M Carbonräder und Reifengröße(n)

Reifen - Freigaben - Erfahrungen für die BMW S 1000 RR ab Modelljahr 2019.

M Carbonräder und Reifengröße(n)

Beitragvon powerschmid2000 » 06.08.2019, 20:32

Hallo.

Lt. Bedienungsanleitung (S.236) ist für die M Carbonräder die Reifengröße 200/55 ZR 17
vorgegeben.

Dürfen/können dann auf den Carbonrädern eigentlich auch noch 190/55 ZR 17 gefahren werden
oder müssen es zwingenderweise immer ein 200er sein?

Ich bin mir nicht sicher, ob 190er Tourenreifen (zB Angel GT2) oder ein M7RR mit diesen Felgen für Landstraßentouren zulässig sind. Da frage ich lieber.

Danke, Grüße Micha
RIP. - Unserem lieben Forumsfreund Günni K. - 27.02.2019 -
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 309
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

M Carbonräder und Reifengröße(n)

Werbung

Werbung
 

Re: M Carbonräder und Reifengröße(n)

Beitragvon der Mark » 06.08.2019, 20:56

M7 gibt es auch in 200/55, ansonsten steht im Fahrzeugschein nur 190/55 also sollte man da keine Probleme haben da die 190/55 im Fahrzeugschein stehen. Auf der Landstrasse reicht das auch in meinen Augen.

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 452
Registriert: 08.03.2014, 16:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: M Carbonräder und Reifengröße(n)

Beitragvon nidi » 08.08.2019, 15:49

Ich hab bei meiner einen BT20 EVO der Größe 190/55 (orig. von meiner R) auf der Carbonfelge montiert gehabt. Bin damit ca. 2000km gefahren. Hat tadellos funktioniert.
Lt. Handbuch müsste man die 190er dann irgendwo in der Software eintragen. Hab dazu aber nix gefunden, auch mein Händler wusste nicht wie.
nidi
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.12.2018, 16:51
Motorrad: S1000RR

Re: M Carbonräder und Reifengröße(n)

Beitragvon chaxtec » 09.08.2019, 06:56

Bei Umrüstung der Reifengröße hinten von 190 / 55 ZR 17 auf 200 / 55 ZR 17 oder umgekehrt, müssen die Parameter der Regelsysteme von einer Fachwerkstatt codiert werden, am besten durch einen BMW Motorrad Partner

Seite 194 im Handbuch

Wenn der Händler nicht weiss wie, ich habe auch keine Ahnung. :ahh:

Der M7 ist nur als 190er freigegeben von Metzler
download/file.php?id=11868
chaxtec
 
Beiträge: 53
Registriert: 12.08.2013, 16:19
Motorrad: S 1000 RR 19, HP4

Re: M Carbonräder und Reifengröße(n)

Beitragvon chaxtec » 09.08.2019, 07:04

Zu 2.2.3. 1205 nun (Winddshield High)* Zu 2.2.2. 790 mm
(Lever guard)* Zu 6.18.1.1. Achse1 120/70 ZR17 M/C (58W)
Achse2: 200/55 ZR17 M/C (78W)* Zu 6.18.1.1. Reifenpaar
nur von einem Herst. zul.* Zu 6.16.1. ww. 2 bei angebauten
Soziusfussrasten u. Halteeinrichtung*


Ist bei mir im COC unter 9.1 Bemerkungen eingetragen. Hat die Zulassungsstelle aber im Schein vergessen :(
chaxtec
 
Beiträge: 53
Registriert: 12.08.2013, 16:19
Motorrad: S 1000 RR 19, HP4

Re: M Carbonräder und Reifengröße(n)

Beitragvon herbyei » 09.08.2019, 11:43

chaxtec hat geschrieben:
Zu 2.2.3. 1205 nun (Winddshield High)* Zu 2.2.2. 790 mm
(Lever guard)* Zu 6.18.1.1. Achse1 120/70 ZR17 M/C (58W)
Achse2: 200/55 ZR17 M/C (78W)* Zu 6.18.1.1. Reifenpaar
nur von einem Herst. zul.* Zu 6.16.1. ww. 2 bei angebauten
Soziusfussrasten u. Halteeinrichtung*


Ist bei mir im COC unter 9.1 Bemerkungen eingetragen. Hat die Zulassungsstelle aber im Schein vergessen :(



Würde bei der Zulasssungsstelle nochmals vorstellig werden, schließlich ist bei einer Neuzulassung die COC-Bescheinung vorzulegen, damit wäre es besser wenn in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 alles relevante drinsteht um bei einer Kontrolle Verzögerungen zu vermeiden die ein Ordnungshüter/Tüv'ler bei einer Abfrage sonst durchführen müsste.
Ist zwar kein muss und wird auch bei PKW's so gehandhabt, denn entscheidend ist was in der COC-Bescheinigung drinsteht.
Alternativ kannst aber auch ein pdf von der COC-Bescheinigung machen und im Handy mitführen.


chaxtec hat geschrieben:
Bei Umrüstung der Reifengröße hinten von 190 / 55 ZR 17 auf 200 / 55 ZR 17 oder umgekehrt, müssen die Parameter der Regelsysteme von einer Fachwerkstatt codiert werden, am besten durch einen BMW Motorrad Partner

Seite 194 im Handbuch

Wenn der Händler nicht weiss wie, ich habe auch keine Ahnung.



Vom Mä. wurde mir mitgeteilt, dass dies nicht mehr notwendig sei, kläre ich nochmals ab.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2293
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: M Carbonräder und Reifengröße(n)

Werbung


Re: M Carbonräder und Reifengröße(n)

Beitragvon Stratos-Schorsch » 09.08.2019, 14:17

Um Ärger bei Kontrollen (speziell im Ausland) aus dem Weg zu gehen, hab ich damals bei der HP und letzten Monat bei Zulassung der RR beide Reifengrößen eintragen lassen!

Ein Muss ist das aber nach EU-Recht nicht!

@Micha: Da nur eine Felgengröße und 2 Hinterreifengrößen im CoC Papier stehen, darfst du auch den 190er auf der Carbonfelge fahren!

Bisher ist die TC damit immer klargekommen!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1631
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M Carbonräder und Reifengröße(n)

Beitragvon powerschmid2000 » 17.08.2019, 09:31

Ab 2020 ändert sich die Eintragungsverpflichtung, falls eine andere Größe gefahren wird. Beachten!

Infos gibt‘s hier:
https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... sreichend/

Herstellerfreigaben nicht mehr ausreichend

Von den in den Papieren eingetragenen Reifendimensionen abweichende Größen sind auch mit Freigaben der Reifenhersteller nicht mehr zulässig. Das besagt eine neue Regelung des Bundesverkehrsministeriums.
RIP. - Unserem lieben Forumsfreund Günni K. - 27.02.2019 -
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 309
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: M Carbonräder und Reifengröße(n)

Beitragvon djjarek » 18.08.2019, 15:27

was für ein schwachsinn es schon wieder ist..... selbst eine Eintragung glauben die Helden in Blau nicht mehr und zweifeln alles an und legen die karre still :clap: , was soll das also jetzt? :ahh:
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 879
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR


Zurück zu RR - S 1000 RR - Reifen - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste