US Forum, Carbon wheels cracking, link

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Dr.No » 12.01.2020, 21:39

Interessant finde ich ja im Zusammenhang mit diesen Problemfelgen, dass ein hier bekannter User, der regelmäßig u.a. RR's schlachtet um die Teile mit Profit zu verkaufen, auch diese Felgen anbietet. Wie da wohl die Haftungsfrage ausgeht, wenn es wirklich zu einem ernsthaften Defekt mit Unfall kommt? Rausreden kann man sich da wohl kaum wenn man sich ***** Motorsport nennt und tagtäglich mit den RR's zu tun hat. popcorn
Meiner ist ** cm lang!
Dr.No
 
Beiträge: 67
Registriert: 19.09.2018, 13:24
Motorrad: S1000RR 14

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Pepic-Motorsport » 13.01.2020, 16:49

Dr.No hat geschrieben:Interessant finde ich ja im Zusammenhang mit diesen Problemfelgen, dass ein hier bekannter User, der regelmäßig u.a. RR's schlachtet um die Teile mit Profit zu verkaufen, auch diese Felgen anbietet. Wie da wohl die Haftungsfrage ausgeht, wenn es wirklich zu einem ernsthaften Defekt mit Unfall kommt? Rausreden kann man sich da wohl kaum wenn man sich ***** Motorsport nennt und tagtäglich mit den RR's zu tun hat. popcorn


Du brauchst dir weder um mich noch um meinen Kunden Sorgen machen der die Felgen bekommen hat.
1. Du kennst weder ihn noch den Einsatzzweck.
2. Wenn du ernsthafte Fragen zu meinen Produkten oder sonstigen hast kannst du dich gerne jederzeit bei mir melden.
Im Übrigen habe ich hier im Forum schon viele hunderte Kunden zufrieden beliefert und das noch bevor du hier überhaupt angemeldet warst.
...aber ist wie immer im Leben die die nicht betroffen sind schreien am lautesten.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1127
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Motorrad: S1000RR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon andi76 » 15.01.2020, 11:45

Pepic Motorsport hat mir immer top Gebrauchtteile mit ordentlicher Qualität zu fairen Preisen geliefert. Da weiß man was man bekommt. Sind wir froh dass es ihn gibt. Wenn ich was brauche ist er immer der erste wo ich nachschaue. Eine ehrliche Haut ist er. ThumbUP
Benutzeravatar
andi76
 
Beiträge: 230
Registriert: 17.04.2012, 23:35
Motorrad: 2020, M Paket

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Stratos-Schorsch » 15.01.2020, 12:06

@ andi76 und Bono

Kann ich genau so bestätigen!

Allerdings nicht nur Top- Gebrauchtteile, sondern auch etliche Neuteile gibt es dort! ThumbUP

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1837
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon der Mark » 15.01.2020, 15:27

Stratos-Schorsch hat geschrieben:@ andi76 und Bono

Kann ich genau so bestätigen!

Allerdings nicht nur Top- Gebrauchtteile, sondern auch etliche Neuteile gibt es dort! ThumbUP

Gruß Jörg

..ich ebenso! Und natürlich muss man mit so etwas auch Geld verdienen.


LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 490
Registriert: 08.03.2014, 15:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Masterdark » 15.01.2020, 15:56

balemotorsport hat geschrieben:Leider hat sich BMW oder der Hersteller aus optischen Gründen entschieden die Felgen zu lackieren,aus technischer Sicht
völlig ohne Belang und nötig.


Das Carbon selber bräuchte keinen UV Schutz, aber das dazu gehörende Harz wird durch UV Einstrahlung brüchig und verliert an Stabilität. Somit ist ein UV Schutz, z.B. durch geeigneten Lack, zwingend erforderlich.


Gruß,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 399
Registriert: 22.02.2011, 15:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Norbert-W » 17.01.2020, 09:29

Hat denn nun jemand schon die verbesserte Version der Carbonfelgen gesehen, selbst gesehen, oder ein Bild davon? Sehen die anders aus?
Meine RR ist grad beim :D
Ölkühler, Pumaaktion und Felgen sollen gemacht werden. Am meisten bin die auf die neuen Felgen gespannt. Gibt es dazu noch keine neuen Informationen?
Neue, jetzt ausgelieferte RRs müssten doch die verbesserte Felgenversion haben, oder?
Norbert-W
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.09.2018, 06:44
Motorrad: S1000RR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Stratos-Schorsch » 17.01.2020, 13:18

Hab ein paar neue RR's beim :D gesehen, die Felgen sahen so aus wie vorher auch!

Ein Bike Hockenheim Silber hatte Schmiederäder.

Als ich gestern mein Mofa abgeholt habe, fragte ich nach der Felge, leider keine neuen Informationen!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1837
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Norbert-W » 17.01.2020, 13:40

Danke, schon mal eine Information.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass neue Felgen weiter diese Fehler haben, man lernt ja dazu. Vielleicht, oder vermutlich, reichen Rezeptänderungen von Harz und Lack.

Diese Felgen kann BMW in der WSBK einsetzen, bin gespannt...
Norbert-W
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.09.2018, 06:44
Motorrad: S1000RR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Stratos-Schorsch » 17.01.2020, 18:32

Norbert-W hat geschrieben:Danke, schon mal eine Information.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass neue Felgen weiter diese Fehler haben, man lernt ja dazu. Vielleicht, oder vermutlich, reichen Rezeptänderungen von Harz und Lack.

Diese Felgen kann BMW in der WSBK einsetzen, bin gespannt...


Aha, da sind wir wieder bei Harz u. Lack! cofus

Das BMW nicht so schnell dazu lernt, beweisen sie gerade aktuell mit den Bremssätteln!!!

Schau doch nochmal, was ich dazu am 16.12. geschrieben habe, dies ist aber jetzt wirklich mein letzter Versuch :mrgreen:

Frage doch mal deinen Händler nach der schriftlichen Stellungnahme bezogen auf die Felge!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1837
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Norbert-W » 17.01.2020, 18:49

Überlappende Gewebelage? Kann auch sein; ist mir jedoch schnuppe, wie die das Problem beheben. Hauptsache, wir haben bald Felgen, die diese Risse nicht mehr bekommen.

Wir werde sicher erfahren, ob aktuell hergestellte RRs diese Risse weiter bekommen...
Norbert-W
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.09.2018, 06:44
Motorrad: S1000RR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon der_svenn0r » 18.01.2020, 19:56

Norbert-W hat geschrieben:Hat denn nun jemand schon die verbesserte Version der Carbonfelgen gesehen, selbst gesehen, oder ein Bild davon? Sehen die anders aus?


Ich habe hier vermeintlich neue vor mir auf dem Tisch, Prod. der Felge 09/2019...

Ob die obere CFK Lage im erweiterten Fertigungsverfahren nun mit Verstärkungsfasern im Stoßbereich versehen wurde, kann ich beim besten Willen nicht sagen... optisch für mich identisch...
Benutzeravatar
der_svenn0r
 
Beiträge: 597
Registriert: 09.04.2012, 18:51
Motorrad: 0E21

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Stratos-Schorsch » 18.01.2020, 20:16

Sven, nach meinem Kenntnisstand gab es zu dieser Produktionszeit garantiert noch keine Änderung der Felge!

Das Thema kochte doch erst im Oktober hoch!

Danach hat BMW erstmal eigene Versuche durchgeführt!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1837
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon der_svenn0r » 18.01.2020, 20:25

So auch meine Tendenz.

Die PuMa ist aus Monat 10, bevor so eine PuMa jedoch entsteht und für die Niederlassungen als Maßnahme umsetzbar ist, ist natürlich schon einiges im voraus passiert, naja wer weiß, alles nur Mutmaßung...

Ich sehe es entspannt, wenn das Motorrad das erste Mal durch den Kies geht, dann sind ein paar kleine mögliche Torsionrisse völlig unerheblich :lol:
Benutzeravatar
der_svenn0r
 
Beiträge: 597
Registriert: 09.04.2012, 18:51
Motorrad: 0E21

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Stratos-Schorsch » 18.01.2020, 20:46

Lass alles ganz, vor Allem deine Knochen!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1837
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste