S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon emil » 10.08.2019, 12:33

powerschmid2000 hat geschrieben:Der Glückliche, hat schon fast 5000km runter
und verkauft schon wieder:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-305-1366

Wir warten dann wohl,noch etwas.....


Hallo, habt Ihr eure immer noch nicht?
scratch
Gruß emil
Es kann nur einen Saarländer geben!
Benutzeravatar
emil
 
Beiträge: 1462
Registriert: 11.06.2010, 12:21
Wohnort: Tholey
Motorrad: S1000RR/16 S1000R/1

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Werbung

Werbung
 

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon powerschmid2000 » 10.08.2019, 13:57

emil hat geschrieben:
powerschmid2000 hat geschrieben:Der Glückliche, hat schon fast 5000km runter
und verkauft schon wieder:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-305-1366

Wir warten dann wohl,noch etwas.....


Hallo, habt Ihr eure immer noch nicht?
scratch



Hi Emil.

Nee, wie neulich mit Euch am Johanniskreuz mit Leihmaschinen unterwegs.
Jetzt hab ich den ganzen Sommer viel Zeit dank Garden Leave,
dann macht BMW die Pläne kaputt. Egal, gerade in Berlin phne Möff und Montag im Werk.
Da schrauben wir die RR selber zusammen.
RIP. - Unserem lieben Forumsfreund Günni K. - 27.02.2019 -
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 309
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon cpu » 10.08.2019, 19:07

wird doch jetzt schon seit Wochen nichts ausgeliefert,
haben die Produktionsstop für die RR ?
cpu
 
Beiträge: 202
Registriert: 06.07.2016, 20:52
Motorrad: S1000RR 2017

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon emil » 11.08.2019, 17:50

Die sind immer noch dran die Motorprobs in den Griff zu bekommen. scratch :ahh:
Gruß emil
Es kann nur einen Saarländer geben!
Benutzeravatar
emil
 
Beiträge: 1462
Registriert: 11.06.2010, 12:21
Wohnort: Tholey
Motorrad: S1000RR/16 S1000R/1

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Steini__22 » 12.08.2019, 13:32

emil hat geschrieben:Die sind immer noch dran die Motorprobs in den Griff zu bekommen. scratch :ahh:


die Bohrungen in der Ölwanne?

Was ist mit denen die schon ausgeliefert wurden wenn die noch Probleme haben?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4243
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon powerschmid2000 » 12.08.2019, 15:36

Stand heute ist die RR Produktionsstrasse nicht Teil der Werksführung.
Erwartungsgemäß gab es keine Infos zur RR und der Händler soll Auskunft geben.
Wie auch immer -> die Führung ist ansonsten interessant.
RIP. - Unserem lieben Forumsfreund Günni K. - 27.02.2019 -
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 309
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Werbung


Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Steini__22 » 13.08.2019, 21:08

powerschmid2000 hat geschrieben:Stand heute ist die RR Produktionsstrasse nicht Teil der Werksführung.
Erwartungsgemäß gab es keine Infos zur RR und der Händler soll Auskunft geben.
Wie auch immer -> die Führung ist ansonsten interessant.


arbroller
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4243
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon powerschmid2000 » 13.08.2019, 21:26

@Steini: ja, mit der Händleraussage würde ich nicht überbewerten.
Die junge Dame, die die Führung gemacht hat, ist sicherlich nicht die richtige Ansprechperson dafür
und die darf offiziell sicher nichts sagen. Damit hat sie sich halt aus der Situation geschlichen
und kann ja auch nichts dafür. Deshalb hab ich geschrieben: „Erwartungsgemäß...“
Klar hätte ich gerne ein ganzes Produktionsband voller RR gesehen und die „Produktionsunterbrechung“
für die RR wurde auch nicht kommentiert.

Still ruht der See und nach den Betriebsferien hat hier auch noch niemand geschrieben, dass er eine ausgeliefert bekommen hat.
Irgendwo hatte hier jemand „gemunkelt“, das ab KW29 ein Band NUR für RRs da sein soll. Das war wohl auch nur ein Gerücht
und die KW lag mitten in den Betriebsferien.

Bummelletzter soll seine ja am Mittwoch (diese Woche?) bekommen. Lt. Seinen Angaben war die Bestellung erst im Februar,
Dann würde hier das FIFO Prinzip auch nicht gelten.

Keine Ahnung, ein Lottogewinn ist nicht unwahrscheinlicher.....
RIP. - Unserem lieben Forumsfreund Günni K. - 27.02.2019 -
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 309
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon saber-rider1 » 14.08.2019, 07:13

powerschmid2000 hat geschrieben:Still ruht der See und nach den Betriebsferien hat hier auch noch niemand geschrieben, dass er eine ausgeliefert bekommen hat.
Irgendwo hatte hier jemand „gemunkelt“, das ab KW29 ein Band NUR für RRs da sein soll. Das war wohl auch nur ein Gerücht
und die KW lag mitten in den Betriebsferien.

Meine lief am 01.07.2019 vom Band. Ausgeliefert wurde sie dann an mich am 15.07.2019.
///M2; S 1000 RR (///M Paket); Cruise ///M Bike
Benutzeravatar
saber-rider1
 
Beiträge: 623
Registriert: 13.01.2013, 00:20
Motorrad: S 1000 RR (2019)

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Scaffolder » 14.08.2019, 09:50

Ich habe meine mit M paket am 26.7 bekommen habe am24. 11 bestellt heute bekommt sie denn ersten Service
Scaffolder
 
Beiträge: 16
Registriert: 10.05.2019, 20:27
Motorrad: Bmw s1000rr 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon balemotorsport » 14.08.2019, 11:52

Ich habe am 7.11 bestellt und warte immer noch,im Juni war schon ein Auslieferungstermin,eine Woche vorher von BMW abgesagt...
Aber so what,habe mir als Leihmotorrad eine XR1000 gewünscht und bekommen,zugelassen ohne Kosten,geiles Motorrad um hin und her zu fahren.Hilft alles nichts,will die RR immer noch.
balemotorsport
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.01.2019, 14:36
Motorrad: s1000rr 2018

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Masterdark » 16.08.2019, 10:33

Vorgestern die Neue abgeholt.
Wie schon geschrieben war es ein glücklicher Zufall da der eingentliche "Besteller" abgesprungen ist und so habe ich das
herrenlose Exemplar nach dem Probesitzen quasi blind gekauft. Ausstattung ist M-, Dyn- Paket und RDC.

Hier meine Eindrücke nach den ersten 150km im Vergleich zur 11er.

Voran ein paar Punkte die mir nicht so gut gefallen oder an die man sich gewöhnen muß.

Die Plastikabdeckungen, unterhalb der Lenkerenden, seitlich des Tanks und vor allem die Hinterradabdeckung samt Kettenschutz
wirken für meinen Geschmack nicht gerade wertig. Diese Teile werde ich asap. tauschen.

Dann gibt es diesen schon von mehreren angesprochenen Punkt mit dem Anfahren. Da muß man sich wohl erst dran gewöhnen. Die
Kupplung kommt auf sehr kurzem Weg recht hat. Der Motor scheint eine recht geringe Schwungmasse zu haben, ist daher natürlich sehr
agil was die Drehzahlannahme betrifft. In Summe ist dann nicht so smooth anzufahren wie z.B. mit einer 11er.

Das war es dann aber auch schon mit der Kritik.

Sitzposition:
Man sitzt etwas höher und härter, das merkt man schon beim ersten Aufsteigen. Während der Fahrt empfinde ich das
nicht als unbequem und die etwas geänderte Sitzposition entlastet deutlich die Handgelenke. Ich empfinde sie daher mindestens
ebenso LS tauglich wie die 11er. Generell meint man etwas mehr Kontrolle über das Krad zu haben.

Display:
Auch bei Sonne sehr gut abzulesen und die verschiedenen Ansichten mit Schräglagenanzeige usw. sind schon gut gemacht. Bedienung ist
recht intuitiv, BT Kopplung mit dem Handy ging sofort. Navi per BT und Handy soll auch gehen, hab es aber noch nicht getestet.

Motor:
Wie schon geschrieben sehr agil bei der Drehzahlannahme. Dass er weniger weich läuft als der der 11er würde ich so nicht sagen. Durch die
wahrscheinlich reduzierte Schwungmasse hält er nicht ganz so ruhig die Leerlaufdrehzahl wie die Vorgangermodelle (Drehzahl pendelt etwas mehr).
Lenkervibrationen sind in keinem Fall stärker als bei meiner 11er, eher sogar geringer. Wie es bei Drehzahlen oberhalb 8.200rpm aussieht
kann ich noch nicht sagen. Die Schaltung ist etwas weicher als bei meiner 11er und der Quickschifter arbeitet besser. Leerlauf muß man
wenn sie Heiß ist manchmal suchen. War bei meiner 11er ähnlich. Lüfter scheint etwas häufiger zu laufen.

Bremsen:
Sprechen momentan noch nicht ganz so klar und direkt an wie ich es von der 11er kenne. Aber das wird sich sicher noch bessern wenn sich
die Belege optimal an die Scheiben angepasst haben. Aber auch so funktionieren sie schon einwandfrei und sind für LS Fahrten sicher mehr
als gut ausgelegt.

Handling:
Geht extrem leicht durch die Kurven. Im Vergleich zur 11er liegen da Welten zwischen, hätte ich nie gedacht. Motor ist wie schon gesagt agiler
und hat unten herum etwas mehr Drehmoment. Da noch nicht entschullert ist bei 8.200rpm Feierabend was im letzten Gang für etwa 200km/h
reicht. Mit den verschiedenen Einstellmöglichkeiten für Dämpfung, Traktion, Motorbremse usw. muß ich erst noch rumspielen. Die hinterlegten
Setups wie Road und Dynamik funktionieren für die LS allerdings auch schon sehr gut.


Ist ein wirklich klasse Bike und ich würde sagen warten lohnt sich :-)
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 263
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon saber-rider1 » 16.08.2019, 11:26

Trifft alles so ähnlich auch bei mir zu. Ebenfalls von einer 11er zur 19er gewechselt.

8200 U/min nach 150 km? Na na na. Bis 300 km bis max 7000 U/min drehen. Ab dann bis max 9000 U/min. Und auch noch keine Vollast. Laut Bedienungsanleitung... ;-)
///M2; S 1000 RR (///M Paket); Cruise ///M Bike
Benutzeravatar
saber-rider1
 
Beiträge: 623
Registriert: 13.01.2013, 00:20
Motorrad: S 1000 RR (2019)

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Masterdark » 16.08.2019, 11:36

Das bedeutet ab 300km dreht sie automatisch bis 9.000 rpm ?
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 263
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Norbert-W » 16.08.2019, 11:36

Der Händler hat mich grad angerufen, meine neue RR ist da :D

Es ist nat. blöd, dass ich diesen Mittwoch erst mit der Leih-RR bei der ersten Inspektion war. Jetzt fahre ich wieder eine RR ein, dafür ist es dieses Mal die Richtige.
Jetzt genieße ich mit der Leih-RR nochmal das Fahren ohne Drehzahlbegrenzung und nächste Woche fahre ich endlich das, was ich bestellt hatte.
Norbert-W
 
Beiträge: 80
Registriert: 10.09.2018, 07:44
Motorrad: Kawasaki GPZ900R

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste