S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Norbert-W » 29.08.2019, 09:09

Kommentar zur Kupplung hatte ich noch vergessen.
Beim Vorführer war das so wie hier beschrieben. Als sie kalt war, kam die Kupplung ruppig und auf einen Schlag. Warm war das nicht mehr.

Bei meiner Neuen ist das garnicht, da kommt die Kupplung auch kalt sehr kontrolliert :roll:

6,5 Liter Verbrauch hat meine Neue auch, bei etwas zügiger Fahrweise (wird noch eingefahren). Wenn ich durch den Harz fahre, jedoch nicht. Bei den ständigen Geschwindigkeitsbegrenzungen komme ich da auf 5,5 Liter Verbrauch. Das ging mit der 18er RR nicht, da waren es immer min. 6,5 Liter. Bei forscher Fahrweise ging der Verbrauch bei der 18er aber auch nicht extrem nach Oben, komisch.

Die 18er rotzt im Schubbetrieb oft unverbrannten Sprit zum Auspuff, das ballert sehr schön. Bei der 19er ist das nicht ganz so doll.
Norbert-W
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.09.2018, 07:44
Motorrad: S1000RR

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Werbung

Werbung
 

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Ecotec » 29.08.2019, 09:23

Für alle die mit einer Akra Komplettanlage liebäugeln (Die natürlich auf der Straße verboten ist)
ich habe noch eine OVP Anlage mit dem Carbonschutz dran in der Titanausführung liegen ;)
Hafeneger Cup 2019
Benutzeravatar
Ecotec
 
Beiträge: 2121
Registriert: 18.07.2010, 22:09
Motorrad: S1000RR

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon djjarek » 29.08.2019, 12:10

Norbert-W hat geschrieben:
Die 18er rotzt im Schubbetrieb oft unverbrannten Sprit zum Auspuff, das ballert sehr schön. Bei der 19er ist das nicht ganz so doll.


ist das nicht abhängig vom Mapping ?
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 896
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Twinbrother II » 29.08.2019, 12:38

Also was bei meiner mit Vibrationen angeht bin zufrieden. Ich hatte schlimmeres erwartet da sie ja keine Ausgleichwelle hat wie bei meiner alten Honda CBR 1100 XX.
Rasseln tut die RR mehr das stimmt aber Vibrationen sind für mich noch ok.
Bei der alten ist mir öfters der rechte Arm eingeschlafen, hatte ich bei der RR noch nicht.
Mit der Kupplung hatte ich von Anfang an keine Probleme, konnte immer sanft geschmeidig anfahren.
Nur mit dem finden des Neutralgang hatte ich starke Probleme was langsam aber besser wird.
Wie schon erwähnt sofort Vertrauen und gleich Gefühl für den Reisser. Beim schwenken links/rechts habe ich das Gefühl gegenüber meiner Alten ich fahre mit dem Fahrrad. Ultra leicht.
Bin allerdings erst bei 530km mit dem einfahren. (keine Zeit :? )
Bin irre gespannt wenn sie offen ist wie sie läuft...... :mrgreen:
Auf alle fälle macht es mir ein riesen Spass sie zu fahren, tolles Bike ThumbUP
S1000RR 2019
Benutzeravatar
Twinbrother II
 
Beiträge: 33
Registriert: 17.04.2019, 15:30
Wohnort: 31303 Burgdorf
Motorrad: BMW S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Norbert-W » 29.08.2019, 13:30

djjarek hat geschrieben:
Norbert-W hat geschrieben:
Die 18er rotzt im Schubbetrieb oft unverbrannten Sprit zum Auspuff, das ballert sehr schön. Bei der 19er ist das nicht ganz so doll.


ist das nicht abhängig vom Mapping ?


Das wird wohl so sein. Ich habe die Bikes mit Serienzustand (Werksmapping) verglichen.
Norbert-W
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.09.2018, 07:44
Motorrad: S1000RR

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon MK_RR » 30.08.2019, 12:12

Hallo Zusammen,

ich weiß nicht ob dieser Beitrag hier rein passt - Ich versuche es aber mal.

Wo bekomme ich einen Satz Felgen für meine RR am preiswertesten und besten her? Habt ihr da Infos für mich.

Würde gerne für die Rennstrecke einen extra Felgensatz haben.

Ich danke euch winkG

Grüße
Markus
MK_RR
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.06.2019, 15:09
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Werbung


Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Freerider » 30.08.2019, 13:39

MK_RR hat geschrieben:Hallo Zusammen,

ich weiß nicht ob dieser Beitrag hier rein passt - Ich versuche es aber mal.

Wo bekomme ich einen Satz Felgen für meine RR am preiswertesten und besten her? Habt ihr da Infos für mich.

Würde gerne für die Rennstrecke einen extra Felgensatz haben.

Ich danke euch winkG

Grüße
Markus



Guckst du hier:

https://www.racing4fun.de/markt/details/201168.html
Erst anhalten, dann absteigen !
Benutzeravatar
Freerider
 
Beiträge: 97
Registriert: 27.04.2015, 16:29
Motorrad: s1000rr 2015

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon roger1000 » 30.08.2019, 20:46

Hallo zusammen,

habe seit letzten Freitag auch eine.
Nach 15 Jahren ZX10R BJ 04, bin ich eigentlich zum Händler gefahren um eine für nächstes Jahr zu
Bestellen, (habe ja hier mitgelesen bezüglich Lieferprobleme etc.).
Aber wie es der Zufall so will stand da eine mit 980 km zum Verkauf, kein Vorführer, der Vorbesitzer hat sie zurück gegeben, weil er mit
dem Rückruf nicht einverstanden war und das nicht wollte.
Egal habe sie für einen guten Preis bekommen, 600 km hab ich auch schon runter, an ein paar eigenheiten muss ich mich noch gewöhnen, aber ansonsten macht das Möpl schon Spass.

Gruß Roger
roger1000
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2019, 19:38
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon saber-rider1 » 31.08.2019, 09:14

roger1000 hat geschrieben:an ein paar eigenheiten muss ich mich noch gewöhnen, aber ansonsten macht das Möpl schon Spass.

Herzlichen Glückwunsch. Was sind denn das für Eigenheiten?
///M2
S 1000 RR (///M Paket)
Cruise ///M Bike
Benutzeravatar
saber-rider1
 
Beiträge: 657
Registriert: 13.01.2013, 00:20
Motorrad: S 1000 RR (2019)

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon roger1000 » 31.08.2019, 21:00

saber-rider1 hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch. Was sind denn das für Eigenheiten?


nichts besonderes, ist alles schon bekannt:

normale Fahrmodi lassen sich nicht anpassen (ja ich weiss dafür gibt es die Pro, finde es aber trotzdem doof)
keine Temperatur Anzeige (was bringt mir die Temperatur Anzeige unter mein Fahrzeug?)
Standgas Drehzahl (finde ich etwas sehr hoch)
Kupplung beim ersten Anfahren (muss man gut schleifen lassen)
Leerlauf suche ( ist sehr affig und habe ich in 32 jahren Motorrad fahren noch nicht erlebt)
an der Ampel oder sogar im gemächlichen Feierabendverkehr läuft ständig der Lüfter
und zu guter letzt bei mir wenn ich mal im 5ten durch eine Ortschaft rollen will so um die 55 da zuckelt sie manchmal.

Gruß Roger
roger1000
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2019, 19:38
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Masterdark » 01.09.2019, 10:04

roger1000 hat geschrieben:
und zu guter letzt bei mir wenn ich mal im 5ten durch eine Ortschaft rollen will so um die 55 da zuckelt sie manchmal.

Gruß Roger


Rollen mit Leerlaufdrehzahl mag meine auch nicht, egal welcher Gang.
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 314
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Norbert-W » 02.09.2019, 06:10

Masterdark hat geschrieben:
roger1000 hat geschrieben:
und zu guter letzt bei mir wenn ich mal im 5ten durch eine Ortschaft rollen will so um die 55 da zuckelt sie manchmal.

Gruß Roger


Rollen mit Leerlaufdrehzahl mag meine auch nicht, egal welcher Gang.


Meine schnurrt im 5ten oder 6ten (bei z.B. 50 km/h) ruhig vor sich hin.
Bei Landstraßenfahrt beschleunigt sie im 6ten, aus niedrigen Geschwindigkeiten, schon beachtlich los. Das ist beeindruckend, lässt sich schaltfaul fahren. Das geringe Gewicht macht sich da sicher auch positiv bemerkbar.
Norbert-W
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.09.2018, 07:44
Motorrad: S1000RR

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Dr.No » 02.09.2019, 21:32

roger1000 hat geschrieben:
saber-rider1 hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch. Was sind denn das für Eigenheiten?


nichts besonderes, ist alles schon bekannt:

normale Fahrmodi lassen sich nicht anpassen (ja ich weiss dafür gibt es die Pro, finde es aber trotzdem doof)
keine Temperatur Anzeige (was bringt mir die Temperatur Anzeige unter mein Fahrzeug?)
Standgas Drehzahl (finde ich etwas sehr hoch)
Kupplung beim ersten Anfahren (muss man gut schleifen lassen)
Leerlauf suche ( ist sehr affig und habe ich in 32 jahren Motorrad fahren noch nicht erlebt)
an der Ampel oder sogar im gemächlichen Feierabendverkehr läuft ständig der Lüfter
und zu guter letzt bei mir wenn ich mal im 5ten durch eine Ortschaft rollen will so um die 55 da zuckelt sie manchmal.

Gruß Roger


Mit 60+ sollte man bei den Anforderungen wie gemächlichen Feierabendverkehr und durch Ortschaften rollen vielleicht besser ein Mofa nehmen :lol:
Die RR ist doch eher für Geschwindigkeiten über 100 gemacht, dann läuft auch der Lüfter seltener :mrgreen:
Meiner ist ** cm lang!
Dr.No
 
Beiträge: 43
Registriert: 19.09.2018, 14:24
Motorrad: S1000RR 14

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon markusgoing » 03.09.2019, 10:51

Hallo Leute,

wir haben heute die 1. RR für einen Kunden bekommen ( Arbeite bei einem BMW Motorrad Händler ) .

Könnt ihr mir bitte nachschauen ob bei euren RRs die Rahmenteile auch nicht bis zum ende Lackiert sind !?

Mir kommt vor das Passt so nicht ganz !..

vielen dank .
Dateianhänge
DSC05788_klein2.JPG
DSC05787_klein2.JPG
DSC05786_klein2.JPG
DSC05785_klein2.JPG
DSC05784_klein2.JPG
Benutzeravatar
markusgoing
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.01.2019, 11:03
Wohnort: Tirol/Going
Motorrad: S 1000R 2018

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon saber-rider1 » 03.09.2019, 10:58

Ist bei meiner auch so.
///M2
S 1000 RR (///M Paket)
Cruise ///M Bike
Benutzeravatar
saber-rider1
 
Beiträge: 657
Registriert: 13.01.2013, 00:20
Motorrad: S 1000 RR (2019)

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste