Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Alles rund um die S1000RR, und alles was noch mit der S 1000 RR, S1000R und S 1000 XR zu tun hat. Und natürlich der - HP4 - HP 4.

Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon TylerDurden » 04.07.2014, 20:10

Tach!

Mich würde mal interessieren wie Ihr Euer Bike so auf dem Anhänger verzurrt, wenn Ihr es denn mit selbigem transportiert. Insbesondere interessiert mich folgendes:

- Wie weit - und worüber zieht Ihr die Gabel in die Federn? (Über die Brücke oben / unten oder über die Lenkerstummel)
- Wie sieht das beim elektronischen Fahrwerk aus? (das blockiert ja AFAIK)
- Wo verzurrt Ihr hinten? (Fußrasten?)
- Wie stabilisiert Ihr das Bike (SteadyStand?)

Hintergrund der Frage:
- Ein Mechaniker hat mir mal gesagt, dass man die Gabel vorne nicht zu tief in die Federn ziehen soll, da ansonsten Öl austreten kann (???)
- Bei den Stummeln hätte ich Angst, dass ich die mit einer Ratsche krumm ziehe (ist das unbegründet?)

Würde mich über kreative Antworten freuen.

Gruß TD

P.S.: Adé les bleus! :mrgreen:
TylerDurden
 
Beiträge: 202
Registriert: 10.05.2014, 13:30
Postleitzahl: 40764
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2014, R1 RN22

Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Werbung

Werbung
 

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon schrader999 » 04.07.2014, 20:30

TylerDurden hat geschrieben:Tach!

Mich würde mal interessieren wie Ihr Euer Bike so auf dem Anhänger verzurrt, wenn Ihr es denn mit selbigem transportiert. Insbesondere interessiert mich folgendes:

- Wie weit - und worüber zieht Ihr die Gabel in die Federn? (Über die Brücke oben / unten oder über die Lenkerstummel)
- Wie sieht das beim elektronischen Fahrwerk aus? (das blockiert ja AFAIK)
- Wo verzurrt Ihr hinten? (Fußrasten?)
- Wie stabilisiert Ihr das Bike (SteadyStand?)

Hintergrund der Frage:
- Ein Mechaniker hat mir mal gesagt, dass man die Gabel vorne nicht zu tief in die Federn ziehen soll, da ansonsten Öl austreten kann (???)
- Bei den Stummeln hätte ich Angst, dass ich die mit einer Ratsche krumm ziehe (ist das unbegründet?)

Würde mich über kreative Antworten freuen.

Gruß TD

P.S.: Adé les bleus! :mrgreen:


-über die Brücke
- ?
-statt Fussrasten sind handlebars montiert. Da wird auch verzurrt
- Fest montierte Wippe

-?
-Krumm ziehem weniger, aber wegen der Griffheizung sollte man aufpassen
Alcarraz 20.-23.3.17
NBR Mai 2017
AdR Juli 2017
NBR Juli 2017
HHR August 2017
Mugello August 2017
Most Sept 2017
Barcelona Oct 2017
Benutzeravatar
schrader999
 
Beiträge: 1402
Registriert: 08.04.2010, 16:55
Postleitzahl: 79639
Land: Deutschland
Motorrad: RR`12 /RR '17 /GS´16

Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon MSHPU » 04.07.2014, 20:34

Wippe und Spanngurte an einem Lenkergurt.
2012 BMW S1000RR weiß / Straße (32.000 km)
2010 BMW S1000RR schwarz / Komplettumbau Rennstrecke
Benutzeravatar
MSHPU
 
Beiträge: 4413
Registriert: 30.05.2009, 09:00
Wohnort: Augsburg
Postleitzahl: 26215
Land: Deutschland
Motorrad: 2x S1000RR ('10+'12)

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon TylerDurden » 04.07.2014, 20:36

Hinten nix? Mit Stummel-Schlaufen?
TylerDurden
 
Beiträge: 202
Registriert: 10.05.2014, 13:30
Postleitzahl: 40764
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2014, R1 RN22

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon scaltbrok » 04.07.2014, 20:37

Gabelbrücke vorne
Hinten meistens am heckrahmen, der gurt dient ja nur dazu das sie nicht springt

Ziehe sie vorne in etwa zur hälfte in die feder.. langt dicke

Bei nem lenkergurt hätte ich auch angst..
scaltbrok
 
Beiträge: 1029
Registriert: 05.08.2012, 13:45
Postleitzahl: 71093
Land: Deutschland
Motorrad: s1000rr 7/11

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon zauberer » 04.07.2014, 23:16

Hi.

Vorne untere Gabelbrücke.

Hinten Soziusfussrasten.

Vorne zieh ich auch so bis zur hälfte in die Feder.

Wegen dem elektronischen Fahrwerk bei der S1000R mach ich mir keine Gedanken.

Weil in der Betriebsanleitung steht zum Thema "Motorrad für Transport befestigen" der gleiche Text wir bei der RR ohne elektronischen Fahrwerk. Siehe Seite 106

mfg.Torsten
zauberer
 
Beiträge: 43
Registriert: 13.12.2013, 19:50
Postleitzahl: 95444
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Werbung


Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon Brando » 05.07.2014, 03:37

moin
ich zieh meine rr seit jahren nur ueber die obere gabelbruecke in die gabel.ohne wippe oder anderes equipment.nur zwei gurte.
tausende kilometer und nix passiert! ThumbUP
norway countryside
Benutzeravatar
Brando
 
Beiträge: 25
Registriert: 21.01.2014, 21:12
Wohnort: region oslo
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland
Motorrad: s 1000 rr

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon Steini__22 » 05.07.2014, 12:34

Also wenn ich mich recht erinnere hatten wir hier das Thema schon ganz ausführlich plemplem
Mal Suchfunktion benutzen! Mit Fotod!
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3506
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Bötersen
Postleitzahl: 27367
Land: Deutschland
Motorrad: f800R + S1000RR

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon Steini__22 » 05.07.2014, 12:35

Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3506
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Bötersen
Postleitzahl: 27367
Land: Deutschland
Motorrad: f800R + S1000RR

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon TylerDurden » 05.07.2014, 12:48

Sorry - aber nach "Spanngurte" hatte ich natürlich nicht gesucht.
Den Anderen trotzdem Danke für Ihre Anregungen.
Nach wie vor beschäftigt mich das Thema elektronisches Fahrwerk (auch wenn im Bordbuch nix drinne steht):
Bei der HP4 ist das elektronische Fahrwerk ja blockiert, wenn die Zündung aus ist richtig?
Ist das bei der S1R auch so?
Wenn ja - müsste ich die Zündung zum Verzurren einschalten, dann verzurren, dann ausschalten?
Mit so einer Ratsche lässt sich schließlich einiges "umgestalten".
Ach ja - und danke für den Hinweis auf den Fred - wirklich sehr ausführlich!
Gruß TD
TylerDurden
 
Beiträge: 202
Registriert: 10.05.2014, 13:30
Postleitzahl: 40764
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2014, R1 RN22

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon folger » 05.07.2014, 13:00

Steini__22 hat geschrieben:Also wenn ich mich recht erinnere hatten wir hier das Thema schon ganz ausführlich plemplem
Mal Suchfunktion benutzen! Mit Fotod!


na dann sind wir ja froh, dass solche belehrende abgedroschene (und überflüssigen) Posts wie deiner noch nicht da waren.

Um es mit deinen (beleidigenden) Smilies zu sagen:

plemplem plemplem plemplem plemplem
folger
 
Beiträge: 453
Registriert: 22.05.2010, 22:35
Wohnort: Mintraching
Postleitzahl: 93073
Land: Deutschland
Motorrad: RR(RS)+R(LS)

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon Grenzpirat » 05.07.2014, 13:01

Hat jemand Erfahrungen mit dem Verzurren auf dem Zentralständer?
Siehe Video: http://www.bike-tower.de/index.php?id=45

Grüße aus dem Norden
Grenzpirat
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.05.2014, 16:47
Postleitzahl: 24955
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon TylerDurden » 05.07.2014, 13:05

Grenzpirat hat geschrieben:Hat jemand Erfahrungen mit dem Verzurren auf dem Zentralständer?
Siehe Video: http://www.bike-tower.de/index.php?id=45

Grüße aus dem Norden


Ja! Ganz schlechte!
Ein Kumpel hat sich den Ständer dadurch krumm gezogen! (K1300R)
Gruß TD
TylerDurden
 
Beiträge: 202
Registriert: 10.05.2014, 13:30
Postleitzahl: 40764
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2014, R1 RN22

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon scaltbrok » 05.07.2014, 13:47

Man verzurrt auch nicht auf dem zentralständer...

Die anhänger die ich mir immer leihe haben einfach einen metallbügel in die man das vorderrad reinschiebt und ne schiene. Das reicht! Vorne ein wenig in die gabel ziehen, hinten gegen hüpfen nochmal absichern und es hält!
scaltbrok
 
Beiträge: 1029
Registriert: 05.08.2012, 13:45
Postleitzahl: 71093
Land: Deutschland
Motorrad: s1000rr 7/11

Re: Wie verzurrt Ihr Euer Bike auf dem Hänger?

Beitragvon Adi » 05.07.2014, 19:29

Hallo RR/R Piloten,

vor ca. 2 Wochen hatte ich mein RR mithilfe ein Zentralständer verzurrt.

Ich war alleine unterwegs und mit dem Zentralständer war es für mich einfacher zu händeln.

Beide Reifen hatten noch kontakt zum Boden und es lässt sich gut damit spannen.

Mittels alte Fahrradschlauch hatte ich die Gurte ummantelt, um Abschürfungen an den RR zu vermeiden.

Leider kann ich noch keine Bilder hochladen. Bei Interesse kann ich die Bilder via PN schicken.

Gruß
Adi
Benutzeravatar
Adi
 
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2014, 23:25
Postleitzahl: 33699
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 RR 2011

Nächste

Zurück zu Plauderecke - S1000RR.de - S1000-Forum.de



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste