Seitenständer zu kurz

Alle Infos rund um das Adventurebike S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon DannyP » 10.11.2020, 15:17

Macht einen wertigen Eindruck
Benutzeravatar
DannyP
 
Beiträge: 163
Registriert: 29.05.2018, 16:37
Motorrad: S1000XR MJ2021

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Svenssons » 11.11.2020, 08:45

Hirte1 hat geschrieben:Wunderlich hat gerade seinen Vorschlag für die Seitenständervergrößerung vorgestellt.

Hatte schon deren Model l an meiner GS, war damit sehr zufrieden.

Kann leider noch keinen Link hier einbauen, aber Product News für die S1000 XR ab 2020.....

Gruß Hirte1


Hier isser: https://www.wunderlich.de/shop/de/bmw-s ... 0-602.html

Fast 50 Euronen finde ich allerdings schon ganz schön happig ...
Dateianhänge
36060-602_01_1500_web.jpg
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 161
Registriert: 03.08.2020, 14:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon RRwolli » 11.11.2020, 11:36

Svenssons hat geschrieben:
Hirte1 hat geschrieben:Wunderlich hat gerade seinen Vorschlag für die Seitenständervergrößerung vorgestellt.

Hatte schon deren Model l an meiner GS, war damit sehr zufrieden.

Kann leider noch keinen Link hier einbauen, aber Product News für die S1000 XR ab 2020.....

Gruß Hirte1


Hier isser: https://www.wunderlich.de/shop/de/bmw-s ... 0-602.html

Fast 50 Euronen finde ich allerdings schon ganz schön happig ...


könnte ich mir mit einem schwarz gepulverten Seitenständer auch an meiner vorstellen.

Gruß
Wolfgang
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2087
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: XR, Werksthunfisch

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Svenssons » 08.01.2021, 08:29

Moin,

es gibt jetzt auch eine Vergrößerung von Hepco & Becker:

https://www.hepco-becker.de/meinbike/bm ... -2020.html

Sieht meiner Meinung nach bis jetzt am besten aus :D
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 161
Registriert: 03.08.2020, 14:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Svenssons » 09.01.2021, 22:03

Ich habe mir die Hepco & Becker-Seitenständervergrößerung gekauft. So sieht sie montiert aus. :)
Dateianhänge
20210109_182825_resized.jpg
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 161
Registriert: 03.08.2020, 14:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon mclaine » 10.01.2021, 08:34

Svenssons hat geschrieben:Hier isser: https://www.wunderlich.de/shop/de/bmw-s ... 0-602.html

Das Teil von Wunderlich war beim alten tiefergelegten Modell die einzige Verbreitung/Erhöhung, die gepasst hat.
Der Seitenständerfuss ist bei der Tiefergelegten breiter.
Ich habe das Teil einmal verloren, die Schrauben arbeiten sich in den Fuss und lockern sich irgendwann.
Beim Ersatz habe ich dann Sikaflex verwendet. Hat bis jetzt 10tkm gehalten.
BMW S1000XR (2018), Aprilia Tuono V4 1100 Factory (2018), BMW R1200R (2012)
Benutzeravatar
mclaine
 
Beiträge: 162
Registriert: 25.04.2015, 17:30
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Motorrad: S1XR,TuonoV4,R1200R

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Svenssons » 10.01.2021, 09:24

Deswegen bei den Schrauben immer schön Loctide / Schraubenkleber verwenden :lol: Ich habe ohne den Schraubenkleber an meiner Tracer damals auch die Ständererweiterung verloren. :x
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 161
Registriert: 03.08.2020, 14:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon mclaine » 10.01.2021, 12:34

Lockite mittelfest hatte ich verwendet. Steht auch so in der Montageanleitung und kann ich nur empfehlen auch zu verwenden.
Leider haben sich die Schrauben aber in den Fuss eingearbeitet und damit hat sich dann die Erhöhung gelockert und dann irgendwann gelöst. Meine Maschine muss aber auch einiges aushalten.
BMW S1000XR (2018), Aprilia Tuono V4 1100 Factory (2018), BMW R1200R (2012)
Benutzeravatar
mclaine
 
Beiträge: 162
Registriert: 25.04.2015, 17:30
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Motorrad: S1XR,TuonoV4,R1200R

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Svenssons » 11.01.2021, 07:48

:D
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 161
Registriert: 03.08.2020, 14:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Nobse » 12.01.2021, 23:35

Also ich finde das Teil hier auch nicht schlecht, gibt es auch in verschiedenen Farben.
Dateianhänge
9E441E97-FEA1-4A0B-91CC-235860D2A6C5.jpeg
Wer bremst verliert
Benutzeravatar
Nobse
 
Beiträge: 46
Registriert: 11.12.2020, 01:48
Motorrad: S1000xr 2020

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Svenssons » 13.01.2021, 07:27

Link? Woher? Ich glaube, dass das Teil nicht an die neue SXR passt ... :roll:
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 161
Registriert: 03.08.2020, 14:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Blacky » 13.01.2021, 11:38

Es geht hier in diesem Thread doch in 1. Linie um eine Erhöhung und nicht eine Verbreiterung der Aufstandsfläche, oder habe ich da etwas falsch verstanden? Die meisten der hier gezeigten Platten sehen zwar ganz nett aus, bieten aber kaum eine effiziente Lösung.
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 822
Registriert: 24.02.2014, 11:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2018)

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Svenssons » 13.01.2021, 17:35

florianlaux hat geschrieben:Ich finde den Seitenständer etwas zu kurz.
Gibt es da eine Lösung?
Eine Verbreiterungsplatte z.b. die auch etwas höher isr?

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


Blacky hat geschrieben:Es geht hier in diesem Thread doch in 1. Linie um eine Erhöhung und nicht eine Verbreiterung der Aufstandsfläche, oder habe ich da etwas falsch verstanden? Die meisten der hier gezeigten Platten sehen zwar ganz nett aus, bieten aber kaum eine effiziente Lösung.


Joah, kann man vielleicht so sehen. Die Frage ging aber auch zur Verbreiterungsplatte. Und etwas höher ist ja relativ. Zusätzlich sind es unterschiedliche Modelle mit etwas höher (Hebco & Becker) bis hin zu ein ganzes Stück höher (Hornig). :D
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 161
Registriert: 03.08.2020, 14:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon Maxell63 » 13.01.2021, 19:42

Blacky hat geschrieben:Es geht hier in diesem Thread doch in 1. Linie um eine Erhöhung und nicht eine Verbreiterung der Aufstandsfläche, oder habe ich da etwas falsch verstanden? Die meisten der hier gezeigten Platten sehen zwar ganz nett aus, bieten aber kaum eine effiziente Lösung.


Du hast vollkommen recht Roger, er möchte wissen, was man tun kann, wenn der Ständer zu kurz ist - und nicht zu schmal
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1257
Registriert: 10.12.2009, 15:58
Motorrad: S 1000 XR

Re: Seitenständer zu kurz

Beitragvon OSM62 » 13.01.2021, 19:52

Aber so eine Seitenständervergrößerung könnte man gut als Basis für eine eigene Konstruktion benutzen.
Könnte man ja selber Metall in der gewünschten Dicke zusätzlich drunter arbeiten.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4346
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Salem und 2 Gäste