S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Alles womit man die S 1000 XR - S1000XR individualisieren kann.

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon Schleicherumdieeck » 18.09.2016, 14:39

wennse einer haben will die Puig Touring.....gerade 300KM alt.....PN - > Der Unterschied zur Wunderlich ist nicht die Qualtät, sondern nur der Preis, die Höhe ist die gleiche.

Leider zu hoch für mich.
Schleicherumdieeck
 
Beiträge: 724
Registriert: 17.06.2016, 21:21
Motorrad: S1000XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Werbung

Werbung
 

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon Maui » 29.10.2016, 07:21

ich hab meine Originalscheibe jetzt auch abgeschnitten und bin begeistert... endlich wieder nur Wind und keine Verwirbelungen am Helm...

Eine größere Scheibe kam für mich nicht in Frage.
Maui
 
Beiträge: 27
Registriert: 17.09.2015, 16:22
Motorrad: S1000XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon GuckstDu » 29.10.2016, 10:34

Helft mir mal bitte weiter. Wer kann so eine Scheibe kürzen ?? Und um wieviel cm habt ihr sie gekürzt?
GuckstDu
 
Beiträge: 75
Registriert: 25.11.2015, 21:51
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon Maui » 31.10.2016, 08:35

@guckstDu
ich hab Sie von einem Kumpel auf der Bandsäge kürzen lassen... schaut super aus...

Ich hab ca. 7cm weggeschnitten... genau so, dass das Navi in der unteren Position der Scheibe noch vor Mücken geschützt ist :D
Maui
 
Beiträge: 27
Registriert: 17.09.2015, 16:22
Motorrad: S1000XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon Malte » 01.11.2016, 20:01

Ich hab die Kontur der originalen Scheibe einfach weiter nach unten gezogen.
Stichsäge, Schleifpapier - fertig.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2016-11-01 um 19.02.02.jpg
Bildschirmfoto 2016-11-01 um 19.02.02.jpg (69.22 KiB) 4907-mal betrachtet
https://www.instagram.com/hattori_hansen/

MRA Touring Vario · ABM Synto Brems- & Kupplungsheben · Shad Topcase und 3P Koffer · SW-Motech Sturz-Bügel · Rizoma Sturzpad vorne · Quick-Lock Evo Tankring · Evotech Kühlerschutz & Lenkerenden
Benutzeravatar
Malte
 
Beiträge: 72
Registriert: 24.04.2016, 18:23
Wohnort: Dresden
Motorrad: S1000XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon Heli » 21.01.2017, 13:21

Winterzeit ist Bastelzeit, Powerbronze Adventure Sport 300mm in solid black.

Kann man mittlerweile auch über amazon bestellen :clap:

Bild

Bild

Bild

Bild
Heli
 
Beiträge: 243
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR 2018

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Werbung


Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon GuckstDu » 21.01.2017, 15:20

Sieht super aus,
Aber
seh ich das richtig, dass die Scheibe kein ABE hat?
GuckstDu
 
Beiträge: 75
Registriert: 25.11.2015, 21:51
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon Heli » 21.01.2017, 16:22

GuckstDu hat geschrieben:Sieht super aus,
Aber
seh ich das richtig, dass die Scheibe kein ABE hat?


Ja, hat keine ABE.

Interessiert aber hier in Österreich sowieso niemanden, zumindest wurde ich die letzten 10 Jahre nie nach den Anbauscheiben gefragt, die montiert waren ThumbUP winkG
Heli
 
Beiträge: 243
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR 2018

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon GuckstDu » 22.01.2017, 10:43

OK Danke.
Hier in der Schweiz wird alles kontrolliert. Hätten die eine Möglichkeit die Luft in den Reifen zu kontrollieren, würden sie das tun.
Nicht das man im ausländische Luft eingeschmuggelt hat. :shock: :shock:
GuckstDu
 
Beiträge: 75
Registriert: 25.11.2015, 21:51
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon Schleicherumdieeck » 22.01.2017, 11:33

Tourenscheibe Puig BMW S1000XR klar

Wenn einer Interesse hat, ich bin leider mit 178 zu klein für die Scheibe und kann nicht richtig drüberguggen. Die Scheibe funktioniert sehr gut auch bei hohen Geschwindikeiten. Org. Verpackung etc alles dabei. Auch ABE. 300KM alt.

Steht zum Verkauf 55 inkl. Versand. PN!
Dateianhänge
1.JPG
1.JPG (26.01 KiB) 4400-mal betrachtet
Schleicherumdieeck
 
Beiträge: 724
Registriert: 17.06.2016, 21:21
Motorrad: S1000XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon Kuki73 » 18.02.2017, 22:11

BIn 1,96 m groß und kämpfe auch mit der Lautstärke um dem Helm.
Ist die MRA Vario höher wie die original Scheibe von BMW bzw wieviel Unterschied es sind?
Kann mir das einer sagen , habe nix drüber gelesen bis dato oder habe ich es übersehen? scratch

Mfg Frank
Kuki73
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.01.2017, 17:34
Motorrad: S 1000 XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon formelmotorrad » 20.02.2017, 22:27

Hallo,
die höhe kann ich nicht sagen. Ich bin jedoch 1,97 und habe die MRA Vario montiert und komme sehr gut klar damit.
Man hat recht viele Verstellmöglichkeiten, die man nutzen kann. Ich finde z.B. das nicht immer die höchste Einstellung
(Scheibe hoch und Vario aufgestellt) passt und verstelle sie entsprechend.
Gruß Holger
Benutzeravatar
formelmotorrad
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.10.2016, 09:25
Motorrad: S100XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon biego » 25.02.2017, 20:10

IMG_5645.JPG
Hallo in die Runde,

wollte mal einen Hersteller in die Runde werfen, der bisher noch nicht besprochen ist: Givi.
Vielleicht zur Vorgeschichte. Ich komme von einer Multistrada 2014. Mega Motorrad! Dort hat die Original Scheibe egal in welcher Stellung diese klopfenden, hämmernden Geräusche bei mir verursacht. Also nicht nur Windlärm. Habe es erst mit einer kürzeren versucht. Das Hämmern war weg - aber ich saß voll im Wind. Dafür hab ich mir keine Reiseenduro gekauft... Danach die Givi Tourenscheibe probiert: Perfekt. Nicht schön weil hoch - aber immer noch harmonisch in der Linie.
Die Scheibe der XR hat eigentlich gut funktioniert. Kein hämmern, nur laute Windgeräusche. In der unteren Stellung saulaut. In der oberen laut aber zu ertragen. Hauptsache kein Helmgewackel. In der oberen Stellung hatte ich noch Druck auf den Schultern. Aber auch zu vernachlässigen. Aber die obere Stellung ist nicht wirklich hübsch...
Also Givi Scheibe bestellt. Wollte etwas, was in der unteren Stellung mindestens so gut funktioniert wie die Original in der oberen.

Heute die erste Runde damit absolviert. Untere Stellung: Wind ungefähr so laut wie Original in der oberen Stellung bei Landstraßentempo. Darüber hinaus und darunter weitaus leiser. Obere Stellung: super leise. Allerdings ist es dann schon eher eng mit dem drüber gucken. Die Scheibe ist auch deutlich breiter als die Originale. Also Winddruck am Oberkörper nicht mehr zu spüren. In beiden Stellungen. Das ist das was ich wollte. Also für den Hausgebrauch Scheibe unten. Für langweilige Autobahnetappen Scheibe hoch, Tempomat auf 140 und Musik im Kopfhörer an :-). Nutzte heute auch den üblichen Rhein/Mosel Trick der natürlichen Ohrstöpsel. Einfach den Berg hochfahren und dann schnell wieder runter. Gibt Druck auf die Ohren und schon ists leiser :-).
Ich finde dass die Givi Scheibe auch noch ganz interessant aussieht. Hat viele Wellen und andere Formen drin. Nicht so ein Brett wie die Wunderlich-Scheibe mit ein paar statischen Zacken. Aber das ist ja wie immer Geschmacksache.

Leider habe ich nur zwei erbärmliche Bilder nach der Installation in der Garage gemacht. Werde mich bessern. Achso - meine technischen Daten: Bin 1,84 M groß, zu fett aber sonst normal gebaut. Fahre mir der hohe HP Sitzbank, der Lenkererhöhung von Wunderlich - ist für mich einfach bequemer- den Lenkergewichten von Evotech und den Hebeln ABM Synto Evo. Kupplungshebelentfernung kein Problem mehr und die Vibrationen im Lenker kann ich gar nicht mehr wahrnehmen. Werde diese Scheibe auf jeden Fall drauf lassen. Taugt mir sehr gut! Jetzt ist die XR auch für längere Touren gerüstet. Ich mag die Sau :-)

Grüße Biego
Dateianhänge
IMG_5646.JPG
biego
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.06.2016, 08:11
Motorrad: BMW S1000XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon Redracer » 25.02.2017, 21:19

Es ist interessant zu lesen. Ich komme ja von einem Sport Tiger zu Euch und hatte da auch das Problem, dass ich ein fürchterliches Pfeifen in den Ohren hatte, mit der Original Scheibe und auch der Hohen Tourenscheibe und dazu starke Verwirblungen. Habe dann eine MRA Sportscheibe montiert und es war von den Geräuschen/Verwirblungen her bedeutend besser. Habe es dann aber am Hals und Genick gemerkt, hatte dann damit Probleme, aber das Beste an dieser Stelle.

Habe mir ja nun eine S1000XR gekauft, mit der getönten Original BMW Scheibe. Und was soll ich sagen nach bisher zwar nur 300 km. Ich habe diese in der unteren Position und keine Probleme in irgendwelcher Art. Keine Geräusche, kein großen Winddruck, keine Verwirbelungen, alles ist top :clap: Habe es noch nicht mal geschafft die hohe Position zu testen, aber warum auch. Ein Traum so zu fahren, selbst bis weit über 200 hinaus, alles ruhig und keine Verwirblungen. Ich bin sehr zufrieden mit meinen 1,85 m, gehöre der Ü100 Liga an und fahre mit Shoi XR 1100 durch die Gegend :roll:

Daher habe ich hier auch nichts weiter zu sagen, finde diese Scheibe einfach Spitze, wie das Mopped dazu :idea:
Redracer
 
Beiträge: 26
Registriert: 17.02.2017, 22:07
Motorrad: S1000XR

Re: S1000XR Zubehörscheibe - Zusammenfassung

Beitragvon jojo71 » 07.03.2017, 23:51

Ich hatte bisher noch mit jeder Scheibe Turbulenzen. Bin 176 cm groß und konnte mir nun durch das verkleinern der Puig Racing Scheibe einen sehr guten Kompromiss basteln. Habe diese um ca. 10 cm gekürzt, sh. Bilder. Es schaut besser aus und der Helm liegt nun im Luftstrom ohne jede Verwirbelung. 170-180 km auf der Bahn dauerhaft kein Problem.
Ich bin zufrieden :-)
Dateianhänge
puig2.jpg
puig1.jpg
Wer eine helfende Hand sucht,
findet sie am Ende seiner Arme :-)
Benutzeravatar
jojo71
 
Beiträge: 80
Registriert: 24.06.2015, 23:37
Motorrad: S1000 XR

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Zubehör - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste