Andere Übersetzung

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR sb dem Modelljahr 2015

Andere Übersetzung

Beitragvon Pitter » 15.08.2016, 06:18

Hallo Leute!
War am Wochenende mit einen Freund unterwegs, der die neue R1 fährt! zwischen uns beiden ist ein Gewichtsunterschied von ca.35 Kg! Beim Rausbeschleunigen kämpfte er sich minimal an mir vorbei!
Da ich ja fast nie Autobahn fahre, habe ich mir überlegt das Moped etwas kürzer zu übersetzen!
Jemand von euch schonmal was an der Übersetzung verändert? Vorne einen Zahn weniger oder hinten was mehr??? Mit Serienkette???
Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!
Pitter
 
Beiträge: 27
Registriert: 15.03.2015, 09:56
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland
Motorrad: Bmw S1000rr Bj. 2015

Andere Übersetzung

Werbung

Werbung
 

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon djjarek » 15.08.2016, 14:50

Ein weniger vorne reicht voll
Bmw -E oder F modele nachrūstungen, codierungen
djjarek
 
Beiträge: 832
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Postleitzahl: 46
Land: Deutschland
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon oXe » 15.08.2016, 15:14

Ist er 35kg schwerer, oder du?
Damit er nicht mehr langsam von dir weg ziehen kann, willst du jetzt die Übersetzung ändern?

DEIN ERNST? plemplem

Man kann ja alles machen - kein Thema - aber wenn DAS der Grund ist.... arbroller

Ist nicht böse gemeint, gell. arbroller
Benutzeravatar
oXe
 
Beiträge: 145
Registriert: 12.05.2016, 20:22
Postleitzahl: 78256
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon Pitter » 15.08.2016, 16:29

Macht sich das denn stark in der Endgeschwindigkeit bemerkbar?
Pitter
 
Beiträge: 27
Registriert: 15.03.2015, 09:56
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland
Motorrad: Bmw S1000rr Bj. 2015

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon g3n4tzt » 15.08.2016, 16:50

Also ich habe vorne einen Zahn weniger. Tacho zeigt immer noch 299 km/h an, wie vorher auch.
Allerdings: HP4 (gleiche Übersetzung), auf den Milimeter gleiche Geschwindigkeit (nebeneinander gefahren auf der AB), zeigt 287 km/h an.

Reale Geschwindigkeit hab ich noch nicht gemessen, aber wann braucht man diese Geschwindigkeiten denn wirklich?? Wird wohl irgendwas um die 275-285 km/h sein.
Benutzeravatar
g3n4tzt
 
Beiträge: 188
Registriert: 23.12.2014, 14:46
Postleitzahl: 90765
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR 2015

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon djjarek » 15.08.2016, 17:45

Normal sollte der Tacho keine 299 mehr zeigen.
Ich hatte ein weniger an meiner Ex-2010 und die lief dann laut Tacho bei 292 in den begrenzer.
Habe die Drehzahl angehoben auf 14500 damit die wieder 299 zeigen kann.

Ich weiß ..... Wozu usw. Ich wollte es so haben für mich neenee
Bmw -E oder F modele nachrūstungen, codierungen
djjarek
 
Beiträge: 832
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Postleitzahl: 46
Land: Deutschland
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: Andere Übersetzung

Werbung


Re: Andere Übersetzung

Beitragvon Pitter » 15.08.2016, 18:26

Und bei der Beschleunigung? Merkt man das kleinere Ritzel stark?
Pitter
 
Beiträge: 27
Registriert: 15.03.2015, 09:56
Wohnort: Mönchengladbach
Postleitzahl: 41066
Land: Deutschland
Motorrad: Bmw S1000rr Bj. 2015

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon djjarek » 15.08.2016, 20:23

Jeder hat ein anderes Empfinden, investiere die 15€ und gut ist scratch
Bmw -E oder F modele nachrūstungen, codierungen
djjarek
 
Beiträge: 832
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Postleitzahl: 46
Land: Deutschland
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon oXe » 15.08.2016, 20:35

17 / 44 ist Standard. Du hättest dann 16 / 44.
Das macht dann etwa 6% Unterschied, wenn ich mich nicht verrechnet hab.

0-100 original 3,2s
0-100 16/44 3,0s
Würde also bis zu 0,2s ausmachen.

Dann hast du aber evtl ein steigendes Vorderrad und die Elektronik macht kurz zu. Ergo du bist dann auch nicht schneller.

!!! Alle Angaben ohne Gewähr !!!
Benutzeravatar
oXe
 
Beiträge: 145
Registriert: 12.05.2016, 20:22
Postleitzahl: 78256
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon OSM62 » 15.08.2016, 21:03

oXe hat geschrieben:!!! Alle Angaben ohne Gewähr !!!

Mit Recht! winkG

Ab Modelljahr 2012 haben alle S1000-Modelle
vorne 17 Zähne
hinten 45 Zähne
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3335
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon Harry4FuN » 15.08.2016, 21:05

Dann hast du aber evtl ein steigendes Vorderrad und die Elektronik macht kurz zu. Ergo du bist dann auch nicht schneller.

Hat man doch mit Original Ritzel schon wenn man die Gänge voll ausfährt (außer im Slick Modus) cofus


Mach eine Diät und Tank Aral Ultimate ! arbroller
ÄrÄr
Benutzeravatar
Harry4FuN
 
Beiträge: 195
Registriert: 29.08.2014, 10:02
Wohnort: Ludwigsburg
Postleitzahl: 70736
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon oXe » 15.08.2016, 21:11

@OSM62
Die etwa 6,25% bleiben aber trotzdem. ThumbUP

!!! Weiterhin ohne Gewähr !!!
Benutzeravatar
oXe
 
Beiträge: 145
Registriert: 12.05.2016, 20:22
Postleitzahl: 78256
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon OSM62 » 15.08.2016, 21:27

oXe hat geschrieben:@OSM62
Die etwa 6,25% bleiben aber trotzdem. ThumbUP

!!! Weiterhin ohne Gewähr !!!

Yepp,
und das sind dann ca. 20 km/h weniger Topspeed!
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3335
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Postleitzahl: 57539
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon Norderstedter » 15.08.2016, 21:28

Ich bin 500km mit einem Zahn vorne weniger gefahren. Gefühlt bringt es minimal etwas beim durchbeschleunigen in Gang 3-6. Dafür bekommst du im ersten und zweiten Gang mächtige Probleme das Vorderrad unten zu halten. Zumindest bei 83KG all incl. und vollem Tank. Tacho geht definitiv nicht mehr bis 299. Hab nicht genau drauf geachtet aber es war irgendwo kurz vor 290.

Haben das ganze am letzten Samstag in Allstedt bei der 1/4 Mile durch. Doppel R komplett Serie gegen Panigale S, 1098, RSV4, GSX-R 1000 (irgendwas um Bj. 2012) und auch die neue R1. Die R1 war der härteste Gegner und hat bei sehr ähnlichem Start (Reaktion) ne 10,9 gefahren. Meine BZ war 10,6 ohne LC

Worauf du definitv achten musst ist die Kunststoffschiene für die Kette. Das obere Stück ist zwar deutlich dicker als beim älteren Modell aber auch sehr viel weicher. Die Kette hat sich nach der kurzen Distanz bereits sehr deutlich eingearbeitet. Würde sagen 3-4 mm tief ins Kunststoff
Benutzeravatar
Norderstedter
 
Beiträge: 459
Registriert: 23.04.2013, 19:23
Wohnort: Wernigerode
Postleitzahl: 22851
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 RR 2016

Re: Andere Übersetzung

Beitragvon s1000rr69 » 15.08.2016, 23:39

Pitter hat geschrieben:Hallo Leute!
War am Wochenende mit einen Freund unterwegs, der die neue R1 fährt! zwischen uns beiden ist ein Gewichtsunterschied von ca.35 Kg! Beim Rausbeschleunigen kämpfte er sich minimal an mir vorbei!
Da ich ja fast nie Autobahn fahre, habe ich mir überlegt das Moped etwas kürzer zu übersetzen!
Jemand von euch schonmal was an der Übersetzung verändert? Vorne einen Zahn weniger oder hinten was mehr??? Mit Serienkette???
Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

In was für ein Modi fährst Du?
Ansonsten fahre einfach die Kurve schneller dann hast Du mehr Schwung am Kurvenausgang und gehe dabei noch früher an Gas, hast ja DTC, kann also nicht passieren 8)
Durch das mehr an Gewicht kannst Du auch früher an Gas hast ja mehr Anpressdruck. :roll:
Vorne ein Zahn weniger ist schon spürbar. Vorallem muss man bei Kehren mit größeren Radius nicht mehr in den ersten runter und kann im 2 durch. In engen Kehren muss man aber trotzdem in den ersten.
Bei der RR bringts aber nicht soviel wie z.B. bei einer 600er weil die DTC dich wieder einbremst.
Noch was stemm dich beim Rausbeschleunigen in die Rasten dann gehts sie nicht so arg hoch und die Elektronik hat nicht soviel zu tun.
Abnehmen wäre wohl das Beste. Musst ganz schön FSchwer sein bei 35kg unterschied. :D
s1000rr69
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.02.2010, 23:44
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste