Klappe im Ansaugkanal

Alles zur Technik der BMW S 1000 RR ab Modelljahr 2019.

Re: Klappe im Ansaugkanal

Beitragvon krulli#10 » 14.10.2019, 16:07

djjarek hat geschrieben:Krulli

Vielleicht kommst du schon mit mehr Geschwindigkeit aus der Ecke raus ... und deshalb der top Speed ?

Die Elektronik soll ja jetzt besser regeln, kann nicht mit reden, warte noch auf meine.


Genau das wird da sicherlich auch ne Rolle spielen. Wenn man mit 3 km/h schneller aus der Ecke kommt, nimmt man das ja auf die ganze Geraden mit... Jetzt lässt sich die Neue auch handlicher Einlenken... d.h. man kann später einlenken, als mit der Alten und man trifft dennoch den Scheitel... da macht man sich ja nach ein paar Runden auch zu nutze und wirft den Anker auch entsprechend später... 30m später gebremst, sind dann vlt. auch 1 oder 2 km/h... usw. usw.

Stratos-Schorsch hat geschrieben:Hast du von Alpha den Filter verwendet oder original belassen?
Gruß Jörg


Ich habe den Originalen Filter drin gelassen. Mir fällt nix ein, was der Alpha-Filter besser könnte. und die angegebenen 1.2 kW halte ich für eine recht optimistische Angabe...
Benutzeravatar
krulli#10
 
Beiträge: 510
Registriert: 17.01.2011, 20:08
Motorrad: S1000RR

Re: Klappe im Ansaugkanal

Beitragvon djjarek » 14.10.2019, 21:01

Krulli
Die Vermutung hatte ich nämlich auch... das die auf der Geraden bei gleichen corner Speed nicht nur die Oberhand hat, sondern ehr das gesamte ganze die schneller macht.

Habe mal wo gelesen das der Sprint Filter P08 gut sein soll, hat da einer Erfahrung mit.
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 959
Registriert: 23.07.2012, 14:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: Klappe im Ansaugkanal

Beitragvon Th-Schreiber » 19.10.2019, 01:21

Coco hat geschrieben:Die Firma: https://www.rs2e.de
kann diese Klappen auch ganz elegand, Auscodieren bzw. sie ändern auch die Parameter zur Ansteuerung.
Andere Firmen werden dies wohl auch können.
Es ist leider nicht ganz günstig, aber ich finde das sehr stilvoll.
Somit ist auch keine Gefahr von schlechter Füllung oder ein abgemagertes Gemisch gegeben, da sie auch gleich ein passendes
Mapping machen.

Grüße, Coco ThumbUP


Beim nächsten Service fällt es beim Check auf
Th-Schreiber
 
Beiträge: 105
Registriert: 20.07.2016, 16:14
Motorrad: S100RR 2015

Re: Klappe im Ansaugkanal

Beitragvon Th-Schreiber » 19.10.2019, 01:24

Coco hat geschrieben:Zur Info wegen Nockenwellenumschaltung:

https://youtu.be/4Axm7jmOdU8

Ich hoffe das der Link funzt...
Ist von Otto Leirer ..
ThumbUP


Dem Leier kannst du vergessen, erzählt manchmal einen Haufen Sch......
Th-Schreiber
 
Beiträge: 105
Registriert: 20.07.2016, 16:14
Motorrad: S100RR 2015

Re: Klappe im Ansaugkanal

Beitragvon djjarek » 19.10.2019, 07:56

Th-Schreiber hat geschrieben:
Coco hat geschrieben:Die Firma: https://www.rs2e.de
kann diese Klappen auch ganz elegand, Auscodieren bzw. sie ändern auch die Parameter zur Ansteuerung.
Andere Firmen werden dies wohl auch können.
Es ist leider nicht ganz günstig, aber ich finde das sehr stilvoll.
Somit ist auch keine Gefahr von schlechter Füllung oder ein abgemagertes Gemisch gegeben, da sie auch gleich ein passendes
Mapping machen.

Grüße, Coco ThumbUP


Beim nächsten Service fällt es beim Check auf


Warum sollte die es merken, wenn der Tester kein Fehler zeigt schaut kein Mensch nach einer Klappe oder leuchtet in den Schacht rein.
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 959
Registriert: 23.07.2012, 14:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: Klappe im Ansaugkanal

Beitragvon Coco » 19.10.2019, 08:35

@TH-Schreiber

na ob da was beim KD Check auffällt ... scratch
und wenn schon, eine Race Anlage ohne Kat und DB Killer ist ja auch nicht gerade unauffällig und die werden auch im normalen Strassenbertieb verbaut ...
rs2e beseitigt ja so auch einiges an Fehlermeldungen die zB. bedingt durch einen Rennstreckenumbau entstehen.
Also warum sollte dann der Rest sichtbar ein ...
Mein PKW ist auch nicht mehr "original" und in der Werkstatt fällt das auch nicht auf.
Der Meister hat halt nur immer ein Grinsen im Gesicht wenn er mit mein Auto von der Probefahrt zurück kommt ... :D :D

Ich bleib dabei, die Software Lösung von rs2e finde ich sehr elegant und zeitgemäß.
Und auch der Otto wird auch nicht ganz auf der Brennsupp'n dahergschwumma sei ... dazu macht er das schon zu lange.

einen sonnigen Restherbst wünscht euch Coco
Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit
in unnötige Wärme ...

Hier könnte ihre Werbung stehen .....
Benutzeravatar
Coco
 
Beiträge: 19
Registriert: 24.07.2019, 17:42
Wohnort: Neuburg
Motorrad: S 1000 R Bj. 17

Re: Klappe im Ansaugkanal

Beitragvon Th-Schreiber » 01.11.2019, 23:48

Coco hat geschrieben:Hallo Stratos-Schorsch,

Das hat mich jetzt überrascht. Dachte, das würde passen, da der Otto doch mal bei BMW tätig war. plemplem
So zumindest mein Wissensstand.
Danke für die Info.

Gruß Coco


Der Otto ist der Letzte Wichtigmacher und erzählt sehr viel Scheiße. Die Welle schaltet genau wie angegeben, denke die haben den Messi bei BMW gefeuert weil er zu schlau war
Th-Schreiber
 
Beiträge: 105
Registriert: 20.07.2016, 16:14
Motorrad: S100RR 2015

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Technik - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste