US Forum, Carbon wheels cracking, link

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Pepic-Motorsport » 08.11.2019, 21:55

djjarek hat geschrieben::clap: HP4 RACE 100% verkauft Reklamation =null

nogo als Beispiel Bmw s1000rr '19 sind 30 % ausgeliefert = 80% Reklamation wenn nicht mehr.


beides falsch.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1152
Registriert: 09.04.2012, 22:48
Motorrad: S1000RR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon djjarek » 08.11.2019, 23:20

Na dann...
Lasse mich gerne belehren, bitte
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 1171
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Meister Lampe » 09.11.2019, 11:39

Mir sind die Reklamationsstatistiken vollkommen Latte , wenn die ÄRÄR im Februar mängelfrei produziert wird , ist alles gut und das BMW es kann hat die alte ÄRÄR gezeigt ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3365
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: ÄRÄR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Th-Schreiber » 09.11.2019, 21:10

Pepic-Motorsport hat geschrieben:
djjarek hat geschrieben::clap: HP4 RACE 100% verkauft Reklamation =null

nogo als Beispiel Bmw s1000rr '19 sind 30 % ausgeliefert = 80% Reklamation wenn nicht mehr.


So ein Quatscht, bei einem Racebike was nicht zugelassen werden kann gibt es keine offizielle Rückrufe, außerdem stehen die meisten davon mit zwischen null und 1000km rum

beides falsch.
Th-Schreiber
 
Beiträge: 119
Registriert: 20.07.2016, 17:14
Motorrad: S100RR 2015

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Th-Schreiber » 09.11.2019, 21:16

Meister Lampe hat geschrieben:Mir sind die Reklamationsstatistiken vollkommen Latte , wenn die ÄRÄR im Februar mängelfrei produziert wird , ist alles gut und das BMW es kann hat die alte ÄRÄR gezeigt ... winkG

Gruß Uwe Bild


Also ich habe eine in der Garage stehen und bin 100% zufrieden, all diese Fehler gab es nicht bei den Testmaschinen, hier haben die Zulieferer an der Preisschraube gedreht. Leider an Teilen die von der QS und QM nicht so geprüft werden konnten. Wenn ich mir ein 100%tige Neuentwicklung in erster Serie kaufe mache ich das bewusst, ich muss sagen das ich finde das es sehr gut geklappt hat. Die meisten die hier meckern sind Besitzlosen. Ich überlege grade noch eine zweite für die Familie zu bestellen.
Th-Schreiber
 
Beiträge: 119
Registriert: 20.07.2016, 17:14
Motorrad: S100RR 2015

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon haviii » 09.11.2019, 21:24

Also ich hab eine und mag das Motorrad auch. Die Qualität ist aber unterirdisch für den Preis. Fakt.
haviii
 
Beiträge: 88
Registriert: 04.01.2019, 10:46
Motorrad: S1000RR 2019

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Pepic-Motorsport » 09.11.2019, 22:20

djjarek hat geschrieben:Na dann...
Lasse mich gerne belehren, bitte



Die HP4 Race kann aktuell noch immer Neu bei einigen wenigen ausgewählten Händlern (Lagerbestand) gekauft werden.
Du kannst weder die Verkaufszahlen noch sonst was zwischen K67 und HP4 Race vergleichen das ist wie Äpflel mit Birnen zu vergleichen.
Da die HP4 Race ist bekanntlich ohne Fahrzeugbrief und somit ist das KBA auch nicht zuständig irgendwelche Rückrufe abzuwickeln noch weder sind diese öffentlich einsehbar und daher Frage ich mich woher die Info kommt das es 0 Reklamationen bei der HP4 Race gibt? Mir ist jedenfalls etwas anderes bekannt.
Woher kommen die Zahlen das die K67 min. 80% Reklamationen hätte? oder ist das nur eine Schätzung?
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1152
Registriert: 09.04.2012, 22:48
Motorrad: S1000RR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon herbyei » 10.11.2019, 13:24

.
Jedes Moped ist bei BMW erfasst und was sich auch ringsum um dieses Moped abspielt. Zumindest in der Gewährleistungs- und Garantiezeit, bzw. bei Kulanzfällen und bei denen die ihre Wartungen weiterhin vom Freundlichen ausführen lassen. So werden dann u.a. die Defekte zu den jeweiligen Modellen auch statistisch erfasst.

Die Quelle bei der HP4-Race bezogen auf die Carbonfelgen mit 0 ist zutreffend.
Wenn Dir was anderes bekannt ist, dann sag es was es genau damit auf sich hat und ich lass es ggf. prüfen.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2451
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Pepic-Motorsport » 10.11.2019, 16:49

herbyei hat geschrieben:.
Jedes Moped ist bei BMW erfasst und was sich auch ringsum um dieses Moped abspielt. Zumindest in der Gewährleistungs- und Garantiezeit, bzw. bei Kulanzfällen und bei denen die ihre Wartungen weiterhin vom Freundlichen ausführen lassen. So werden dann u.a. die Defekte zu den jeweiligen Modellen auch statistisch erfasst.

Die Quelle bei der HP4-Race bezogen auf die Carbonfelgen mit 0 ist zutreffend.
Wenn Dir was anderes bekannt ist, dann sag es was es genau damit auf sich hat und ich lass es ggf. prüfen.

Das war auch nicht auf die Felgen bezogen.
Aber wie schon geschrieben kann und würde ich niemals die HP4 Race mir der K67 vergleichen da weder die Teile noch die Produktionszahlen die gleichen sind.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1152
Registriert: 09.04.2012, 22:48
Motorrad: S1000RR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon malik0r » 07.12.2019, 23:34

Ohje, habe bei mir auch Risse gefunden und beanstandet. Mein BMW Händler hat bisher davon nicht gehört, will sich aber mal schlau machen.

Bei mir aber nur die Hinterradfelge. Vorne sieht gut aus. Ob es wohl möglich ist den ganzen Satz zu reklamieren?

Hatte bisher jemand was am Vorderrad?
malik0r
 
Beiträge: 74
Registriert: 03.09.2013, 10:54
Motorrad: BMW S 1000 RR 2015

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon krulli#10 » 08.12.2019, 02:25

Dazu gibt es bei BMW bereits einen "PuMa"-Fall... d.h. Die Händler sind bei Beanstandungen gebrieft...

Es betrifft nur die hintere Felge.

Wenn dein Händler davon noch nichts weiß, dann soll er die Reklamationsfälle studieren...

Du wirst eine neue Hinterradfelge bekommen. Die werden jetzt anders gefertigt und das Problem sollte dann nicht mehr auftauchen.
Benutzeravatar
krulli#10
 
Beiträge: 566
Registriert: 17.01.2011, 21:08
Motorrad: S1000RR K46+K67

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon haviii » 08.12.2019, 22:34

Vorne wurde bei mir auch getauscht. Hatte auch spürbare Oberflächenveränderung am vorderen Rad.
haviii
 
Beiträge: 88
Registriert: 04.01.2019, 10:46
Motorrad: S1000RR 2019

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Dr.No » 10.12.2019, 22:01

Irgendwer schrieb doch, die überarbeiteten Felgen haben eine andere Carbonstruktur bzw. Farbe. Wenn dem so ist, ist ein Tausch nur der Hinterradfelge doch völlig inakzeptabel.
Keine Lust auf ein 2019/2020 RR Mängelexemplar :roll:
Dr.No
 
Beiträge: 126
Registriert: 19.09.2018, 14:24
Motorrad: Fahrrad oder so ...

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon MRost » 16.12.2019, 18:59

Mittlerweile habe ich schon die dritte Hinterradfelge, alle drei mir Rissen :?
Mein BMW Händler hat mir für den 1 Quartal 2020 eine funktionierende Felge versprochen.
Meine Frage: hat schon jemand von Euch so eine bekommen und wenn ja wie sind da die Erfahrungen?
MRost
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2019, 19:19
Motorrad: S1000RR

Re: US Forum, Carbon wheels cracking, link

Beitragvon Stratos-Schorsch » 16.12.2019, 22:07

Da die überarbeitete Felge bisher (bei mir) nicht geliefert wurde, gehe ich davon aus, das du einfach nur Ersatz nach ursprünglichen Standart bekommen hast.

Laut BMW sollte die überarbeitete Felge im Bereich der Risse eine überlappende Gewebelage haben, du solltest es also erkennen können!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2083
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fabi1993 und 6 Gäste