Fragen zum Kommunikationssystem

Alles womit man die S 1000 XR - S1000XR individualisieren kann.

Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Chiroman » 22.06.2017, 14:00

Hallo @ll,

ich werde aus den Recherchen im Netz nicht schlau. Morgen hole ich meine XR ab und habe mir auch gleich einen BMW Systemhelm 6 Evo gegönnt, weil er passte wie eine Eins und ich künftig auch mal die eine oder andere längere Tour fahren möchte. Und da das Kommunikationssystem dafür auch geplant ist, nun folgende Frage: Meine Frau fährt selbst auch und hat allerdings kürzlich erst einen nicht gerade günstigen Arai Helm gekauft, mit dem sie sich sehr glücklich ist. Somit scheidet ein Kauf eines zweiten Systemhelms aus. Kann ich das original BMW Kommunikationssystem auch mit einem anderen Nachrüstsystem koppeln, sodass ich mich mit meiner Frau unterwegs unterhalten kann, wenn wir zusammen, aber auf zwei Bikes unterwegs sind? Ich würde gerne den BMW Navigator nutzen oder auch mein iPhone mit entsprechender Software, auch da bin ich mir noch nicht so ganz schlüssig. Musik hören kann ich mir ggfs ab und an durchaus auch vorstellen bei längeren Autobahnetappen. Wie sehen eure Lösungen aus?

Danke für Anregungen!
Chiroman
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2017, 21:59
Motorrad: S1000XR

Fragen zum Kommunikationssystem

Werbung

Werbung
 

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon -mat- » 23.06.2017, 09:14

im handbuch steht folgendes:

Das BMW Motorrad Kommuni-
kationssystem kann mit maximal
drei Bluetooth-Geräten verbun-
den werden, von denen jedes zu
einer anderen der drei folgenden
Kategorien gehören muss:
mit einem zweiten BMW
Motorrad Kommunikationssys-
tem
mit einem A2DP-fähigen Mu-
sikgerät
mit einem Telefon bzw. mit
einem Navigationsgerät...

Trotz der Standardisierung
von Bluetooth und der da-
durch erreichten hohen Kompati-
bilität vieler Geräte kann die kor-
rekte Funktion aller erhältlichen
Bluetooth-Geräte nicht sicherge-
stellt werden.



ich habe telefon (garmin smartphone link) und headset (cardo sho-1) mit dem navi V verbunden, funktioniert einwandfrei, hab jetzt sogar verkehrsfunk. musik kopiere ich aufs navi, abspielen geht zwar, nur habe ich enorme störgeräusche... mal sehen, ob's mit dem anderen benzin besser wird, sonst muss ich beim nächsten service mal prüfen lassen, woher das kommt. da meine frau auch einen shoei trägt, hatten wir uns das cardo sho-1 duo set zugelegt. wir verwenden es aber nicht... da müssten wir uns mal entsprechend zeit nehmen, das wieder richtig einzustellen.

bei nächster gelegenheit werden wir uns sicher mal den systemhelm 7 anschauen... aber die jetztigen helme sind ja noch top, warum also wechseln?
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 492
Registriert: 07.12.2015, 10:16
Motorrad: S 1000 XR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon RedStar » 23.06.2017, 19:13

Hi, ich selbst benutze Sena 20s, kann ich nur weiterempfehlen, enormen Reichweite, super sprachqualität, und locker über 2 Tage a 350 km Ausfahrt mit durchgehend Musik (METALLICA) im Ohr. Einfach klasse das teil ThumbUP
RedStar
Benutzeravatar
RedStar
 
Beiträge: 69
Registriert: 17.04.2017, 12:06
Motorrad: BMW S1000R 2016

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Chiroman » 27.06.2017, 09:33

Danke schonmal- lässt sich das Sena 20s einwandfrei in den Systemhelm 6 und auch in den Arai Helm meiner Frau einbauen? Dann würde ich auf das BMW System verzichten... fragt sich dann nur noch, ob ich das Navi trotzdem vom linken Lenkstummel aus bedienen kann, aber das dürfte ja nichts mit dem verwendeten Sprachsystem zu tun haben?!?
Chiroman
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2017, 21:59
Motorrad: S1000XR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Fafnir » 27.06.2017, 10:14

RedStar hat geschrieben:Hi, ich selbst benutze Sena 20s, kann ich nur weiterempfehlen, enormen Reichweite, super sprachqualität, und locker über 2 Tage a 350 km Ausfahrt mit durchgehend Musik (METALLICA) im Ohr. Einfach klasse das teil ThumbUP


Wir haben zwei Sena 20S und ich kann die obige Aussage nicht nur nicht bestätigen, ich kann dem sogar locker widersprechen. Die Reichweite bei der Kommunikation beträgt max. 300 m bei direkter Sichtverbindung und spätestens nach 8 Stunden ist Schluss.

Das war Anfangs mal besser, hat sich aber mit der Zeit derart verschlechtert, dass ich bei der geplanten Neuanschaffung eines Kommunikationsgerätzes für 2 Motorräder die Marke Sena derzeit gar nicht mehr in Betracht ziehe.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 639
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Plexat » 27.06.2017, 15:30

Fafnir hat geschrieben:Wir haben zwei Sena 20S und ich kann die obige Aussage nicht nur nicht bestätigen, ich kann dem sogar locker widersprechen. Die Reichweite bei der Kommunikation beträgt max. 300 m bei direkter Sichtverbindung und spätestens nach 8 Stunden ist Schluss.

Das war Anfangs mal besser, hat sich aber mit der Zeit derart verschlechtert, dass ich bei der geplanten Neuanschaffung eines Kommunikationsgerätzes für 2 Motorräder die Marke Sena derzeit gar nicht mehr in Betracht ziehe.


Leider ist dass bei mir genau so. Anfangs war alles gut aber reicweite is begrenst und bei hoher geschwindigkeit verstehe ich meine frau gar nicht mehr. (Ob dass schlim is durft ihr beurteilen!)
Aber fur uns keine Sena mehr!
Plexat
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.04.2012, 07:25
Motorrad: K1600T - S1000RR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Werbung


Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Chiroman » 27.06.2017, 16:47

Dann ist das Sena erstmal wieder unten auf der Liste angelangt :-( ich werde es glaube ich dann mal mit dem BMW System versuchen
Chiroman
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2017, 21:59
Motorrad: S1000XR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon RedStar » 27.06.2017, 19:57

So ist das immer mit der technik, die einen kommen auf Anhieb damit klar und die anderen versuchen es immer noch. Bin mit der sena 20s absolut zufrieden, möchte niemanden davon überzeugen. Viel Erfolg weiterhin bei eurer Suche neenee
RedStar
Benutzeravatar
RedStar
 
Beiträge: 69
Registriert: 17.04.2017, 12:06
Motorrad: BMW S1000R 2016

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon sgbs » 29.06.2017, 09:20

Ich habe seit zwei Jahren das Cardo Packtalk im Einsatz. Insgesamt bin ich zufrieden, würde es nochmal kaufen.

Was mir aufgefallen ist:
- die "Leistung" hat sich über die Zeit verschlechtert. Insbesondere nach dem letzten Firmwareupdate. Aber der alte EDVler Trick mit "Reset auf Werkseinstellungen" und neu koppeln hat das bei mir alles vollständig behoben.
- höre ich nur Musik hält der Akku ewig. Wenn ich mit meine Frau (eigenes Moped) verbunden bin dann ist nach 8-10h Schicht. Hängt davon ab wie viel sie geredet hat ;)
- Reichweite im Flachland (BAB) gefühlt ewig, in Bergen und/oder Wald ist nach zwei Kurven nimmer so toll. Wird bei anderen Herstellern/Systemen aber vermutlich technisch bedingt auch so sein. In der Praxis für uns völlig ausreichend.
sgbs
 
Beiträge: 14
Registriert: 16.04.2015, 14:03
Motorrad: S1000XR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Chiroman » 29.06.2017, 10:27

Ich habe mich bei Bluebike umgesehen und das scheint mir das beste Investment zu sein. Sicherlich auch das teuerste, aber ich will da irgendwie keine Kompromisse eingehen. Da ich dieses Kahr tendenziell kaum mehr größere Touren fahren werde, da ich beruflich zu viel unterwegs bin, werde ich das im Winter angehen :-)
Chiroman
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2017, 21:59
Motorrad: S1000XR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon GuckstDu » 29.06.2017, 23:42

Habe ebenfalls das PackTalk. Wir sind immer zw. 4-6 Leute. Ist jetzt bei mir gut 1,5Jahre alt. Hat immer sehr gut funktioniert. Würde es immer wieder kaufen.
GuckstDu
 
Beiträge: 74
Registriert: 25.11.2015, 21:51
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Laefiss » 30.06.2017, 09:28

Nutze das Scalarider Q3 von Louis.
Telefonieren geht gut. Reden mit meiner Frau die hinter mir sitzt ist auch gut.
Musik hören passt auch.
Noch nicht mit anderen gekoppelt.
Das ist aber auch meine einziger Erfahrung.
Gerät kann viel mehr, nutze ich aber gar nicht.

Bei einem Jubelschrei oder Niesen meldet die "kleine Dame" sich immer und sagt dass sie es nicht verstanden hat ;)

Ich hätte gerne ein APP für das Handy. Damit man es komfortabler einstellen kann...
Villeicht beim näcshten Helm...
Benutzeravatar
Laefiss
 
Beiträge: 44
Registriert: 10.04.2017, 22:33
Wohnort: Hannover und Düsseldorf
Motorrad: S1000XR Bj. 2017

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Daver » 03.02.2018, 13:40

Ich habe ein Interphone Tour im Einsatz. Zu meinem Shoei GT-Air gibt's eine Garnitur unter dem Polster auf die Helmschale geklebt wird, was die ganze Schale als Membran nützt und den Ton erheblich verbessert. Akkulaufzeit deutlich > 10 h. Die Verbindung zum iPhone und Navi V ist stabil. Reichweite entspricht Sichtweite (bei Verbindung mit einen Schubi SC1).
Benutzeravatar
Daver
 
Beiträge: 43
Registriert: 20.03.2016, 13:23
Motorrad: S1000XR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Dampfplauderer » 03.02.2018, 17:38

Ich liebäugel schon länger mit dem Sena C10 Evo. Das ist der Nachfolger des C10...welches ja nicht so dolle gewesen sein muss.

https://www.sena.com/product/10cevo/

Das Ding hat eine eingebaute 2K Action Cam mit Video Tagging. D.h. auf Wunsch kann die Cammera immer mitlaufen und wenn man einen Knopf drückt wird ein 3 Minuten Clip gespeichert. (1,5 min in die Vergangenheit und 1,5 min in die Zukunft) - so hat man jeden Spaß der so passiert sicher im Kasten! Ansonsten halt ein sehr gut ausgestattetes Kommunikationssystem mit App Steuerung.

Da sich das Gerät schon lange auf dem Markt befinden sollte, habe ich Sena letzte Woche angeschrieben. Im Februar kommt es auf dem Markt...denke so um die 350 Tacken.

Das für und wieder für Sena kann ich verstehen, dennoch verwenden fast alle Moto vlogger Geräte von Sena aufgrund der sehr guten Sprachqualität. Bei der Vernetzung mit anderen Motorrädern wird es sicherlich immer gute und schlechte Erfahrungen geben, da es eben sehr auf die landschaftlichen Gegebenheiten ankommt.

Grüße Chris
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Re: Fragen zum Kommunikationssystem

Beitragvon Dampfplauderer » 13.02.2018, 01:14

Schaut mal hier ab 48:00 Minuten:
https://www.youtube.com/watch?v=S7_jG6Yz40A

Da berichtet Schubert auf der Messe in Linz, dass Kommunikationssysteme und Carbon Helme eine sehr schlechte Paarung sind...evtl. gibt es deshalb bei dem ein oder anderen Probleme...das Carbon abschirmt habe ich schon mal gehört aber hätte ich jetzt nicht gleich in Verbindung gebracht...evtl. hilft das ja bei der Fehlersuche weiter...

Grüße Chris
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR


Zurück zu XR - S 1000 XR - Zubehör - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste