Quickshifter Pro

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR sb dem Modelljahr 2015

Quickshifter Pro

Beitragvon Agriko » 09.07.2015, 10:02

Wie seid ihr denn mit dem Quickshifter Pro zufrieden?
Bei mir funktioniert das Ding einfach nicht befriedigend.
Jetzt wurde der Schalter am Kupplungsgriff getauscht, aber immer noch nicht besser!
Hat vielleicht jemand einen Tip, oder hat ähnliche Probleme gelöst?
VG Klaus
Benutzeravatar
Agriko
 
Beiträge: 432
Registriert: 08.03.2013, 08:28
Motorrad: S1000RR

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon Albi » 09.07.2015, 16:48

Meiner funktioniert einwandfrei ThumbUP hatte allerdings bei nem Renntraining mit ner geliehenen Maschine auch Probleme damit cofus
Mir könne alles, ausser Hochdeutsch
Benutzeravatar
Albi
 
Beiträge: 521
Registriert: 22.10.2009, 20:09
Wohnort: Küssaberg
Motorrad: S1000 RR die 3. 2015

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon emil » 09.07.2015, 17:16

Top, ohne probs. Hoch und runter, noch nix besseres erlebt im schaltbereich. ThumbUP
Gruß emil
Es kann nur einen Saarländer geben!
Benutzeravatar
emil
 
Beiträge: 1462
Registriert: 11.06.2010, 11:21
Wohnort: Tholey
Motorrad: S1000RR/16 S1000R/1

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon Spatz » 09.07.2015, 18:10

auch hier, keine Probleme.
An das Runterschalten ohne Kupplung habe ich mich sehr schnell gewöhnt. einfach ein cooles Feature. Macht es schneller? Nö, aber man kann entspannter fahren.

Der Weg zum Autopiloten ist nicht mehr weit ...
Benutzeravatar
Spatz
 
Beiträge: 344
Registriert: 29.10.2014, 21:37
Wohnort: Ingolstadt
Motorrad: S1R '15 / S1RR '15

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon Seven » 09.07.2015, 18:31

vom 1 -> 2 und 2 -> 1 ab und an probleme, rest geht perfekt
Benutzeravatar
Seven
 
Beiträge: 623
Registriert: 22.10.2012, 13:41
Wohnort: Merzig
Motorrad: Super Duke 17 R

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon Spatz » 09.07.2015, 19:15

bis auf den Start wird der 1. doch nahezu nie benötigt?!
Benutzeravatar
Spatz
 
Beiträge: 344
Registriert: 29.10.2014, 21:37
Wohnort: Ingolstadt
Motorrad: S1R '15 / S1RR '15

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon Gese » 10.07.2015, 11:38

Je mehr ich fahre, desto besser wird er.
Die ersten paar hundert KM hatte ich auch in höheren Gängen das Problem, das er den Gang net gefunden hat.
Inzwischen (4.000 km) habe ich das nurnoch GANZ selten mit 1-> und 2->1.
Meißt aber durch Fehlbedienung, da ich dann nicht weit genug hoch ziehe oder runter drücke.
ab 2->3 ist auch kein Kraftaufwand mehr notwendig und antippen reicht.

=> Ich bin SEHR zufrieden damit.

Wenn du Probleme hast, lass ihn dir nachstellen.
Entweder bei BMW oder laut Beschreibung über die Stellmuttern.
Benutzeravatar
Gese
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.05.2015, 11:02
Motorrad: R6-RJ11

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon tb15 » 10.07.2015, 22:11

ich hab keine Probleme funktioniert perfekt.
tb15
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2015, 02:00
Motorrad: s1000rr

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon Gese » 16.07.2015, 09:14

Bitte lest dazu mal Seite 142/143 in der BA.
Antippen reicht nicht und beim Runterschalten ist die Last auch Aufrecht zu halten!
Finde ich sehr interessant und widerspricht der Aussage von BMW.
Ich werde das mal testen, wie es in der BA steht.
Benutzeravatar
Gese
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.05.2015, 11:02
Motorrad: R6-RJ11

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon Norderstedter » 20.06.2016, 15:55

Ich habe leider auch das Problem mit dem Assistenten. Beim Hochschalten kommt immer mal wieder ne Gedenksekunde mit entsprechendem Druck auf die Weichteile. Trotz kräftigem Druck auf den Schalthebel. An der Verbindungsstange geht leider nichts mehr sonst muss ich beim fahren den Fuss unnatürlich verdrehen. Auch fühlt es sich beim Schalten viel weicher an als beim 2012er Modell

Ist es Normal das man kaum etwas von der Drehzahl Erhöhung beim Runterschalten mitbekommt? Ist zumindest am Drehzahlmesser kaum ersichtlich.

Ich habe leider erst in 2 Wochen den Termin zur Einfuhrkontrolle und der Händler ist 60km entfernt um es mal eben vorzuführen :ahh:
Benutzeravatar
Norderstedter
 
Beiträge: 515
Registriert: 23.04.2013, 18:23
Wohnort: Wernigerode
Motorrad: S 1000 RR 2016

Re: Quickshifter Pro

Beitragvon Sniper3108 » 12.01.2020, 11:07

Auch keine probleme... Obwohl er manchmal leichter gehen könnte.
Sniper3108
 
Beiträge: 9
Registriert: 17.08.2019, 07:52
Motorrad: s1000r 2017


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast