Stebel Hupe Nautilus

Alles womit man die S 1000 XR - S1000XR individualisieren kann.

Stebel Hupe Nautilus

Beitragvon Cladoli » 17.11.2017, 21:14

Hallo, hat jemand von Euch bereits eine andere Hupe verbaut?
Jetzt ist ja wieder die Bastelzeit angebrochen (jedenfalls bei mir....bis März-April :ahh: )
Habt Ihr Erfahrungen mit der Stebel Hupe Nautilus?
Würde diese Platz finden?

Danke im vorraus
und viele Grüsse
OLI
Benutzeravatar
Cladoli
 
Beiträge: 155
Registriert: 28.11.2014, 21:54
Wohnort: Tromsoe, Norwegen
Motorrad: S1000XR

Stebel Hupe Nautilus

Werbung

Werbung
 

Re: Stebel Hupe Nautilus

Beitragvon RRwolli » 17.11.2017, 21:56

Hallo Olli,
da haste dir aber ein Mega Projekt vorgenommen. Sieh aber zu das Du bis April fertig bist. neenee

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1649
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Stebel Hupe Nautilus

Beitragvon formelmotorrad » 17.11.2017, 22:01

ja, ich habe eine von Hornig verbaut. Magnum Hupe Wolo
Passt Super rechts unter die Verkleidung und Hupt beeindruckend ThumbUP

https://www.motorradzubehoer-hornig.de/BMW-F650-GS-F-700-GS-und-F-800-GS/Alu-Edelstahl/Magnum-Stebel-Hupe.html
Benutzeravatar
formelmotorrad
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.10.2016, 09:25
Motorrad: S100XR

Re: Stebel Hupe Nautilus

Beitragvon Cladoli » 17.11.2017, 22:06

Hab ja nicht gesagt das es mein einziges Projekt ist :-)
Ausserdem brauch ich ja auch Zeit zum Schneescooter fahren!!!
Ohh yeah... die coole Schneezeit ist gekommen


Danke "für Deine Hilfe" Wolfgang! ThumbUP
Dateianhänge
svalbard11.jpg
Zuletzt geändert von Cladoli am 17.11.2017, 22:58, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Cladoli
 
Beiträge: 155
Registriert: 28.11.2014, 21:54
Wohnort: Tromsoe, Norwegen
Motorrad: S1000XR

Re: Stebel Hupe Nautilus

Beitragvon UweA » 17.11.2017, 22:08

Hi,
ich hab die Stebel NAUTILUS Compact Black 12V twin tone verbaut. Gibt's günstig via A**zon. Passt gerade so, klingt "erwachsen" und ist im Straßenverkehr SEHR deutlich. So einige Autofahrer haben schon damit Bekanntschaft gemacht :D
Passen tut sie unter der Verkleidung vorne links über dem Kühler. Musst aber einen passenden Halter anfertigen.
Anschluss über Relais und eigene Absicherung, weil das Teilchen ordentlich Strom zieht.
Wenn ich Zeit hab, kann ich zusehen, dass ich Fotos mache. Aktuell ist's aber schwierig.


Gruß - Uwe
Benutzeravatar
UweA
 
Beiträge: 25
Registriert: 26.06.2016, 20:53
Motorrad: S1000XR

Re: Stebel Hupe Nautilus

Beitragvon Andiroid » 23.01.2018, 13:56

Hallo Zusammen,

von wo habt Ihr den Strom für die Hupe abgezweigt?
Ein guter Platz für das Relais kann ja an der Position der originalen Hupe sein, schon wegen den Anschlüssen.
Kann mal jemand ein-zwei Bilder einstellen von der Einbausituation und dem verwendeten (selbstgebauten) Halter?

Danke!
Andiroid
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.06.2017, 05:57
Motorrad: S1000XR

Re: Stebel Hupe Nautilus

Werbung


Re: Stebel Hupe Nautilus

Beitragvon Meister Lampe » 24.01.2018, 10:33

Und immer so anbringen das der Hupenauslass nach unten zeigt , hatte schon zwei Stück defekt wegen zuviel Feuchtigkeit ... ;-)

Und die Nautilus ist als Tourguide unerlässlich ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 2939
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken


Zurück zu XR - S 1000 XR - Zubehör - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste