ABS Pro

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR sb dem Modelljahr 2015

Re: ABS Pro

Beitragvon alex313 » 09.03.2016, 10:34

Das war ja bei der HP4 genauso (380,-€). BMW lässt sich das halt gut bezahlen...dem Aufwand entspricht das sicher nicht.
Benutzeravatar
alex313
 
Beiträge: 174
Registriert: 12.05.2013, 15:17
Wohnort: Dortmund
Motorrad: HP4

Re: ABS Pro

Werbung

Werbung
 

Re: ABS Pro

Beitragvon Tino78 » 09.03.2016, 11:09

Naja, ich warte mal erste Erfahrungen ab und entscheide dann, ob ich das brauche und machen lasse oder nicht.
Tino78
 
Beiträge: 370
Registriert: 26.10.2015, 21:21
Motorrad: S1000RR 2015

Re: ABS Pro

Beitragvon djjarek » 09.03.2016, 12:16

Die 2015 hat einer ATE abs block und da funktioniert es nicht mit update wie Ort den noch leute!
Dei "13,"14 , hp4 und die 2016 haben einen von Bosch und da geht es mit dem update
Bmw -E oder F modele nachrūstungen, codierungen
djjarek
 
Beiträge: 832
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: ABS Pro

Beitragvon Schorschel » 09.03.2016, 15:50

Wir lassen Dich einfach in dem Glauben, dass DU Recht hättest :clap:
Immer oben bleiben
Benutzeravatar
Schorschel
 
Beiträge: 239
Registriert: 03.03.2014, 12:37
Wohnort: Römerberg
Motorrad: S1000RR Bj.2015

Re: ABS Pro

Beitragvon Mr-Ferret » 09.03.2016, 17:27

djjarek hat geschrieben: und die 2016 haben einen von Bosch und da geht es mit dem update


Bei der 2016'er brauchste kein Update, die hat das schon ab Werk wenn du dir das Race Packet mitbestellst. :mrgreen:
Das Licht am Ende des Tunnels, kann auch ein Zug sein!
Mr-Ferret
 
Beiträge: 68
Registriert: 13.02.2014, 17:26
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: S1000RR

Re: ABS Pro

Beitragvon djjarek » 10.03.2016, 00:27

Schorschel hat geschrieben:Wir lassen Dich einfach in dem Glauben, dass DU Recht hättest :clap:


Dann werden wir ja sehen scratch
Bmw -E oder F modele nachrūstungen, codierungen
djjarek
 
Beiträge: 832
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: ABS Pro

Werbung


Re: ABS Pro

Beitragvon kdrapp » 10.03.2016, 18:18

Ich habe auch eine RR Bj. 2015 und bin an dem ABS-Pro interessiert.
Ich war heute, 10.3.2016, bei der BMW NL hier in Dreieich (Rhein-Main Gebiet) und habe meine neue K1300 R abgeholt. Bei der Geglegenheit habe ich den Verkaufsberater zu dem Thema befragt.
Seit einer Woche gibt es definitiv eine Nachrüstmöglichkeit für das Bj. 2015.
Kosten ca. 450 EUR !
S1000RR + K1300R
kdrapp
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.03.2015, 11:00
Wohnort: Bad Homburg
Motorrad: S1000RR, Bj 2015

Re: ABS Pro

Beitragvon Schorschel » 10.03.2016, 19:17

kdrapp hat geschrieben:Ich habe auch eine RR Bj. 2015 und bin an dem ABS-Pro interessiert.
Ich war heute, 10.3.2016, bei der BMW NL hier in Dreieich (Rhein-Main Gebiet) und habe meine neue K1300 R abgeholt. Bei der Geglegenheit habe ich den Verkaufsberater zu dem Thema befragt.
Seit einer Woche gibt es definitiv eine Nachrüstmöglichkeit für das Bj. 2015.
Kosten ca. 450 EUR !


Meine Worte.
Aber es gibt leider immer wieder Leute im Leben, die meinen sie wüssten alles besser. plemplem
Immer oben bleiben
Benutzeravatar
Schorschel
 
Beiträge: 239
Registriert: 03.03.2014, 12:37
Wohnort: Römerberg
Motorrad: S1000RR Bj.2015

Re: ABS Pro

Beitragvon shogun1986 » 10.03.2016, 22:07

Heute ein Mail von BMW bekommen, ist definitiv für die 15 er rr ab sofort nachrüstbar.
shogun1986
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.09.2015, 15:48
Motorrad: S1000rr

Re: ABS Pro

Beitragvon OSM62 » 10.03.2016, 22:08

Schorschel hat geschrieben:
kdrapp hat geschrieben:Ich habe auch eine RR Bj. 2015 und bin an dem ABS-Pro interessiert.
Ich war heute, 10.3.2016, bei der BMW NL hier in Dreieich (Rhein-Main Gebiet) und habe meine neue K1300 R abgeholt. Bei der Geglegenheit habe ich den Verkaufsberater zu dem Thema befragt.
Seit einer Woche gibt es definitiv eine Nachrüstmöglichkeit für das Bj. 2015.
Kosten ca. 450 EUR !


Meine Worte.
Aber es gibt leider immer wieder Leute im Leben, die meinen sie wüssten alles besser. plemplem

Dieses habe ich auch nochmal bei den Verantwortlichen von BMW (für die S1000RR) nochmal zur
Sicherheit nachgefragt.
Nach deren Aussage bestätige ich die oben getätigte Aussage!
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3446
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: ABS Pro

Beitragvon Waschi » 11.03.2016, 07:36

Hi,

15er Umrüstung kein Problem haben im Laden schon 2 Umgerüstet!

Gruß Kai
Jage nicht was du nicht töten kannst!
Benutzeravatar
Waschi
 
Beiträge: 253
Registriert: 07.02.2014, 21:48
Wohnort: Daheim
Motorrad: S1000RR 2015

Re: ABS Pro

Beitragvon KaiO » 11.03.2016, 16:54

Und was genau wird gemacht?
Benutzeravatar
KaiO
 
Beiträge: 522
Registriert: 09.04.2012, 10:50
Motorrad: BMW S1000 RR 2015

Re: ABS Pro

Beitragvon Waschi » 11.03.2016, 22:34

Nur ein Update das war's!
Jage nicht was du nicht töten kannst!
Benutzeravatar
Waschi
 
Beiträge: 253
Registriert: 07.02.2014, 21:48
Wohnort: Daheim
Motorrad: S1000RR 2015

Re: ABS Pro

Beitragvon djjarek » 12.03.2016, 05:57

Na dann wurde ich in das Licht geführt plemplem
Bmw -E oder F modele nachrūstungen, codierungen
djjarek
 
Beiträge: 832
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: ABS Pro

Beitragvon mehrschbass » 12.03.2016, 09:05

djjarek hat geschrieben:Na dann wurde ich in das Licht geführt plemplem



Schoener Kommentar - aber sei froh, dass Du nicht in das, sondern hinter das Licht gefuehrt wurdest. :D
Gruss André
_______________________________________________________
You'll feel much better once you've given up hope...
http://cdn3.spiegel.de/images/image-379 ... 9-xnsj.jpg

Bild
Benutzeravatar
mehrschbass
 
Beiträge: 2886
Registriert: 29.10.2012, 10:01
Wohnort: Pfalz
Motorrad: HP4, GS-BBB

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste