Neue S1000RR 2018

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Albi » 11.11.2017, 14:38

Also Drehzahlmesser kann ruhig analog bleiben ThumbUP der rest ist eh nur Mäusekino :mrgreen: :lol: braucht ma während der Fahrt eh nicht..
Mir könne alles, ausser Hochdeutsch
Benutzeravatar
Albi
 
Beiträge: 509
Registriert: 22.10.2009, 21:09
Wohnort: Küssaberg
Motorrad: S1000 RR die 3. 2015

Re: Neue S1000RR 2018

Werbung

Werbung
 

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Beaufort » 11.11.2017, 17:52

OSM62 hat geschrieben:
AndyHP4 hat geschrieben:Es wird mit Sicherheit ein TFT geben - so ähnlich wie die anderen Modelle ThumbUP
Bild

Ich hoffe aber nicht so eine "langweilige" Form.
Das von der V4 macht schon einen netten Eindruck,
aber ich wünsche mir aber einen seperaten Bereich für den
Drehzahlmesser der stärker betont ist.
Tacho_v4.jpg


Bitte nicht :ahh: , finde die im Auto schon gräußlich - schließlich sitzte ich nicht am PC, da dürfen schon "richtige" Anzeigen verbaut sein, gerade diese Aufteilung, dass der Drehzahlmesser analog ist, finde ich bei der RR gut.

Bitte kein Mäusekino, das gibt es eh schon überall.
Gruß

Beaufort
Beaufort
 
Beiträge: 86
Registriert: 27.12.2016, 01:00
Motorrad: GS1100, S1000RR

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon mapa812 » 11.11.2017, 23:57

Würde ich auch extrem schade finden. Die aktuelle Lösung mit dem analogem Drehzahlmesser ist mich mich mit Abstand die schönste Lösung. Ich hoffe die künftige RR verkommt nicht zu einer Kirmesbude.
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.07.2016, 08:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Neo2005 » 12.11.2017, 00:13

Luke_LP hat geschrieben:Sind wir doch mal ehrlich, die BMW ist grundsätzlich das in jeglicher Hinsicht solidere und technisch bessere Bike. Mir persönlich geht es jedoch mehr um Emotion als Perfektion und da lag schon die alte 1199 weit vor der RR. Hätte BMW jetzt wenigstens ein paar Details geupdatet (LED-Scheinwerfer, ein vernünftiges Display etc.) wäre mir die Entscheidung schwerer gefallen, aber ich gebe im Jahr 2018 sicher keine 20.000,-- EUR für ein Bike mit Halogenlicht und analogen Instrumenten aus, da sträubt sich einfach etwas. Die RR wirkt mittlerweile einfach etwas altbacken.


Ich versteh Dich ja was die "Sehnsucht" nach technischen Gimmicks betrifft - aber eigentlich gehts doch ums fahren bzw dem Spaß dabei oder nicht? scratch
Neo2005
 
Beiträge: 185
Registriert: 15.05.2014, 15:41
Motorrad: S1000RR 2014

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Kajo » 12.11.2017, 10:05

Neo2005 hat geschrieben:... aber eigentlich gehts doch ums fahren bzw dem Spaß dabei oder nicht? scratch


Ach was, mir geht es mehr ums Putzen. ;-)

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1952
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Steini__22 » 12.11.2017, 12:37

Eigentlich können wir diesen Tread hier ja nun schließen.

Oder wir betrachten es als "Wunschliste für die 2019er, die BMW-ler lesen hier ja fleißig mit was wir haben wollen, was gut ist und was schlecht ist. Das war bei den anderen Modellen seid 2010 ja auch so. Vielleicht kommt die neue RR ja auch zum Frühjahr oder Sommer, war bei der HP4 ja auch so, die war im August offiziell in der Presse. Nun allen einen schönen Sonntag und nachher nicht GP vergessen! 13:45 Uhr! Wir Kucken in unserem Motorrad-Club auf Großleinwand.

ThumbUP
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3698
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Neue S1000RR 2018

Werbung


Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon mapa812 » 12.11.2017, 12:54

Na dann. Was meiner Meinung nach wirklich einer Optimierung bedarf, ist die Befestigung vom Sitz, eine vibrationshemmende Lagerung der Batterie damit sich die Schrauben der Pole nicht mehr lösen und die Passform der Soziusabdeckung.
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.07.2016, 08:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Steini__22 » 12.11.2017, 16:44

1. LeFePo Batterie
2. den hässlichen Batteriekasten weg! Der wird bei einer LiFePo nicht mehr benötigt! Man stopft da irgendwelche FDüllstücke rein damit die Lithium-Batterie nicht hin und her fliegt
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3698
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Willes » 14.11.2017, 08:39

mapa812 hat geschrieben:Na dann. Was meiner Meinung nach wirklich einer Optimierung bedarf, ist die Befestigung vom Sitz, eine vibrationshemmende Lagerung der Batterie damit sich die Schrauben der Pole nicht mehr lösen und die Passform der Soziusabdeckung.


Mehr als wahre Worte!!!
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Motorrad ActionTeam - Hockenheimring GP - 23.06. + 24.06 2018
Speer Racing - Hockenheimring GP - 02.07. + 03.07.2018
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1199
Registriert: 22.07.2014, 14:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Steini__22 » 23.11.2017, 14:03

Habe gestern mit meinem Händler gesprochen, keine weiteren Infos erhalten. Es kann sein das BMW die neue außerhalb der Messen auf dem Markt bringt, so wie damals die HP4. Im August stand die HP4 parat. Eigentlich ja auch ganz klug, erst sehen was die anderen bringen und dann einen Schritt voraus sein! Das was in der MOTORRAD steht ist ziemlich handfest. Die Erlkönig-Fotos wurden ja von einen MOTORRAD-Mitarbeiter geschossen, und es wird ziemlich detailliert die Technik der neuen RR beschrieben.

zu sehen ist ja kein Carbon-Rahmen könnt eine Option sein ebenso wie Carbon-Felgen.

Mit der HP4 Race sehe ich das genau so wie mit der "alten" HP4. Sie war das erste Motorrad mit semiaktivem Fahrwerk.
Genau so werden in der neuen RR Dinge aus der HP4 Race einfließen.

Übrigens in der aktuellen FASTBIKE ist ein schöner Bericht über die HP4 Race. Wenn meine Portokasse voll wäre hätte ich schon längst eine bestellt.
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3698
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Lenny » 23.11.2017, 15:58

Steini__22 hat geschrieben:

Übrigens in der aktuellen FASTBIKE ist ein schöner Bericht über die HP4 Race. Wenn meine Portokasse voll wäre hätte ich schon längst eine bestellt.

Vielen Dank..... ThumbUP Aber der Bericht ist nicht in der aktuellen. Seit ein paar Tagen ist die neue FASTBIKE erschienen.
Benutzeravatar
Lenny
 
Beiträge: 119
Registriert: 18.01.2011, 12:49

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Norderstedter » 26.11.2017, 16:12

Damit die überteuerte 80.000 Kiste beim ersten Sturz zu Staub zerfällt. Nicht alles neue ist auch gut. Eher was für´s Wohnzimmer zum anschauen winkG
Benutzeravatar
Norderstedter
 
Beiträge: 496
Registriert: 23.04.2013, 19:23
Wohnort: Wernigerode
Motorrad: S 1000 RR 2016

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon mapa812 » 26.11.2017, 19:25

Wenn man es auf der Strecke etwas ernsthafter angeht und sich was vergleichbares von Yart aufbauen lässt, kommt man mit 80.000 nicht hin und hat und hat trotzdem nichts besseres. Wenn die Brieftasche es her gibt, warum nicht?
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.07.2016, 08:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon Lenny » 27.11.2017, 12:26

Norderstedter hat geschrieben:Damit die überteuerte 80.000 Kiste beim ersten Sturz zu Staub zerfällt. Nicht alles neue ist auch gut. Eher was für´s Wohnzimmer zum anschauen winkG


Hast Du Dir die Komponenten mal angeschaut????
Das ist eher BMW Sponsoring mit den 80K.

Und gut - ist weit untertrieben. Der performance unterschied zur "normalen" RR ist abartig.

Klar sind 80.000 € heftig und wahrscheinlich wird das "fast" keiner von uns ausreizen können.
Aber wer es sich leisten kann......
Benutzeravatar
Lenny
 
Beiträge: 119
Registriert: 18.01.2011, 12:49

Re: Neue S1000RR 2018

Beitragvon road-runner » 27.11.2017, 12:30

Letzte Woche hat sich in Portimao einer mit ner Superleggera(heisst die so?) in der Hotelkurve hingelegt..der arme Kerl..

war bestimmt auch n teurer Spass.. scratch scratch
Andy

E= RR³
Benutzeravatar
road-runner
 
Beiträge: 2876
Registriert: 21.04.2008, 10:04
Wohnort: RR-Land
Motorrad: RR 09,12,15,16

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste