XR für kleine Leute - ein Sitzbankthread

Alles womit man die S 1000 XR - S1000XR individualisieren kann.

XR für kleine Leute - ein Sitzbankthread

Beitragvon Daver » 02.02.2018, 21:22

Dass die Redewendung "Probieren geht über studieren" besonders beim Motorradkauf beachtet werden muss, zeigt auch folgende Geschichte:

Erster Akt
Als ich mich 2016 für den Kauf einer XR (und Umtausch meiner geliebten K13R) entschlossen hatte, war ich von der Informationsfülle der Hersteller-Homepage fasziniert. Dort war (und ist) ein Sitzhöhen-Konfiguratur aufgeschaltet, welcher mir, angesichts meiner kleinen Statur von 1.71 m den Entscheid abnahm, ob nun eine normale oder tiefergelegte XR zu bestellen sei. Wie einem Orakel folgend bestellte ich eine tiefergelegte, welche ein paar Wochen später beim :D abholbereit stand. In den letzten zwei Jahren hatte ich damit meinen Spass, mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass der mitgelieferte tiefe Sattel mich wie in eine Grube zwang, nicht unbequem, aber Popo-Positionsänderungen während der Fahrt waren so gut wie ausgeschlossen. Ok, jammern auf hohem Niveau.

Zweiter Akt
Januar 2018: während einer kurzen Ausfahrt an einem milden Sonntag treffe ich einen XR-Fahrer mit einer HP-Sitzbank, welche mir sofort gefiel. Beim Fachsimpeln (und meinem Klagen über die grubenähnliche Sitzsituation) bot er mir an, auf seiner probezusitzen. Tatsächlich liess diese Sitzbank mehr Sitzfreiheit zu, und bequem(er) war sie obendrein. Dieser Versuch hat mir in den folgenden Tagen noch ein paar Grübelmomente beschert. Bis ich mich entschloss, besagte Sitzbank auf Ansicht zu bestellen.

Dritter und letzter Akt
Eine Woche später rief der :D an, die Sitzbank sei eingetroffen. Ausgerechnet an einem verschneiten Tag. Also liess ich die XR zuhause, stieg ins Auto, fuhr zum :D und fragte dort, ob er nicht eine tiefergelegte XR ausgestellt hätte. "Klar doch!" war die Antwort. Also erstes Probesitzen in der Standardkonfiguration, zweites Probesitzen mit der montierten HP-Sitzbank. Der Unterschied war erstaunlich. Erstaunlich war aber auch, dass ich unvermindert gut mit den Füssen auf den Boden kam, obwohl die technischen Daten (Sitzhöhe und Schrittbogenmass) alles andere vermuten liessen. Die Sitzbank war gekauft!

Epilog
Ich war immer von der Informationsfülle und -güte der Hersteller überzeugt, vor allem BMW arbeitet hier vorbildlich, denn die Angabe des Schrittbogenmasses bzw. einen solchen Konfigurator habe ich bei keinem anderen Hersteller gesehen. Dieser Umstand in Ehren, nichtsdestotrotz darf man Herstellerangaben auch mal bezweifeln.

Gruss,
Daver
Benutzeravatar
Daver
 
Beiträge: 43
Registriert: 20.03.2016, 12:23
Motorrad: S1000XR

XR für kleine Leute - ein Sitzbankthread

Werbung

Werbung
 

Re: XR für kleine Leute - ein Sitzbankthread

Beitragvon Bazinga » 02.02.2018, 22:55

Hallo

Dieses Thema hatte ich auch, lässt sich aber leicht erklären. Mit der tiefen Sitzbank drückt es dir die Beine auseinander und deine Füsse stehen "seitwärts" weg. Bei der höheren Sitzbank stehen die Füsse steiler und daher kommst du dann auch auf den Boden.

Gruss
Markus
Ich lass mir doch nicht verbieten was mir keiner erlauben kann
Bazinga
 
Beiträge: 194
Registriert: 20.02.2014, 21:05
Wohnort: in den Pässen
Motorrad: S1000XR

Re: XR für kleine Leute - ein Sitzbankthread

Beitragvon Dampfplauderer » 02.02.2018, 23:35

jep, kann man hier auch so in älteren Beiträgen nachlesen. Die HP Sitzbank ist schmaler geschnitten.

Ich hab auch eine tiefergelegte aus mehreren Gründen: Erstens bin ich mit 178 auch nicht der größte. Zweitens fehlt es der tiefen Sitzbank an Fleisch was sich auf langen Touren als unbequem herausstellt. Zudem ist die tiefergelegte ein wenig härter, was meinem Fahrstil entgegen kommt.

Allerdings ist die Rundung hinten am Steiß etwas zu stark, weshalb mir manchmal das selbige auch etwas schmerzt. Geht aber erst nach über 300km los. Positiv an der Rundung und "kurzen" Fahrermulde ist, dass Mitfahrer nicht mehr weit nach vorne rutschen können, wie es bei Supersportler möglich ist.

Grüße Chris
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 209
Registriert: 03.10.2017, 01:11
Motorrad: S1XR

Re: XR für kleine Leute - ein Sitzbankthread

Beitragvon Daver » 03.02.2018, 09:19

Dass es an der schmaleren Kontur der HP-Sitzbank liegt, habe ich nun auch festgestellt.

Nur müsste aber dieser Umstand in den angegebenen Schrittbogenmassen zum Tragen kommen (das SBM müsste bei einer schlankeren Sitzbank kleiner werden). Im Prospekt wird aber aber das "normale" SBM für beide Sitzbänke mit 1894 mm angegeben, was den Schluss zulässt, dass nicht nur Sitzhöhe, sondern auch die -breite identisch sind.

Gruss,
Daver
Benutzeravatar
Daver
 
Beiträge: 43
Registriert: 20.03.2016, 12:23
Motorrad: S1000XR


Zurück zu XR - S 1000 XR - Zubehör - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast