S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Alles zur Technik der BMW S 1000 RR ab Modelljahr 2019.

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Steini__22 » 20.08.2019, 22:56

der_svenn0r hat geschrieben:Bei Bedarf und Interesse hätte ich eine komplette plug n play Tecbike Garnitur (Blinkerspigel & KZH) für die K67 abzugeben ;-)


K67 = 19er? How-much? Blinkerspiegel von Techbike?

https://www.tecbike.de/blinkerspiegel-iq2-fuer-bmw-s1000rr-2019-2020.html ?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4473
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Steini__22 » 20.08.2019, 23:03

Wo ist denn hier der Unterschied von IQ1 / IQ4 / IQ6?

https://www.tecbike.de/kennzeichenhalter/

un dnoch eine Frage: sind die Blinkerbefestigungen identisch zum Modell < 2018?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4473
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Matthias K » 21.08.2019, 05:15

Steini__22 hat geschrieben:Wo ist denn hier der Unterschied von IQ1 / IQ4 / IQ6?

https://www.tecbike.de/kennzeichenhalter/

un dnoch eine Frage: sind die Blinkerbefestigungen identisch zum Modell < 2018?



Die vorderen Spiegel von der 19 RR passen nicht an die alten Modelle, der Abstand der Befestigungsbolzen ist bei den alten Modellen 10,0mm kleiner winkG
....alles geht!!!
Benutzeravatar
Matthias K
 
Beiträge: 3761
Registriert: 03.10.2012, 07:13
Motorrad: HP4 Competition 0169

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon saber-rider1 » 21.08.2019, 06:34

Steini__22 hat geschrieben:Wo ist denn hier der Unterschied von IQ1 / IQ4 / IQ6?

IQ1: Blinker neben dem Kennzeichen; Reflektor separates Teil und unterhalb des Kennzeichens
IQ4: Blinker neben dem Kennzeichen; Reflektor oberhalb des Kennzeichens
IQ6: Blinker leicht versetzt hinter dem Kennzeichen; Reflektor oberhalb des Kennzeichens

Steht aber alles bei den Artikeln. ;-)
///M2
S 1000 RR (///M Paket)
Cruise ///M Bike
Benutzeravatar
saber-rider1
 
Beiträge: 681
Registriert: 12.01.2013, 23:20
Motorrad: S 1000 RR (2019)

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Pinocchio » 24.08.2019, 21:28

Kleine Einbauanleitung ab 2:00

https://youtu.be/dg-rIGVQbIk


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Pinocchio
 
Beiträge: 313
Registriert: 10.04.2012, 16:11
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Pinocchio » 18.09.2019, 11:33

Habe den Kennzeichenhalter von Alpha-Technik montiert. Jetzt kommt eine Fehlermeldung im Kombi das die Kennzeichenleuchte nicht funktioniert...sie geht aber. Habe mit Alpha-Technik gesprochen und die kennen das Problem nicht wollen sich aber mal um mein Problem kümmern. Kennt einer von Euch auch das Problem oder hat eine Lösung?

Gruß von hier von mir

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Pinocchio
 
Beiträge: 313
Registriert: 10.04.2012, 16:11
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon djjarek » 18.09.2019, 11:56

würde sagen das der Widerstand an deinem KZL nicht gegeben ist, der bei LED verbaut werden sollte
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 1004
Registriert: 23.07.2012, 14:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Masterdark » 18.09.2019, 13:26

Pinocchio hat geschrieben:Habe den Kennzeichenhalter von Alpha-Technik montiert. Jetzt kommt eine Fehlermeldung im Kombi das die Kennzeichenleuchte nicht funktioniert...sie geht aber. Habe mit Alpha-Technik gesprochen und die kennen das Problem nicht wollen sich aber mal um mein Problem kümmern. Kennt einer von Euch auch das Problem oder hat eine Lösung?

Gruß von hier von mir

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk


Stromaufnahme der original und Alpha Kennzeichenbeleuchtung messen.

Ist die Stromaufnahme der Alpha beleuchtung geringer, die Stromdifferenz
durch etwa 13V teilen und Du hast den Widerstand der parallel geschaltet
werden muß.

Die Leistung für den Widerstand ergibt sich aus Stromdifferenz x 13V.


Gruß,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 399
Registriert: 22.02.2011, 15:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon powerschmid2000 » 18.10.2019, 20:56

Hallo.

Wir haben den IQ6 von TechBike verbaut und bekommen im Dashboard eine Fehlermeldung, obwohl
alle Lampen/Blinker fehlerfrei leuchten.

Hat jemand auch den IQ6 verbaut und mittels Widerstand damit das Problem gelöst.
Was muss ich dem Mechaniker sagen, dass er das Problem fixen kann?

Danke für einen Hinweis.
Grüße Micha
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 361
Registriert: 19.06.2012, 16:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Pinocchio » 18.10.2019, 21:01

powerschmid2000 hat geschrieben:Hallo.

Wir haben den IQ6 von TechBike verbaut und bekommen im Dashboard eine Fehlermeldung, obwohl
alle Lampen/Blinker fehlerfrei leuchten.

Hat jemand auch den IQ6 verbaut und mittels Widerstand damit das Problem gelöst.
Was muss ich dem Mechaniker sagen, dass er das Problem fixen kann?

Danke für einen Hinweis.
Grüße Micha
Ich habe den IQ4 von tecbike und keine Fehlermeldung. Fahre mal eine kurze Strecke dann müsste die Fehlermeldung verschwinden.
Grüße Dirk

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Pinocchio
 
Beiträge: 313
Registriert: 10.04.2012, 16:11
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon powerschmid2000 » 18.10.2019, 21:05

Pinocchio hat geschrieben:
Ich habe den IQ4 von tecbike und keine Fehlermeldung. Fahre mal eine kurze Strecke dann müsste die Fehlermeldung verschwinden. Grüße Dirk [/quote]

Kann ich aktuell nicht probieren, aber später.
Maschine ist beim Händler wg. diesem Öhlkühler-Rückruf und darf nicht gefahren werden.
Immerhin nehmen die keine Parkgebühren für's Rumstehen :ahh:
Danke für den Hinweis.
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 361
Registriert: 19.06.2012, 16:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Meister Lampe » 19.10.2019, 10:40

powerschmid2000 hat geschrieben:Was muss ich dem Mechaniker sagen, dass er das Problem fixen kann?

Grüße Micha


Ist jetzt nicht dein ernst , hat der kein Meßgerät ... scratch

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3219
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon powerschmid2000 » 19.10.2019, 10:48

Hi Uwe. Der Mechaniker hat den Fehler wohl übersehen.
Falls du in der Werkstatt bist, dann erklärt ihm mal. Danke
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 361
Registriert: 19.06.2012, 16:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon RRwolli » 19.10.2019, 11:39

beim Alpha Technik Kennzeichenhalter wird die Kennzeichenbeleuchtung gegen eine mit Widerständen getauscht. Die Kennzeichenbeleuchtung ist dann mit einem Stecker. Es gibt dann keine Fehlermeldung mehr im Dash. Also Plug & Play.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1835
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: S 1000 RR ab 2019 Kennzeichenhalter

Beitragvon Ampj8 » 19.10.2019, 12:10

Masterdark hat geschrieben:
Pinocchio hat geschrieben:Nur der nicht verstellbare Winkel ist nicht so "ideal"

Verstehe ich nicht warum man den Halter verstellen möchte...gibt nur Probleme mir den Sheriffs [emoji85]


Der Winkel des Evotech ist bei Auslieferung viel zu flach und das springt auch sofort ins Auge, hat etwa 48 Grad.

Habe ihn ja deshalb im Schraubstock mit Holzklotz und Hammer auf die etwa zul. 30 Grad gebracht.

Ich hatte das gleiche problem Ich habe Evotech Performance kontaktiert und der Kundenservice war sehr, sehr schlecht! Ich musste über soziale Medien Druck machen. Letztendlich würden sie keinen Plattenhalter bereitstellen, der den Regeln entspricht. Daher ist dieser Inhaber meiner Meinung nach grundsätzlich illegal. Jetzt geht jeder sein eigenes Risiko ein. Ich habe es zurückgegeben. schade, denn es ist gute Qualität. Jetzt ging es zum Ilberger, sie sagten mir Winkel sei genau richtig und seien offene und freundliche Menschen. R & G hat mir erzählt, dass sie im montierten Zustand 108 Grad haben.
Benutzeravatar
Ampj8
 
Beiträge: 75
Registriert: 01.11.2014, 09:55
Motorrad: R1200RT S1000RR

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Technik - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste