch einen Tankrucksack, der Händler sagte mir aber, dass der Tank, explizit die Verschraubung des Tankdeckels, von BMW generell als ungeeignet für einen Tankring befunden wurde.

Mein :D warnte mich auch vor der Verwendung des Tankrings, da es bei höherer Beladung des Tankrucksacks schon zu Rissen im Tank gekommen sein soll. Ich bin daher noch unentschlossen, ob ich einen Tank- oder Heckrucksack nehme. Auf meiner alten K1200S habe ich gute Erfahrungen mit dem Quick-Lock-System gemacht. Bei der Hecktasche käme ich nicht in gewohnter Manier auf's Motorrad, schwinge das Bein übers Heck.
scratch
Gruß Ralf
BMWRalle
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.08.2020, 16:21
Motorrad: S 1000 XR

Re: Tankrucksack

Beitragvon DietmarS1kR » 12.10.2020, 13:22

BMWRalle hat geschrieben:
Bei der Hecktasche käme ich nicht in gewohnter Manier auf's Motorrad, schwinge das Bein übers Heck.

Kannst ja weiterhin, gleiche Bewegung aber das Knie dabei voll abwinkeln winkG
Benutzeravatar
DietmarS1kR
 
Beiträge: 97
Registriert: 07.01.2019, 21:41
Wohnort: Wien
Motorrad: S1R 2018

Re: Tankrucksack

Beitragvon Blacky » 12.10.2020, 14:05

BMWRalle hat geschrieben:
Auf der neuen BMW hätte ich gerne auch einen Tankrucksack, der Händler sagte mir aber, dass der Tank, explizit die Verschraubung des Tankdeckels, von BMW generell als ungeeignet für einen Tankring befunden wurde.

Mein :D warnte mich auch vor der Verwendung des Tankrings, da es bei höherer Beladung des Tankrucksacks schon zu Rissen im Tank gekommen sein soll.
Der Schwerpunkt dieser Aussage liegt auf den Begriff "höherer" Beladung. Die Gewinde, in die die 4 Schrauben des Tankringes, z.B. von SW-Motoech, eingeschraubt werden, sind lediglich eingeklebt. Bei zu schwerer Beladung/Belastung können die Gewinde ausreißen - das ist korrekt. Ich verwende seit über 14 Jahre den Engage von SW-Motech auch verschiedensten BMW-Motorrädern und es ist noch nie etwas passiert bzw. kaputt gegangen.
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 806
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2018)

Re: Tankrucksack

Beitragvon BMWRalle » 12.10.2020, 16:30

Kannst ja weiterhin, gleiche Bewegung aber das Knie dabei voll abwinkeln

Guter Tipp, werde ich versuchen. Hilft auch, wenn ich eine Gepäckrolle zur Tour mitnehme.

Wie viele hier, brauche ich den Tankrucksack nur für Geldbörse, Handy, Regenhandschuhe etc.. Da reicht ein Kleinerer sicherlich aus.
BMWRalle
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.08.2020, 16:21
Motorrad: S 1000 XR

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eichsfelder und 2 Gäste