Lackschäden

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR sb dem Modelljahr 2015

Lackschäden

Beitragvon VT12 » 03.04.2017, 20:28

Hallo zusammen,
habe neuerdings Lackschäden bemerkt. siehe Foto.
Man sieht es auf dem Foto nicht gut, aber es scheuert eindeutig der Lack am Rahmen rund um die Vertiefung
der Schraube.
Hat das jemand schon mal bemerkt?
Es ist der Bereich wo die Knie den Rahmen berühren. Da meine Kombi aber an der Stelle ( Innenseite der Schenkel)
Schoeller Textil Einsätze hat kann ich mir nicht vorstellen das diese Lackschäden normal sind.

LG
Dateianhänge
Rahmen02.jpg
Rahmen02.jpg (120.17 KiB) 3703-mal betrachtet
VT12
 

Lackschäden

Werbung

Werbung
 

Re: Lackschäden

Beitragvon Norderstedter » 05.04.2017, 14:18

Das ist Normal und wird vom Freundlichen auf die Bekleidung geschoben. Da ist nichts mit Reklamation. Mach schnell Rahmenschoner drauf als Klebepad oder in Carbon bevor man das Aluminium durchsieht wie bei meiner 2012er winkG
Benutzeravatar
Norderstedter
 
Beiträge: 496
Registriert: 23.04.2013, 19:23
Wohnort: Wernigerode
Motorrad: S 1000 RR 2016

Re: Lackschäden

Beitragvon alex313 » 05.04.2017, 18:25

Hatte ich auch, siehe meine Lösung auf dem Foto. Bei Interesse kann ich Dir die Bezugsadresse sagen. Grüße Bild
Benutzeravatar
alex313
 
Beiträge: 174
Registriert: 12.05.2013, 15:17
Wohnort: Dortmund
Motorrad: HP4

Re: Lackschäden

Beitragvon Matthias K » 06.04.2017, 16:43

alex313 hat geschrieben:Hatte ich auch, siehe meine Lösung auf dem Foto. Bei Interesse kann ich Dir die Bezugsadresse sagen. Grüße Bild


Hält immer noch?

VG
Matthias
....alles geht!!!
Benutzeravatar
Matthias K
 
Beiträge: 3553
Registriert: 03.10.2012, 08:13
Motorrad: HP4 Competition 0169

Re: Lackschäden

Beitragvon mapa812 » 06.04.2017, 18:27

Kommt ihr an die Stelle immer drann oder blättert die Beschichtung an der Stelle einfach ab?
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 624
Registriert: 16.07.2016, 08:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Lackschäden

Beitragvon VT12 » 06.04.2017, 20:43

mapa812 hat geschrieben:Kommt ihr an die Stelle immer drann oder blättert die Beschichtung an der Stelle einfach ab?


Nein, abblättern ist der falsche Ausdruck.
Der Lack am Rahmen wird regelrecht dünner an der Stelle und das Alu fängt an durchzuschimmerm.

Ich kann mir vorstellen das es mit meiner Sitzposition zusammenhängt. Knieschluss am Rahmen.
Je nach Beinlänge ( bei mir sind die Beine nun mal lang) scheuert der Bereich am Knie dort am Rahmen.

Trotzdem werde ich das so nicht nicht akzeptieren.
Mein Sitzpolster kriegt ja auch keine Flecken nur weil ich mit dem Ar***** draufsitze. winkG
VT12
 

Re: Lackschäden

Werbung


Re: Lackschäden

Beitragvon alex313 » 06.04.2017, 21:06

@ Matthias: Ja, hält Bombe.
Benutzeravatar
alex313
 
Beiträge: 174
Registriert: 12.05.2013, 15:17
Wohnort: Dortmund
Motorrad: HP4

Re: Lackschäden

Beitragvon Matthias K » 07.04.2017, 06:33

alex313 hat geschrieben:@ Matthias: Ja, hält Bombe.


Das freut mich Alex ThumbUP ThumbUP ThumbUP
Werde meine nun endlich auch bekleben ThumbUP

VG
Matthias
....alles geht!!!
Benutzeravatar
Matthias K
 
Beiträge: 3553
Registriert: 03.10.2012, 08:13
Motorrad: HP4 Competition 0169

Re: Lackschäden

Beitragvon Norderstedter » 07.04.2017, 11:23

Das liegt einfach daran das die Bayern an den falschen Ecken Sparen wie die Chinesen. Nicht nur der Rahmen ist schnell Farblos. Am Felgenrand ist es das gleich Spiel. Es langweilt zwar aber sowas gab es weder bei der Kilo Gixxer noch bei den ZX10R´n die in der Garage standen
Benutzeravatar
Norderstedter
 
Beiträge: 496
Registriert: 23.04.2013, 19:23
Wohnort: Wernigerode
Motorrad: S 1000 RR 2016

Re: Lackschäden

Beitragvon Max_Neu » 13.03.2018, 16:57

alex313 hat geschrieben:Hatte ich auch, siehe meine Lösung auf dem Foto. Bei Interesse kann ich Dir die Bezugsadresse sagen. Grüße Bild



Wo bekommt man die Folien ?
Max_Neu
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.08.2017, 15:03
Motorrad: S1000RR

Re: Lackschäden

Beitragvon Sechskantharry » 13.03.2018, 17:02

Ja genau, gib doch bitte mal deine Bezugsadresse.
Danke! ThumbUP

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: Lackschäden

Beitragvon alex313 » 13.03.2018, 19:17

Benutzeravatar
alex313
 
Beiträge: 174
Registriert: 12.05.2013, 15:17
Wohnort: Dortmund
Motorrad: HP4

Re: Lackschäden

Beitragvon Matthias K » 14.03.2018, 07:13

Sechskantharry hat geschrieben:Ja genau, gib doch bitte mal deine Bezugsadresse.
Danke! ThumbUP

Gruß Ingo



Sie passen nicht an die R :!: :!: :!:

Müsst ihr ein neues Muster erstellen und digitalisieren lassen.
Und wenn ihr das alles habt müsst ihr beim bestellen sagen das ihr die teuerste Trägerfolie braucht :!: :!: :!:

VG
Matthias
....alles geht!!!
Benutzeravatar
Matthias K
 
Beiträge: 3553
Registriert: 03.10.2012, 08:13
Motorrad: HP4 Competition 0169


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste