S 1000 RR 2019 Kennzeichenhalter

Alles womit man die S1000RR an dem Modelljahr 2019 an seine Anforderungen anpassen kann.

Re: S 1000 RR 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Iceweb » 16.06.2020, 11:39

Cool!!
Iceweb
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.06.2020, 11:34
Motorrad: S1000RR 2020

Re: S 1000 RR 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Iceweb » 17.06.2020, 21:21

Puh beim Lösen der Schraube ist mir der doofe innen 6 Kant direkt durchgedreht. :x
Jemand ne Idee wie ich die Schraube nun lösen kann? cofus
Iceweb
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.06.2020, 11:34
Motorrad: S1000RR 2020

Re: S 1000 RR 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Stratos-Schorsch » 17.06.2020, 23:45

Ja, mit einem Linksausdreher!

Außerdem sind an meiner RR nur Torxschrauben, welche Schraube meinst du denn?

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2071
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: S 1000 RR 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Fafnir » 17.06.2020, 23:50

Ich frag mich wie jemand Wheelie fahren will, der keine Schraube aufkriegt ohne sie zu vermurksen plemplem
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 854
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: S 1000 RR 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Stratos-Schorsch » 17.06.2020, 23:57

Der war gut :mrgreen:

popcorn Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2071
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: S 1000 RR 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Speedybln » 18.06.2020, 06:42

Leider liegt es nicht am Fragesteller sondern der Qualität der Schrauben oder des benutzten Werkzeugs.
Mir ist es auch passiert und ich besitze keinen Linksausdreher.
Einfach mit einem kleinen Metallbohrer vorbohren und dann einen Bohrer nehmen , der den Durchmesser des verwendeten Torx Schlüssel hat.
Irgendwann fällt der Kopf ab und du kannst das restliche Stück problemlos heraus drehen.
Selbst praktiziert.
Viel Erfolg.
Speedybln
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.10.2019, 21:07
Motorrad: S1000RR 2020

Re: S 1000 RR 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon shorty s1000rr » 20.06.2020, 19:52

Hallo Zusammen

bin seit 04 2020 auch ein Besitzer einer rr.
Habe den Kennzeichenhalter von ilmberger Carbon verbaut.
Kann mir bitte einer von Euch sagen wie das mit dem ABE beim Kennzeichenhalter ist.
In der Doku vom Lieferanten ist der nicht angeführt.
Braucht man ein ABE?

Da beim besagten Teil kein Rückstahler dabei ist, muss ich diesen noch anbringen.
Kann der Rückstahler auch über dem Kennzeichen sein, wie beim Originalen, oder muss der Rückstrahler unter dem Kennzeichen sein?

Viele Grüße aus Bayern

P.S. Bin bis dato vollkommen glücklich mit der Maschine ThumbUP
shorty s1000rr
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.06.2020, 13:32
Motorrad: S1000RR 2020

Re: S 1000 RR 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Speedybln » 26.06.2020, 19:47

shorty s1000rr hat geschrieben:Hallo Zusammen

bin seit 04 2020 auch ein Besitzer einer rr.
Habe den Kennzeichenhalter von ilmberger Carbon verbaut.
Kann mir bitte einer von Euch sagen wie das mit dem ABE beim Kennzeichenhalter ist.
In der Doku vom Lieferanten ist der nicht angeführt.
Braucht man ein ABE?

Da beim besagten Teil kein Rückstahler dabei ist, muss ich diesen noch anbringen.
Kann der Rückstahler auch über dem Kennzeichen sein, wie beim Originalen, oder muss der Rückstrahler unter dem Kennzeichen sein?

Viele Grüße aus Bayern

P.S. Bin bis dato vollkommen glücklich mit der Maschine ThumbUP



Hallo, du brauchst keine ABE und der Reflektor kann auch oberhalb des Kennzeichens befestigt werden.

Gruß Bernd
Speedybln
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.10.2019, 21:07
Motorrad: S1000RR 2020

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast