S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon krulli#10 » 11.04.2019, 20:01

das ist definitiv Quatsch. Ich habe nix in Zahlung gegeben und mir wurde das von meinem Händler hier vor Ort ebenfalls angeboten.

Nur habe ich dankend abgelehnt, da ich die "Alte" ja behalte und von daher was zum Fahren hab...
Benutzeravatar
krulli#10
 
Beiträge: 426
Registriert: 17.01.2011, 21:08
Motorrad: S1000RR

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Werbung

Werbung
 

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon RRaser » 11.04.2019, 20:05

Kann ich bestätigen, habe auch nichts in Zahlung gegeben und bin erst seit November Kunde.
Hat also auch nichts mit guten Kunden zu tun.
Benutzeravatar
RRaser
 
Beiträge: 121
Registriert: 24.12.2018, 15:25
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon Marc1277 » 11.04.2019, 20:07

RRaser hat geschrieben:Kann ich bestätigen, habe auch nichts in Zahlung gegeben und bin erst seit November Kunde.
Hat also auch nichts mit guten Kunden zu tun.



War mir klar. Danke für die Klarstellung.
Benutzeravatar
Marc1277
 
Beiträge: 57
Registriert: 07.03.2019, 15:06
Wohnort: Rhein-Main
Motorrad: ZX-9R, S1000 RR '19

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon haviii » 12.04.2019, 08:49

Die Aktion gilt für alle 2018 Besteller und, nach Händereinschätzung, für Januar und Februar 2019-Besteller. Es hat nichts damit zu tun ob finanziert oder bar, Inzahlungnahme oder langjähriger Kunde. Es sind 2500 SB VK. Es müssen nur alle Inspektionen bezahlt werden (vor allem also die 1000 km Inspektion für ca. 230 €) - der Rest wird von BMW bezahlt - selbst die Reifen.
Bisher haben alle die gleiche 2018er bekommen: Schwarz/Grau mit allen Paketen inkl. Sozius.
haviii
 
Beiträge: 17
Registriert: 04.01.2019, 10:46
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon RRaser » 12.04.2019, 08:56

haviii hat geschrieben:Die Aktion gilt für alle 2018 Besteller und, nach Händereinschätzung, für Januar und Februar 2019-Besteller. Es hat nichts damit zu tun ob finanziert oder bar, Inzahlungnahme oder langjähriger Kunde. Es sind 2500 SB VK. Es müssen nur alle Inspektionen bezahlt werden (vor allem also die 1000 km Inspektion für ca. 230 €) - der Rest wird von BMW bezahlt - selbst die Reifen.
Bisher haben alle die gleiche 2018er bekommen: Schwarz/Grau mit allen Paketen inkl. Sozius.


Exakt
Benutzeravatar
RRaser
 
Beiträge: 121
Registriert: 24.12.2018, 15:25
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon RRaser » 12.04.2019, 08:58

Ich hoffe nur das wirkt sich nicht auf die Lieferzeit aus. Nicht dass BMW dann meint, och die haben ja jetzt Ersatz, füttern wir erst mal die die nichts haben. Laut Händler wirkt es sich aber nicht darauf aus.
Benutzeravatar
RRaser
 
Beiträge: 121
Registriert: 24.12.2018, 15:25
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Werbung


Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon lotzi » 12.04.2019, 09:46

haviii hat geschrieben:Die Aktion gilt für alle 2018 Besteller und, nach Händereinschätzung, für Januar und Februar 2019-Besteller. Es hat nichts damit zu tun ob finanziert oder bar, Inzahlungnahme oder langjähriger Kunde. Es sind 2500 SB VK. Es müssen nur alle Inspektionen bezahlt werden (vor allem also die 1000 km Inspektion für ca. 230 €) - der Rest wird von BMW bezahlt - selbst die Reifen.
Bisher haben alle die gleiche 2018er bekommen: Schwarz/Grau mit allen Paketen inkl. Sozius.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
lotzi
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.01.2019, 13:40
Motorrad: S1000rr 2019

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon lotzi » 12.04.2019, 10:24

Mir wurde gerade eben noch mal bestätigt, dass der Händler freie Auswahl bezüglich dem Ersatzfahrzeug hat, vorausgesetzt es ist bei BMW ein Lagerfahrzeug. Der Händler muss dann das Fahrzeug nach dem Tausch übernehmen und verkaufen. Da sich angeblich die 2018er RR nicht mehr verkaufen lässt, wurde ich eben angefragt ob ich auch Interesse an einer anderen BMW aus dem Pool habe. Die Lieferzeit würde circa zwei Wochen betragen. Das Fahrzeug ist immer auf München zugelassen und hat einen VK Selbstbeteiligung von 1500 €.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
lotzi
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.01.2019, 13:40
Motorrad: S1000rr 2019

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon Josh » 12.04.2019, 11:42

Hallo Zusammen, nur als Bestätigung. Ich bekomme ebenfalls eine neue „alte“ S1000RR als Ersatz mit 1500€ SB und muss ebenfalls nur die Einfahrtkontrolle Zahlen (im Falle dass ich überhaupt so viel fahre). Fahrzeug ist ein Lagerfahrzeug auf München zugelassen und ist rot/weiß inkl. Soziuspaket.

Diese Aktion hat mein Händler mir von sich aus im Februar angeboten als klar war dass die Markteinführug verschoben wird, habe ich natürlich dankend angenommen :D

Die RR steht schon seit Mitte letzten Monat (März) bei meinem Händler, ich kann sie jedoch erst in 4 Wochen abholen da ich nicht da bin :(

Ich denke es kommt bei dieser Aktion stark auf den Händler an, inwiefern er von sich aus bereit ist uns entgegen zu kommen, bei mir wie gesagt wurde es mir angeboten ohne dass ich überhaupt nachgefragt habe und trotz dass auf meinen Vertrag vermerkt ist, dass ich jederzeit von diesem zurücktreten kann.


Bestellt habe ich übrigens Anfang Dezember —> M-Paket, Dynamik Paket, Teleservices (intelligenter Notruf)
Josh
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.04.2019, 09:01
Motorrad: S1000RR

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon Marc1277 » 12.04.2019, 16:38

Hab von BMW jetzt mal die Bestätigung bekommen, dass alle RR's von der Lieferverzögerung betroffen sind. :ahh:
Lustig dass mein Händler davon nichts weiß.. aber ich bin mir mittlerweile sicher, dass er es einfach nicht sagt.
Benutzeravatar
Marc1277
 
Beiträge: 57
Registriert: 07.03.2019, 15:06
Wohnort: Rhein-Main
Motorrad: ZX-9R, S1000 RR '19

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon RRaser » 12.04.2019, 18:59

Gerade die Info bekommen, dass ich die Übergangs-RR am Dienstag abholen kann.
Bin gespannt welche es ist...
Benutzeravatar
RRaser
 
Beiträge: 121
Registriert: 24.12.2018, 15:25
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon adel1981 » 14.04.2019, 18:49

Hi an alle rr Fahrer

Ich habe meine Maschine schon am 09.11.2018 bestellt.
Mein BMW Verkäufert hat mir Mitte März eine Maschine als Ersatz angeboten. Diese sollte am 5.4.2019 geliefert werden. Aber bisher nichts. Angeblich soll das Kennzeichen nicht da sein...
Langsam verliere ich das Vertrauen und überlege echt zurückzutreten, egal wie geil ein bmw ist.
Das kommt einfach zu arrogant von bmw rüber. Wenn man sich bei dem Verkäufer meldet, dann heißt es, ich melde mich, wenn ich etwas weiß. Aktuell habe ich Angst überhaupt eine Mail an ihm zu schreiben.

Was ist eure Empfehlung? Habt ihr wegen Ersatz viel Druck gemacht?
adel1981
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2019, 17:39
Motorrad: S1000Rr

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon Marc1277 » 15.04.2019, 09:18

Es ist von BMW etwas ungünstig keine genaueren Informationen an die Kunden zu geben.
Habe heute morgen von BMW eine schwammige Nachricht bekommen, dass aktuell
"die Händlerausstattung an Doppel-RRs" produziert und ausgeliefert wird.
"Danach geht's dann weiter"
Ich solle mich an meinen BMW Händler wenden für genauere Informationen.
Dieser "sollte darüber informiert sein" - schreibt BMW.
Dem ist wohl aber nicht so :)
Benutzeravatar
Marc1277
 
Beiträge: 57
Registriert: 07.03.2019, 15:06
Wohnort: Rhein-Main
Motorrad: ZX-9R, S1000 RR '19

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon haviii » 15.04.2019, 11:41

adel1981 hat geschrieben:Hi an alle rr Fahrer

Ich habe meine Maschine schon am 09.11.2018 bestellt.
Mein BMW Verkäufert hat mir Mitte März eine Maschine als Ersatz angeboten. Diese sollte am 5.4.2019 geliefert werden. Aber bisher nichts. Angeblich soll das Kennzeichen nicht da sein...
Langsam verliere ich das Vertrauen und überlege echt zurückzutreten, egal wie geil ein bmw ist.
Das kommt einfach zu arrogant von bmw rüber. Wenn man sich bei dem Verkäufer meldet, dann heißt es, ich melde mich, wenn ich etwas weiß. Aktuell habe ich Angst überhaupt eine Mail an ihm zu schreiben.

Was ist eure Empfehlung? Habt ihr wegen Ersatz viel Druck gemacht?


Ist bei mir genau das Gleiche. Maschine steht sogar tatsächlich beim Händler. Nummernschild? Fehlanzeige. Er ist auch relativ ratlos. Da bietet einem BMW sowas an und dann "soll es ganz schnell gehen" und NICHTS passiert. Die "Customer Journey" meines RR-Kaufs ist echt von vorne bis hinten eine Katastrophe. Ein Motorrad so teuer wie ein gut ausgestatteter Golf und man kriegt 0 Infos, muss denen ALLES aus der Nase ziehen und wartet wie ein doofer. Echte Scheisse.
haviii
 
Beiträge: 17
Registriert: 04.01.2019, 10:46
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019, wer hat schon bestellt??

Beitragvon RRaser » 15.04.2019, 13:21

Ich kann meine morgen abholen. Hoffe ja, dass die ein Kennzeichen dran hat.
Benutzeravatar
RRaser
 
Beiträge: 121
Registriert: 24.12.2018, 15:25
Motorrad: S1000RR 2019

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Norbert-W und 6 Gäste