Kurzhubgasgriff

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR sb dem Modelljahr 2015

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Quantix » 28.03.2016, 17:51

Hoirkman hat geschrieben:Kann nicht gut sein, wenn es nur 500 Euro kostet.
Einen guten Gasgriff findet man erst ab 800 Euro aufwärts...

Der is von TGP, die leute haben Ahnung
Quantix
 
Beiträge: 76
Registriert: 12.03.2015, 20:04
Motorrad: S1000rr

Re: Kurzhubgasgriff

Werbung

Werbung
 

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Hoirkman » 30.03.2016, 11:27

Quantix hat geschrieben:
Hoirkman hat geschrieben:Kann nicht gut sein, wenn es nur 500 Euro kostet.
Einen guten Gasgriff findet man erst ab 800 Euro aufwärts...

Der is von TGP, die leute haben Ahnung

Wer Ironie findet, darf sie gern zur Kenntnis nehmen [emoji2]
Hoirkman
 
Beiträge: 591
Registriert: 15.06.2012, 22:57
Wohnort: Hamburg
Motorrad: S1000RR BJ 12, 998 S

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon AndyHP4 » 31.03.2016, 08:40

Wenn's zu teuer ist, einfach nicht kaufen neenee
Kostet fast so viel wie eine Stäubli-Kupplung und manache haben 3 davon an ihrem Bike ThumbUP
AndyHP4
 
Beiträge: 312
Registriert: 03.05.2014, 11:44
Motorrad: HP4 Comp. #4134/2014

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Steini__22 » 31.03.2016, 08:48

molli hat geschrieben:Also ich habe in den Modi nur gefunden, dass man bei USERMODE Gasgriffeinstellungen zwischen

RAIN SPORT RACE SLICK wechseln kann. Ein Kurzhubgasgriff ist das für mich dann nicht!
Von % Verkürzung oder anderem könnte man ja Profitieren.

Mein Handgelenk ist etwas lediert und ich komme nicht richtig in die Vollgas Position (kann das Handgelenk ohne umgreifen nicht mehr so weit drehen.) Gibt es hierzu dann Alternativen? Oder gibt es doch noch einstellungen dazu im RCK3?

Für eine Info wäre ich sehr dankbar.

Merci


Nur invaliden hier... arbroller
ansonsten auf Daumen-Gas umbauen
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3747
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Steini__22 » 31.03.2016, 08:55

Spatz hat geschrieben:https://mcet.de/eshop/de/de-bmw-823/kurzhubgasgriff-bmw-s-1000-rr-2015


0 Bewertungen -aber das Teil sieht doch ganz anständig aus.

Es ist ja nur eigentlich ein wenig irrsinnig an einem Moped mit RBW -also E-Gas mechanisch was zu machen! Irgendwie wie ein Schildbürgerstreich! Währe ja fast genau so als wenn ich an meinem i-Phone einen Drehregler für die Lautstärke anbauen würde arbroller

Also, das E-Gas geht mit seinem Poti auf den Datenbus, in den unterschiedlichen Modi agiert die Gasannahme ja schon unterschiedlich. In der ECU ließe sich das ja bestimmt entsprechend ändern. Es gibt ja auch logarhythmische Poties.
Klar, wenn es rein um die mechanische Begrenzung geht macht es Sinn.
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3747
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon AndyHP4 » 31.03.2016, 08:57

molli hat geschrieben:Also ich habe in den Modi nur gefunden, dass man bei USERMODE Gasgriffeinstellungen zwischen

RAIN SPORT RACE SLICK wechseln kann. Ein Kurzhubgasgriff ist das für mich dann nicht!
Von % Verkürzung oder anderem könnte man ja Profitieren.

Mein Handgelenk ist etwas lediert und ich komme nicht richtig in die Vollgas Position (kann das Handgelenk ohne umgreifen nicht mehr so weit drehen.) Gibt es hierzu dann Alternativen? Oder gibt es doch noch einstellungen dazu im RCK3?

Für eine Info wäre ich sehr dankbar.

Merci


Gibt keine EInstellungen im RCK3 - da kannst zwar das Ansprechverhalten des Gasgriffs ändern, aber du mußt immer noch 78Grad drehen - sollte bei der 15 ähnlich der HP4 sein. Ist halt elektrisch der Drehgriff deshalb gib't den im Moment nur von TGP zu dem genannten Preis.
AndyHP4
 
Beiträge: 312
Registriert: 03.05.2014, 11:44
Motorrad: HP4 Comp. #4134/2014

Re: Kurzhubgasgriff

Werbung


Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon djjarek » 31.03.2016, 09:01

Es gibt im tester ein Menüpunkte " gesgrifstellug anlernen " Mann kann es bestimmt austricksen in dem man es nicht ganz aufdreht.
Demnach sollte sich doch das System auf die Stellung kalibriern lassen, oder?

Habe es noch nicht probiert, Mann könnte theoretisch auch den Anschlag etwas nach vorne versetzen scratch
Bmw -E oder F modele nachrūstungen, codierungen
djjarek
 
Beiträge: 832
Registriert: 23.07.2012, 14:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Steini__22 » 31.03.2016, 09:33

djjarek hat geschrieben:Es gibt im tester ein Menüpunkte " gesgrifstellug anlernen " Mann kann es bestimmt austricksen in dem man es nicht ganz aufdreht.
Demnach sollte sich doch das System auf die Stellung kalibriern lassen, oder?

Habe es noch nicht probiert, Mann könnte theoretisch auch den Anschlag etwas nach vorne versetzen scratch


na das währe ja wie eine mechanische Drossel wie bei den 34PS-Motorrädern!
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3747
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon djjarek » 31.03.2016, 09:44

Nein nein, wenn der Anschlag etwas vorher ansetzt und das Anlernen stattfindet erkennt das System die jetzige endstellung. Demnach hat man ein kurzhubgasgriff, oder.
Mann müsste sich den gasgriff mal genauer anschauen, alles erstmal Theorie ThumbUP
Bmw -E oder F modele nachrūstungen, codierungen
djjarek
 
Beiträge: 832
Registriert: 23.07.2012, 14:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Meister Lampe » 31.03.2016, 11:28

djjarek hat geschrieben:Nein nein, wenn der Anschlag etwas vorher ansetzt und das Anlernen stattfindet erkennt das System die jetzige endstellung. Demnach hat man ein kurzhubgasgriff, oder.
Mann müsste sich den gasgriff mal genauer anschauen, alles erstmal Theorie ThumbUP


Werde mal gucken , was die HP Software hergibt , vielleicht kann die in diesem Bereich auch noch was , aber dein Gedanke werde ich mal aufgreifen , wenn die Airbox beim nächsten mal runter ist und mal sehen ob er dann alle Drosselklappen ganz öffnet beim kürzeren anlernen ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3013
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon molli » 15.04.2016, 08:30

Moin zusammen...

find ich cool das du das mal ausprobieren möchtest! Kannst ja mal durchgeben ob das klappt.

Am Samstag war das erste Rennen. Ich habe mich leider des öfteren dabei erwischt dass ich kein vollgas gegeben habe!!!
:ahh: da verschenkst du mal ordentlich zeit sage ich euch!!! ich muss auf der Nürburgring gp Strecke derzeit 4 mal umgreifen!
Quasi überall wo ich zwischen gas leicht anlegen und Späterem Vollgas wechseln muss. Da lohnt sich fast echt das TGP teil cofus

Aber das ist mir eigentlich zu viel Kohle für sowas (wobei das Originale auch schon die hälfte kostet!) Kommt dann definitiv in die Sturzteile kiste!!!

Gruß
Benutzeravatar
molli
 
Beiträge: 50
Registriert: 13.02.2014, 23:54
Wohnort: nähe Nürburgring
Motorrad: S1000RR

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Duke S1RR » 26.01.2018, 09:01

Gibt es hier eigentlich schon neue Erkenntnisse?
Hab auch Probleme mit meinem Handgelenk (TFCC) :ahh: und bin daher auch noch auf der Suche für meine 2016er RR scratch
“If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling.”

Nürburgring GP 30.04.18
Zolder 31.05.18
Hockenheim 02-03.07.18
Zolder 26.07.18
Assen 13.08.18
Benutzeravatar
Duke S1RR
 
Beiträge: 229
Registriert: 01.07.2014, 20:20
Motorrad: BMW S1000RR (2016)

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Pepic-Motorsport » 26.01.2018, 14:18

Wir werden vor dem Saisonstart eine Lösung anbieten.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1030
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Duke S1RR » 26.01.2018, 14:29

Pepic-Motorsport hat geschrieben:Wir werden vor dem Saisonstart eine Lösung anbieten.


Und die Lösung soll auf dem OEM Griff basieren und per Software editiert werden?

oder ebenfalls einen neuen Griff?

Wo geht die Reise ca. Preislich hin?
“If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling.”

Nürburgring GP 30.04.18
Zolder 31.05.18
Hockenheim 02-03.07.18
Zolder 26.07.18
Assen 13.08.18
Benutzeravatar
Duke S1RR
 
Beiträge: 229
Registriert: 01.07.2014, 20:20
Motorrad: BMW S1000RR (2016)

Re: Kurzhubgasgriff

Beitragvon Pepic-Motorsport » 26.01.2018, 16:29

Duke S1RR hat geschrieben:
Pepic-Motorsport hat geschrieben:Wir werden vor dem Saisonstart eine Lösung anbieten.


Und die Lösung soll auf dem OEM Griff basieren und per Software editiert werden?

oder ebenfalls einen neuen Griff?

Wo geht die Reise ca. Preislich hin?


Deine Fragen sind berechtigt aber du musst dich noch ein wenig gedulden.
Preislich auf jeden Fall günstiger als das was aktuell auf dem Markt ist.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1030
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste